Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Lebenslauf  
Bewerbung als BerreichsleiterAuf Studiumbeginn gewartet
Autor Nachricht
Gast






Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 06:25

Hallo!

Ich durchforste nun schon länger das Internet nach Lebenslauf und Anschreiben, bin mir aber so unsicher, wie es geht.
Mein Problem ist folgendes:
Ich habe ein abgeschossenes Studium als Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin. Während dem Studium habe ich immer in diesem Bereich gearbeitet (Behindertenheim) und auch mehrere Praktikas gemacht.
Nach dem Studium stand erstmal ein großer Umzug an, da mein Mann eine Arbeit in einer anderen Stadt angnommen hat. Im selben Jahr folgte dann die Hochzeit. Und ich wurde wenige Monate später schwanger. In den Monaten zwischen Hochzeit und Schwangerschaft habe ich keine Stelle gefunden.
Nun ist meine Tochter 3 Jahre alt und ich möchte wieder halbtags arbeiten gehen.
Ich weiß, dass die Voraussetzungen schwierig sind, denn ich kann nicht wirklich viel vorweisen.
Vielleicht arbeitet jemand von Euch im Personalwesen oder kennt sich einfach aus.
Wie sieht denn ein gängiger Lebenslauf aus?
Und wie verfasse ich ein gutes Anschreiben?
Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Z.B. schon im Lebenslauf... wie schreibe ich rein, dass ich 3 Jahre mit meiner Tochter daheim war? Es war ja nicht Elternzeit, ich hatte ja keine Stelle.

Und noch ein großes Problem: Zwischen Studienabschluss und Schwangerschaft lagen 5 Monate, in denen ich mich beworben habe. Was schreibe ich denn für die Zeit???

Liebe Grüße,
Angela.
Nach oben
Suzanne
Gast





Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 07:13

Zitat:
Z.B. schon im Lebenslauf... wie schreibe ich rein, dass ich 3 Jahre mit meiner Tochter daheim war?

Dann schreibst du rein "Erziehungszeit" oder "Familienzeit". Du hast dich ja schließlich um deine Tochter gekümmert!

Zitat:
Was schreibe ich denn für die Zeit???

Wenn du während dieser Zeit auf Jobsuche warst, dann ist es "Bewerbungsphase". Hast du in dieser Zeit irgendwelche Weiterbildungen besucht oder dich anderswie selbständig "auf dem Laufenden gehalten"? Oder warst du nebenbei irgendwo arbeiten?
Damit sollte der Lebenslauf schonmal relativ einfach werden.

Beim Anschreiben musst du erstmal selber ran. Pauschal würde ich sagen, du hälst den Fokus auf deinem Studium und die entsprechenden Praktikas.
Wenn du einen Entwurf zum Anschreiben hast, dann stell ihn hier rein. Die Leute sind sehr hilfsbereit und geben dann Tipps, wie man es besser machen kann. Aber on the flat wird dir keiner ein Anschreiben erstellen. Du kannst dich ja auch ein wenig von den Musterbewerbungen inspirieren lassen Wink

Zur Sozialpädagogin ist sogar ein Lebenslauf dabei!
Arrow Sozialpädagogin (Lebenslauf)
Nach oben
Gast






Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 07:46

Hallo Suzanne,

ich danke Dir ganz herzlich! Nein, natürlich erwarte ich keine komplette Bewerbung - genau solche Hilfe wie Du sie mir gerade gegeben hast wünsche ich mir.

Noch eine Frage Smile
Das mit der Erziehungszeit schreibe ich so rein.

Aber der Zeitraum von Ende Sommer/Anfang Herbst 2004 bis zur Geburt meiner Tochter im Januar 2006 ist ja so lang wenn ich keine Monate hinschreibe. Das wären ja von den Zahlen her zwei Jahre. Dabei bin ich ja schon im Frühling 2005 schwanger geworden.

Was mache ich denn am besten?

Liebe Grüße,
Angela.
Nach oben
Lucian
Gast





Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 08:02

Guten Morgen Angela,

Ich bin zwar nur ein Mann Wink, aber ist der Beginn der Schwangerschaft nicht der "Mutterschutz".

