Ausbildung zur Verkäuferin

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben für eine Ausbildung als Kaufmann in ...Ausbildung zum Spezialtiefbauer
Autor Nachricht
needajob
Gast




Ausbildung zur Verkäuferin
08.01.2014 19:52
Hallo zusammen, ich brauche dringend mal jemand der sich meine Bewerbung durchliest und mir einpaar Tipps geben kann (:
Soll für ein Ausbildungsplatz als Verkäuferin bei Rewe sein. Anfangs war das eine Bewerbung für eine Stelle als Bäckerfachverkäuferin, ich habs dann umgeschrieben. Könnte sein dass sich da noch einpaar Dinge darauf beziehen, ich bin mir aber nicht sicher....



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Verkäuferin


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Internetseite rewe-group.com, bin ich auf den freien Ausbildungsplatz zur Verkäuferin aufmerksam geworden und möchte mich nun gerne kurz bei Ihnen vorstellen.

Derzeit besuche ich die Ausbildungsvorbereitungsklasse der xxx und möchte gerne nach Beenden meiner Schulpflicht im Sommer 2014 meine berufliche Laufbahn in Ihrem Betrieb beginnen.
Da ich mich schon längere Zeit für den Beruf der Verkäuferin interessiere, habe ich mich detailliert über die verschiedenen Arbeitsfelder informiert. Besonders angesprochen haben mich die häufigen Verkaufsgespräche, um den Kunden zu informieren und zu beraten. Die Ware sortieren und für den Verkauf attraktiv zu präsentieren sagt mir besonders zu, da ich selbst über großes Feingefühl verfüge und dieses in Zukunft auch gerne noch weiter ausbauen möchte.

Neben einer kundenorientierten Arbeitsweise zählt ein gut ausgeprägtes Bewusstsein für Ordnung und Sauberkeit zu meinen Stärken. Zudem bin ich pünktlich, zuverlässig und höflich.

Bei der Ausbildung zur Verkäuferin in Ihrem Unternehmen sehe ich eine hervorragende Gelegenheit, meine Interessen und Stärken zielgerichtet einzusetzen.

Gerne überzeuge ich sie in einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen,

xxx
Brown Baer
Gast




Zu: Ausbildung zur Verkäuferin
09.01.2014 11:31
Hallo @needajob.

Notiere den Fundort des Stellenangebots im Betreff. Baue deine Motivation in die Einleitung ein.

Derzeit besuche ich die Ausbildungsvorbereitungsklasse der xxx und möchte gerne nach Beenden meiner Schulpflicht im Sommer 2014 meine berufliche Laufbahn in Ihrem Betrieb beginnen.
Warum möchtest du deine Ausbildung in diesem Unternehmen absolvieren?

Zudem bin ich pünktlich, zuverlässig und höflich.
Das kannst du entfernen. Es sind alles Selbstverständlichkeiten, die vorausgesetzt werden.

Bei der Ausbildung zur Verkäuferin in Ihrem Unternehmen sehe ich eine hervorragende Gelegenheit, meine Interessen und Stärken zielgerichtet einzusetzen.
Auch hier wieder die Frage nach dem warum.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben für eine Ausbildung als Kaufmann in ...Ausbildung zum Spezialtiefbauer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 Gestern - 14:28
Keine neuen Beiträge Bewerbung f. Weiterführende Ausbildung aufgrund v. Insolvenz Jens123 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 28.07.2015 18:02
Keine neuen Beiträge Anschreiben zum Bankkaufmann [AUSBILDUNG] LeonA95 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 22.07.2015 14:23
Keine neuen Beiträge Erklärung das man eine Ausbildung abgebrochen hat Gast Gestellte Fragen 1 22.07.2015 10:20
Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Verkäuferin Sonstiges Bewerbungsanschreiben 92 / 100
Ausbildung Verkäuferin Einzelhandel/Grosshandel Deckblatt 92 / 100
Verkäuferin Einzelhandel/Grosshandel Initiativbewerbung 91 / 100
Verkäuferin Sonstiges Zwischenzeugnisse 90 / 100