Bewerbungsanschreiben (Automobilkaufmann)

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum  
Hilfe bei Anschreiben für ...Bewerbung Kauffrau im Gesundheitswesen
Autor Nachricht
chrisbi
Gast





Bewerbungsanschreiben (Automobilkaufmann)
03.01.2011 02:44

Hallo liebes Forum,
ich heiße Christopher, bin 17 Jahre jung und möchte mich um einen Ausbildungsplatz zum Automobilkaufmann bewerben. Derzeit gehe ich noch zur Schule (12. Klasse eines Gymnasiums) möchte allerdings vorzeitig die Schule beenden und mich mit dem theoretischen Teil der FHR (nach Klasse 11) bewerben.

Die Autohandelsgruppe, bei der ich mich bewerben möchte, ist einer der größten Vertragshändler des VW-Konzerns, mit fast 30 Betrieben im Bereich Rhein-Ruhr.

Ich habe mein Anschreiben soweit fertig, habe es auch schon von anderen Personen lesen lassen und diese fanden es gut. Ich würde nun aber gerne noch einige Meinungen aus diesem Forum hören.

Zitat:
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Automobilkaufmann ab August 2011
Bereich STADTNAME


Sehr geehrte Damen und Herren,

da mich die kaufmännische Arbeit und die Entwicklung von Fahrzeugen schon seit meiner frühen Kindheit faszinieren, habe ich mich für den Beruf des Automobilkaufmanns entschieden. In UNTERNEHMEN sehe ich, aufgrund des guten Rufes und der langjährigen Firmenerfahrungen, einen erstklassigen Arbeitgeber, der mir gute Perspektiven für meine Zukunft bieten kann.

Im Juli 2010 habe ich erfolgreich meinen Abschluss, schulischer Teil der Fachhochschulreife, am GYMNASIUM in ORT absolviert. Das Gymnasium konnte ich bis zum aktuellen Zeitpunkt besuchen, es erscheint mir nun allerdings sinnvoller, eine Ausbildung anzustreben.

Gute Vorraussetzungen für meine Berufswahl sind vor allem meine Vorlieben für Technik und das Interesse am Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen, welchen ich durch meinen freiwilligen Dienst als Schulsanitäter bereits unter Beweiß stellen konnte.
Durch verschiedene Praktika sammelte ich zusätzliche Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit Arbeitskollegen und der Verwendung moderner Daten- und Informationstechnik.

Falls möglich, würde ich auch gerne vorab ein Praktikum in Ihrem Unternehmen absolvieren, um Sie von meinen Fähigkeiten und meiner Person zu überzeugen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch in Ihrem Hause freue ich mich sehr.


Mit freundlichem Gruß


Christopher B


Anlagen
Nach oben
Schnorps
PostRank 6
PostRank 6


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 186

Bewerbungsanschreiben Ausbildung Automobilkaufmann
03.01.2011 07:57

Hey chrisbi und noch ein gesundes neues Jahr!

Kurz ein paar Anmerkungen zu deinem Anschreiben. In die Anrede sollte der Name einer richtigen Person eingesetzt werden. Darüber hinaus musst du noch kurz erläutern, woher du denn weißt, das die Firma zum Automobilkaufmann ausbildet. Wo genau hast du dich dahingehend überhaupt informiert?

Gute Vorraussetzungen für meine Berufswahl sind vor allem meine Vorlieben für Technik und das Interesse am Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen, welchen ich durch meinen freiwilligen Dienst als Schulsanitäter bereits unter Beweiß stellen konnte.

Achte unbedingt auf deine Rechtschreibung!
... Voraussetzungen ... unter Beweis

Durch verschiedene Praktika sammelte ich zusätzliche Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit Arbeitskollegen und der Verwendung moderner Daten- und Informationstechnik.

Kannst du hier bitte auf zumindest ein Praktikum näher eingehen? Sonst kann sich der Arbeitgeber schwer etwas darunter vorstellen.

Falls möglich, würde ich auch gerne vorab ein Praktikum in Ihrem Unternehmen absolvieren
Das kann man doch prima in einem der Bewerbung vorhergehenden Telefonat erläutern. Durch dieses Telefonat wird deine Bewerbung auch viel persönlicher! Mehr dazu findest du in dem Beitrag zur Telefonbewerbung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrisbi
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 3

Zu: Bewerbungsanschreiben (Automobilkaufmann)
03.01.2011 13:56

Hallo Schnorps danke dir auch,
ich habe auf der Internetseite des Unternehmens herausgefunden, dass das Unternehmen Ausbildungsplätze anbietet. Auf dieser Seite stand aber leider kein Ansprechpartner und auch keine Telefonnummer, nur die Adresse, an die die Bewerbung zurichten ist.

Praktika habe ich bei der Polizei, einer Werbeagentur und bei einem Architekten gemacht, alles meiner Meinung nach Branchenfremde Berufe, die weniger mit dem Beruf des Automobilkaufmannes zutun haben.
Hast du vielleicht einen Tipp, welches Praktikum ich von denen in den Text wie einfließen lassen kann??

lg chrisbi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IonJ
Gast





Ausbildung Automobilkaufmann
03.01.2011 14:21

Wie findest du denn "Durch verschiedene Praktika, wie zum Beispiel bei der Polizei im Bereich ..., sammelte ich zudem Kenntnisse ..."

In deinen Lebenslauf kannst du dann aber alle Praktika einfließen lassen. Also Praktikum + kurz auf die Aufgabenbereiche eingehen.
Nach oben
IonJ
Gast





Zu: Bewerbungsanschreiben (Automobilkaufmann)
03.01.2011 14:27

Noch was. Dein Satz mit dem "Falls möglich" gefällt mir nicht. Versuche doch mal "Um Sie von meiner Person zu überzeugen, bin ich natürlich gern bereit, vorab ein Praktikum in Ihrem Unternehmen zu absolvieren."

Das signalisiert mir dann echtes Interesse und keine Unwissenheit.
Nach oben
chrisbi
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 3

Zu: Bewerbungsanschreiben (Automobilkaufmann)
04.01.2011 00:33

Danke IonJ, habe deine Verbesserungsvorschläge in meine Bewerbung einfließen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben - Automobilkaufmann Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 3 16.12.2014 18:35
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Automobilkaufmann Kevinachei Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 19.11.2014 13:46
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Automobilkaufmann 3du4 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 01.09.2014 18:12
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Automobilkaufmann Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 19.03.2014 13:31


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Automobilkaufmann Sonstiges Deckblatt 83 / 100
Automobilkaufmann Automobilindustrie Ausbildung 79 / 100