Dann könnte man doch schreiben: ... - ... Mutterschutz und Erziehungszeit
Nach oben
Gast






Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 08:16

Hallo Lucian,

ich dachte, Mutterschutz gäbe es eben nur in einem Arbeitsverhältnis - und das war ich ja nicht.
Kann aber auch sein, dass ich falsch liege Wink
Nach oben
Suzanne
Gast





Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 08:28

Ich bins nochmal Smile

Ich glaube auch, dass der Mutterschutz nur für Arbeitsverhältnisse gilt.

Aber du kannst genausogut schreiben "Schwangerschaft und Familienphase". Wichtig ist halt, dass du das nicht einfach nur hinschreibst, sondern auch mit angibst, was du in dieser wichtigen Lebensphase alles gelernt hast. Organisation, Belastbarkeit und Zeitmanagement um mal Beispiel zu nennen.
Nach oben
Gast






Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
22.04.2009 08:34

Danke Suzanne! Very Happy
Nach oben
Gast






Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
24.04.2009 09:23

So, hier kommt mal der erste Entwurf, würdet ihr bitte mal drüberschauen. Fromal bitte nocht nichts beachten, da ich erstmal auf den Inhalt geachtet habe.
Fragen: ich habe vor dem Studium ein Freiwilliges Soziales Jahr gemacht, habe ich das richtig eingeordnet?
DANKE!!!



Lebenslauf

Persönliche Daten_________________________________________________

Name: xxxx xxxxx

Anschrift: xxxxxxxx xxxxxxxxxxxx
Xxxxx xxxxxx

Telefon: xxxxxxxxxxxxx FOTO
Mobil: xxxxxxxxxxx
e-mail: xxxxxxxxxxxx

Geburtsdatum: xxxxxxxxxx
Geburtsort: xxxxxxxxxxxxx

Familienstand: verheiratet, eine Tochter


Schulausbildung__________________________________________________

09/95 – 06/98 Allgemeine Hochschulreife,
erworben an xxxxxxxxxxxxxxxx


Studium_________________________________________________________

11/99 – 10/04 Diplomstudium der Sozialen Arbeit/
Sozialpädagogik an der Fachhochschule xxxxxxxxxxx
Thema Diplomarbeit: Mobbing am Arbeitsplatz


Praktika im Rahmen des Studiums__________________________________

09/00 – 02/01 Praktikum im Arbeitsamt xxxxxx

03/01 – 12/01 Praktikum in der psychologischen Beratungsstelle
Für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in xxxxxxx

02/02 – 08/02 Praktikum im Sozialdienst der xxxxxxx

Berufliche Erfahrungen____________________________________________

09/98 – 09/99 Freiwilliges Soziales Jahr in der
Xxxxxxxxxxxxxxxx

04/01 – 04/04 Pflege- und Erziehungshelferin in der
Xxxxx xxxxxxxxxxxxx

seit 2005 Familiäre Auszeit




Besondere Kenntnisse_____________________________________________

EDV Microsoft Office, Internet

Fremdsprachen Englisch
Ungarisch
Französisch (Schulkenntnisse)

Führerschein Klasse 3
Nach oben
Gast






Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
24.04.2009 11:06

Ich habe jetzt eigentlich den Lebenslauf öffentlich eingestellt, aber es erscheint nicht Confused
Nach oben
GehtDiNixAn!
Gast





Zu: Lebenslauf nach 3 Jahren mit Kind daheim...
24.04.2009 14:50

Tach Gast!

Insgesamt ganz rund.

Die Reihenfolge innerhalb der Kategorien kannst du aber noch antichronologisch gestalten. Ich spiele da auf "Berufliche Erfahrungen" an.

Ist denn die familiäre Auszeit eine berufliche Erfahrung? Falls ja, wie begründest du das?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Lebenslauf
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Initiativbewerbung nach Studium im Bereich der IT dingle Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 18.12.2014 17:29
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis (Zwischenzeugnis)- Ingenieur nach 3 Jahren Gast Zeugnisse 1 24.11.2014 21:41
Keine neuen Beiträge Krankheitsgrund im Lebenslauf - nur wohin? Gast Lebenslauf 1 20.11.2014 19:59
Keine neuen Beiträge Lücke im Lebenslauf kaschieren Gast Lebenslauf 2 17.11.2014 14:10