Alle Foren > Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene

Anschreiben Busfahrer

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Filialleiter nach der Ausbildung?bewerbung als temporärer Mitarbeiter
Autor Nachricht
Noisehead
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 2
Anschreiben Busfahrer
06.10.2009 17:11
Bewerbung als Busfahrer


Sehr geehrter Herr XXXXX,

auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich durch Ihren Mitarbeiter Herr XXXXX auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Die Tätigkeit als Busfahrer finde ich besonders wegen dem wechselndem Arbeitsumfeld und dem direkten Kontakt zu den Kunden sehr ansprechend.

In der Zeit meiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und bei der Bundeswehr habe ich er-fahren, wie viel Freude mir der Umgang mit anderen Menschen bringt. Durch meine unfallfreie Tätig-keit als Kraftfahrer habe ich Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit großen Fahrzeugen angeeignet, und war auch immer für deren verkehrs- und betriebssicheren Zustand verantwortlich.

Ich habe gerade meine praktische Prüfung für den Führerschein Klasse D bestanden und werde zum Monatsende die benötige Qualifikation erwerben.

In mir finden Sie einen engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter, dem eigenverantwortliches und selbstständiges Vorgehen ebenso vertraut ist, wie die konstruktive Arbeit im Team. Die Anforderungen wie Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit sowie Kundenorientierung, Freundlichkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild sehe ich, auch durch meine bisherigen Tätigkeiten, als selbstverständlich an.

Über eine positive Antwort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen; bis dahin verbleibe ich.


Mit freundlichen Grüßen




Ist das ok soweit oder gibts irgendweine Kritik
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1593
Zu: Anschreiben Busfahrer
08.10.2009 18:11
Hallo Noisehead,

Anbei ein etwas umformuliertes Anschreiben. Ein paar Bemerkungen habe ich auch dazu gemacht.

Gruß
Rudi

Zitat:

Bewerbung als Busfahrer


Sehr geehrter Herr XXXXX,

auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich durch Ihren Mitarbeiter, Herr XXXXX, auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Die Tätigkeit als Busfahrer finde ich besonders wegen dem wechselndem Arbeitsumfeld und dem direkten Kontakt mit den Kunden sehr ansprechend.

In der Zeit meiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und bei der Bundeswehr habe ich erfahren, wie viel Freude mir der Umgang mit anderen Menschen bringt. Durch meine unfallfreie Tätigkeit als Kraftfahrer habe ich zudem Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit großen Fahrzeugen angeeignet. (Bei wem warst du denn als Kraftfahrer beschäftigt? Bei der Bundeswehr? Und was verstehst du denn unter „großen“ Fahrzeugen?) Natürlich war ich auch immer für deren verkehrs- und betriebssicheren Zustand verantwortlich.

Ich habe gerade meine praktische Prüfung für den Führerschein Klasse D bestanden und werde zum Monatsende die benötige Qualifikation erwerben. (Die benötigte Qualifikation für was? Was brauchst du denn noch?)

In mir finden Sie einen engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter, dem eigenverantwortliches und selbstständiges Vorgehen ebenso vertraut ist, wie die konstruktive Arbeit im Team. Anforderungen, wie die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit sowie Kundenorientierung, Freundlichkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild sehe ich durch meine bisherigen Tätigkeiten als selbstverständlich an.

Über eine positive Antwort Ihrerseits freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen


_________________

Bewerbungs-Editor - Erstelle online deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn dir unser Forum gefällt, erzähle es weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Noisehead
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 2
Zu: Anschreiben Busfahrer
08.10.2009 19:33
Vielen Dank für die Mühe, habe noch jemand im Bekanntenkreis gefunden der das mir soweit berichtigt hat. Ist also erledigt....

Trotzdem ein dankeschön Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Job Helfer
Gast




Zu: Anschreiben Busfahrer
31.05.2015 09:37
Hallo Noisehead, Hallo Forengemeinde,

ich möchte ich hierzu auch nochmal kurz einklinken. Ich finde das Anschreiben eigentlich gelungen. Gerade im Bereich des Personenverkehrs, sollte man schon auf einen ordentlichen und verantwortungsvollen Eindruck wert legen. Wir haben in unserem "kostenlosen" Forum ebenfalls ein Muster für die Bewerbung als Busfahrer und würden uns freuen, wenn der eine oder andere hier auch mal schaut ob ihm das weiterhilft - das Muster findet ihr unter [Bitte keine Werbelinks. Sorry, da muss ich streng sein. Sonst stehen bald überall noch Links.]

Ich hoffe, dieses und andere Bewerbungsmuster bringen die Leute zu einem neuen Job.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Filialleiter nach der Ausbildung?bewerbung als temporärer Mitarbeiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kann man sowas in das Anschreiben schreiben? hkaies Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 27.06.2015 19:56
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Praxissemester Medienkonzeption Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 4 26.06.2015 21:51
Keine neuen Beiträge Anschreiben Biologisch-Technischer Assistent (BTA) Arti Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 2 21.06.2015 09:13
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Controlling und SAP-Trainee Geroma1 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 19.06.2015 03:50