Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum  
allgemeine Bewerbung :: Brauche ...Bewerbung für eine Ausbildung zur ...
Autor Nachricht
M.Mc Laren
Gast





Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer
09.01.2010 18:02

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer zum 01.08.2010


Sehr geehrte Frau ____,

nach einem Beratungsgespräch bei der Bundesagentur für Arbeit wurde ich darüber informiert, dass Sie Auszubildende für das Jahr 2010 als Berufskraftfahrer suchen, weitere Informationen konnte ich dann dem Karriereportal AUBI-plus entnehmen. Mit großer Freude nehme ich die Chance wahr und bewerbe mich hiermit bei Ihnen.

Seit September 2007 arbeite ich als Rettungssanitäter bei der Werkfeuerwehr Continental AG in Hannover, dort bin ich Unteranderem auch als Gerätewart für die Pflege und Wartung der Einsatzfahrzeuge zuständig. Zu meinen Aufgaben gehören auch kleinere Reparaturen an den Fahrzeugen auszuführen dies bereitet mir aufgrund meiner großen Leidenschaft zu Kraftfahrzeugen eine Menge Freude.
Ich bin durch meine Ausbildung zum Rettungssanitäter körperlich und mental belastbar ich habe gelernt in Stresssituationen aber auch unter Zeitdruck erfolgreich zu arbeiten. Meine weiteren Fähigkeiten sind, Flexibilität, Teamfähigkeit und technisches Verständnis.

Zurzeit bereite ich mich auf die Prüfung der Führerscheinklasse B vor und werde sie im Frühjahr erfolgreich beenden.

Ich möchte mich bei Ihrer Firma zum Berufskraftfahrer ausbilden lassen, weil ich in Ihrem innovativen Unternehmen die größten Chancen für meine berufliche Zukunft sehe und weil ich glaube die nötigen Eigenschaften und Qualifikationen mitzubringen.

Ich würde gerne die Ausbildung zum Berufskraftfahrer beginnen, da ich den Beruf für sehr vielseitig und interessant halte. Daher freue ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch von Ihnen ganz besonders.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
M.Mc Laren
Gast





Kann mir jemand Helfen!!!
10.01.2010 15:21

Kann mir jemand sagen ob ich die Bewerbung so abschicken kann, würde mir sehr helfen eine zweite Meinung zu hören!!!
Nach oben
Gast






Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer
11.01.2010 10:03

Hi M.Mc Laren!

Was mir bei Ihrer Bewerbung fehlt ist der Grund, warum Sie sich ausgerechnet für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer entschieden haben. Warum denn nichts anderes? Ihre Absicht könnten Sie sicher auch noch mit der Informationsrecherche AUBI-plus untermauern. Zu dem was Sie dort erfahren haben schreiben Sie doch kein Wort. Stellen Sie auch Ihre Leidenschaft für Kraftfahrzeuge mehr heraus! Daran können Sie doch auch Ihren Wunsch nach der Ausbildung belegen.

Wenn Sie bisher als Rettungssanitäter gearbeitet haben, wäre sicherlich ein Satz nicht falsch, indem Sie beschreiben, warum Sie das nichtmehr machen wollen, sondern eine neue Ausbildung anstreben.

Ein paar allgemeine Dinge noch:

Lassen Sie das hiermit aus der Einleitung weg. Es lautet Ausbildungsplatz zum Berufskraftfahrer. Gehen Sie Ihre REchtschreibung nochmal durch, Unteranderem kenne ich nämlich nicht. Achten Sie auch darauf, die Sätze nicht mit ich zu beginnen. Das wirkt sehr egoistisch.
Nach oben
M.Mc Laren
Gast





Habe sie noch einmal überarbeitet!!! bitte um Rückmeldung
11.01.2010 14:21

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer zum 01.08.2010


Sehr geehrte Frau Pollex,


hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer.
Über einen Arbeitskollegen wurde ich drauf aufmerksam, dass Sie in ihrem Betrieb Berufskraftfahrer Ausbilden, weitere Informationen konnte ich dann dem Karriereportal AUBI-plus entnehmen. Mit großer Freude nehme ich die Chance wahr und bewerbe mich in Ihrem Betrieb.

Seit September 2007 arbeite ich als Rettungssanitäter bei der Werkfeuerwehr Continental AG in Hannover, dort bin ich auch als Gerätewart für die Pflege und Wartung der Einsatzfahrzeuge zuständig.
Zu meinen Aufgaben gehören auch kleinere Reparaturen an den Fahrzeugen auszuführen dies bereitet mir aufgrund meiner großen Leidenschaft zu Kraftfahrzeugen eine Menge Freude. Die Leidenschaft zu Kraftfahrzeugen habe ich schon als Kind von meinem Vater vermittelt bekommen, er ist Meister in einer Lkw Werkstatt gewesen, dort habe ich auch Tätigkeiten selbst ausführen dürfen wie das Reifenwechseln oder das Reparieren von Scheinwerfern. Schon als Kind wollte ich immer Berufskraftfahrer werden, konnte aber die Fahrerlaubnis der Klasse B nicht erwerben, da mir die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung standen.
Durch die Ausbildung zum Rettungssanitäter bin ich körperlich und mental belastbar. Außerdem habe ich gelernt, in Stresssituationen sowie unter Zeitdruck erfolgreich zu Arbeiten. Weiteren Fähigkeiten von mir sind, Flexibilität, Teamfähigkeit und technisches Verständnis.

Zurzeit bin ich dabei die Fahrerlaubnis der Klasse B zu erlangen.

Ich möchte mich bei Ihrer Firma zum Berufskraftfahrer Ausbilden lassen, weil ich in Ihrem innovativen Unternehmen die größten Chancen für meine berufliche Zukunft sehe und weil ich glaube die nötigen Eigenschaften und Qualifikationen mitzubringen.

Die Ausbildung zum Berufskraftfahrer würde ich gerne beginnen, da ich den Beruf für sehr vielseitig und interessant halte. Daher freue ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch von Ihnen ganz besonders.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbildungsplatz Fachinformatiker - Systemintegration Gast201433 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 Heute - 03:23
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Arbeitsplat als Produktionshelfer Jul4ik Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 15.04.2014 15:54
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bürokauffrau DESIGNDIVA20 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 31.03.2014 16:55
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Praktikumsplatz im Marketing Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 29.03.2014 19:16