Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung als Bankkauffrau- ich brauche unbedingt Hilfe

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum  
Wollte fragen ob man so die Bewerbung ...Schülerpraktikum ist das so oky???
Autor Nachricht
MDLone
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.09.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

Bewerbung als Bankkauffrau- ich brauche unbedingt Hilfe
22.01.2011 19:05

Ich bin mir sehr unsicher was Bewerbungsschreiben angeht.
vllt könnt ihr mir ein feedback geben und eventuelle verbesserungen
ich find es ein bisschen zu lang

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bankkauffrau

Sehr geehrte
durch die Jobbörse der Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Ihre Filiale zum 01.09.2011 einen Ausbildungsplatz in Berlin als Bankkauffrau anbietet. Da die Deutsche Postbank über einen guten Ruf verfügt und mir eine hohe qualitative Ausbildung und gute Entwicklungsmöglichkeiten bieten kann, bewerbe ich mich um diesen Ausbildungsplatz.

Im Juni 2010 habe ich erfolgreich das Abitur am Tagore-Gymnasium absolviert und arbeite zurzeit als Praktikantin in einem Immobilienunternehmen. Während meiner Tätigkeit bei Holtz Immobilien übernehme ich vielseitige Aufgabe, wie Aktenführung und Besichtigungstermine mit Mietinteressenten. Dadurch habe ich mein Interesse an serviceorientierten Tätigkeiten entdeckt. Der Ausbildungsweg zur Bankkauffrau bietet mir die Chance diese Tätigkeit mit meinem Interesse an der Wirtschaft und dem Bankwesen zu verbinden. Zudem bietet die Ausbildung auch ein breites Spektrum an kaufmännischen, analytischen und verwaltenden Tätigkeiten im Büro.

Zu meinen Stärken zähle ich teamorientiertes Denken und Handel, einen großen Lern- und Leistungswillen sowie eine hohe Zuverlässigkeit. Während meiner Tätigkeit im Einzelhandel und in der Immobilienfirma habe ich gelernt mit Stresssituationen und Termindruck umzugehen. Das Betreuen von Kunden fällt mir aufgrund meiner freundlichen und offen Art sehr leicht.

Um den Beruf und Ihr Unternehmen jedoch nicht nur durch theoretische Recherche kennen zu lernen, sondern auch in der Praxis, absolviere ich im Vorfeld gerne ein Praktikum. Gerne vervollständige ich Ihre ersten Eindrücke aus meinen Bewerbungsunterlagen in einem persönlichen Gespräch. Über eine Einladung freue ich mich daher sehr.

Mit freundlichen Grüßen Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RemM
Gast





Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
24.01.2011 08:17

Anbei ein etwas umgeschriebenes Anschreiben. Ich hoffe, das hilft Ihnen etwas weiter. Im letzten Absatz ist 2mal das Wort gern drin. Eventuell findest du für eines noch ein Synonym.

Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit (Kennziffer abc)

Sehr geehrte Frau abc,
durch die Jobbörse der Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Ihre Filiale zum 01.09.2011 einen Ausbildungsplatz in Berlin als Bankkauffrau anbietet. Da die Deutsche Postbank über einen hervorragenden Ruf verfügt und mir eine hohe qualitative Ausbildung und gute Entwicklungsmöglichkeiten bieten kann, bewerbe ich mich um diesen Ausbildungsplatz.

Im Juni 2010 habe ich erfolgreich das Abitur am … absolviert und arbeite zurzeit als Praktikantin in einem Immobilienunternehmen. Während meiner Tätigkeit bei … übernehme ich vielseitige Aufgaben, wie die Aktenführung und Besichtigungstermine (Wo ist das Verb?) mit Mietinteressenten. Dadurch habe ich mein Interesse an serviceorientierten Tätigkeiten entdeckt. Der Ausbildungsweg zur Bankkauffrau gibt mir die Möglichkeit, diese Tätigkeit mit meinem Interesse an der Wirtschaft und dem Bankwesen zu verbinden. Zudem bietet die Ausbildung auch ein breites Spektrum an kaufmännischen, analytischen und verwaltenden Tätigkeiten im Büro.

Zu meinen Stärken zähle ich teamorientiertes Denken und Handeln und einen hohen Lern- und Leistungswillen. Während meiner Tätigkeit im Einzelhandel und in der Immobilienfirma habe ich gelernt, mit Stresssituationen und Termindruck umzugehen. Das Betreuen von Kunden fällt mir aufgrund meiner freundlichen und offen Art sehr leicht.

Um den Beruf und Ihr Unternehmen neben meiner theoretischen Recherche auch in der Praxis kennenzulernen, absolviere ich im Vorfeld gerne ein Praktikum. Gerne vervollständige ich Ihre ersten Eindrücke aus meinen Bewerbungsunterlagen in einem persönlichen Gespräch. Über eine Einladung freue ich mich daher sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kaufmann: Ich finde seit 3 Jahre keine Festanstelle HILFE! zartek Absagen 11 15.10.2014 11:53
Keine neuen Beiträge Hilfe zu meiner Internen Bewerbung Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 1 11.10.2014 15:51
Keine neuen Beiträge Schülerpraktikum- Hilfe bitte <3 EliteTurtle Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 2 08.10.2014 16:38
Keine neuen Beiträge Bewerbung Quereinsteiger hilfe Gingo Sonstiges 6 02.10.2014 08:11


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Bankkauffrau Banken/Finanzdienstleister Ausbildung 89 / 100
Bankkauffrau Banken/Finanzdienstleister Praktikum 88 / 100
Bankkauffrau Banken/Finanzdienstleister Ausbildung 87 / 100
Bankkauffrau Banken/Finanzdienstleister Ausbildungszeugnisse 80 / 100