Ausbildung

  • Bewerbung um eine Ausbildung

    Bewerbung um eine Ausbildung

    Für viele Schüler kommt zum Ende der Schulzeit neben dem Schul- und Prüfungsstress noch eine weitere Herausforderung hinzu - die Bewerbung um eine Ausbildung oder ein Studium. Doch wie kann man mit seinen Bewerbungsunterlagen überzeugen und gegenüber Mitbewerbern herausstechen? Welche Regeln müssen unbedingt beachtet werden und welche Fallstricke gibt es? In diesem Beitrag haben wir für Sie unsere gesammelten Erfahrungen zur Ausbildungsbewerbung zusammengetragen. So finden Sie neben Informationen zu den benötigten Bewerbungsunterlagen auch Tipps zur inhaltlichen Gestaltung, angereichert mit vielen Beispielen. (Beitrag lesen ...)

  • Berufliche Neuorientierung mit Leitfaden zur Vorgehensweise

    Berufliche Neuorientierung mit Leitfaden zur Vorgehensweise

    Zwei von drei Arbeitnehmern sehen keine echte Verpflichtung zu ihrer Arbeit und sind daher im Job unengagiert. Jeder sechste Arbeitnehmer hat innerlich sogar schon gekündigt. Das belegt die jährlich stattfindende Arbeitszufriedenheitsstudie des Gallup-Instituts. Gründe für die Unzufriedenheit sind dabei vielfältig. So lassen sich zum Beispiel viele Menschen bei der Berufswahl vorwiegend von extrinsischen Motiven leiten, wie Prestige, Geld und Status. Im späteren Berufsleben kommt dann schließlich doch die Erkenntnis, dass diese Faktoren allein nicht glücklich machen. (Beitrag lesen ...)

  • Bachelor – Begriff und Zielsetzung

    Bachelor – Begriff und Zielsetzung

    Wenn Sie sich heute über einem Studiengang informieren, werden Sie schnell feststellen, dass viele Studiengänge von den Hochschulen nicht mehr mit dem gewohnten Abschluss zum Diplom oder Magister angeboten werden. Stattdessen ist immer öfter von Bachelor und Master die Rede. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich? Dieser Beitrag soll als kurze Erläuterung des Begriffs dienen. (Beitrag lesen ...)

  • Studium der Wirtschaftsinformatik

    Studium der Wirtschaftsinformatik

    Information entwickelt sich für Unternehmen zu einem lebensnotwendigen und schnelllebigen Produktionsfaktor. Zum Management sind leistungsfähige Informationssysteme notwendig, deren Gestaltung oft mit erheblichem Aufwand verbunden. Im Zuge dessen hat sich die Wirtschaftsinformatik als interdisziplinäres Fachgebiet entwickelt. Sie bildet eine Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Dieser Artikel geht auf den Inhalt des Studiengangs ein, erläutert mögliche Abschlüsse und spätere Einsatzgebiete. (Beitrag lesen ...)