Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung zum Altenpfleger(Neue Ausbildung anfangen)

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum  
Bewerbung nach Abitur-AbbruchBewerbung als Deutschlehrerin
Autor Nachricht
Robinho
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 3

Bewerbung zum Altenpfleger(Neue Ausbildung anfangen)
20.04.2011 19:36

Hallo an alle
bin ganz neu hier im Forum ist mein erster Post ^^ Wink

Hab jetzt eine Bewerbung erstellt mit hilfe von Vorlagen,Eigen Idee usw ...
Nur weiß ich echt nicht wie ich den Satz schreiben soll(nach hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Schulplatz zum Altenpfleger) über die aktuelle lage, in 1,5 Monaten Berufsausbildung abgeschlossen im Handwerklichen bereich*Metallbau* und dadurch auch der abschluss mit der Mittleren Reife und das ich gerne umsteigen will in den sozialen bereich ..Altenpfleger
Würde mich über Tipps + Verbesserungvorschläge (falls irgendwo noch kleine fehler sind ^^ ) sehr freuen.. !!!

--------

Bewerbung um einen schulischen Ausbildungsplatz zum Altenpfleger


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Schulplatz zum Altenpfleger

< ????? >

Ich interessiere mich für diesen Beruf, da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr am Herzen liegen.

Meine freundliche, offene und aufgeschlossene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen und neue Kontakte zu knüpfen. Ich gelte als geduldig, kommunikationsstark und hilfsbereit. Der tägliche Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig und es ist mir ein besonderes Anliegen, den letzten Lebensabschnitt älterer und hilfsbedürftiger Menschen angenehm und würdevoll zu gestalten. Ich verfüge über Organisationstalent, ein ausgeprägtes Hygienebewusststein und bin bereit, mich zügig und konzentriert in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Emotionale Stabilität und eine gute körperliche Verfassung bringe ich mit. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Kritikfähigkeit sehe ich als selbstverständlich an.

Gerne absolviere ich ein vorausgehendes Praktikum in Ihrer Einrichtung und freue mich sehr über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.



Mit freundlichen Grüßen




Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






Zu: Bewerbung zum Altenpfleger(Neue Ausbildung anfangen)
21.04.2011 11:56

Aktualisierung :

Gibt es vielleicht noch irgendwelche korrigierungen oder ähnliches?!


Bewerbung um einen schulischen Ausbildungsplatz zum Altenpfleger


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetpräsents habe ich Ihr Ausbildungsangebot entdeckt das mich sehr angesprochen hat

Im Moment befinde ich mich in Ausbildung bei der Firma x in y und besuche die x Berufschule in y werde diese voraussichtlich im Juni 2011 erfolgreich mit dem Gesellenbrief und der Mittleren Reife verlassen.

Da ich mich gerade noch in jungen Jahren entschieden habe mich Beruflich umzuorientieren und den guten Ruf Ihrer Fachschule für Altenpflege schätze hoffe ich bei Ihnen richtig aufgehoben zu sein.
Ich interessiere mich für diesen Beruf des Altenpflegers, da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr am Herzen liegen.

Meine freundliche, offene und aufgeschlossene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen und neue Kontakte zu knüpfen. Ich gelte als geduldig, kommunikationsstark und hilfsbereit. Der tägliche Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig und es ist mir ein besonderes Anliegen, den letzten Lebensabschnitt älterer und hilfsbedürftiger Menschen angenehm und würdevoll zu gestalten. Ich verfüge über Organisationstalent, ein ausgeprägtes Hygienebewusststein und bin bereit, mich zügig und konzentriert in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Emotionale Stabilität und eine gute körperliche Verfassung bringe ich mit. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich als selbstverständlich an.


Gerne absolviere ich ein vorausgehendes Praktikum in Ihrer Einrichtung und freue mich sehr über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.



Mit freundlichen Grüßen

Anlage


Den Satz:

Da ich mich gerade noch in jungen Jahren entschieden habe mich Beruflich umzuorientieren und den guten Ruf Ihrer Fachschule für Altenpflege schätze hoffe ich bei Ihnen richtig aufgehoben zu sein.

würde gerne den umformulieren das irgendwie das "hoffe bei ihnen gut aufgehoben sein" irgendwie wegfällt oder so?!

Würde mich über antworten sehr freuen !!
Nach oben
Miri Kindxxisch
Gast





Bewerbung schulischer Ausbildungsplatz zum Altenpfleger
21.04.2011 12:38

Na, du kannst doch "bin ich sicher, bei Ihnen eine fundierte Ausbildung zu erhalten" schreiben. Für die Einleitung solltest du dir auch etwas interessanteres einfallen lassen. Das macht derzeit einen zu standardmäßigen Eindruck. Der Inhalt hat auch keinen Mehrwert, da der Fundort des Ausbildungsangebots als zweite Zeile zum Betreff hingeschrieben wird. Erläutere doch besser in Kurzform, warum du dich für eine Ausbildung an dieser Einrichtung entschieden hast und führe ein paar Dinge an, die dich als optimalen Bewerber kennzeichnen. Der richtige Ansprechpartner fehlt auch noch in der Anrede. Der gewünschte Ausbildungsbeginn kann noch in den Betreff aufgenommen werden.

da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr am Herzen liegen.
Das passt auf viele andere Berufsbilder auch. Warum also Altenpfleger?

Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich als selbstverständlich an.
ja und wo hast du das bisher unter Beweis gestellt? Belege bitte! Die bisherige Ausbildung eignet sich sicher dazu.

Versuche auch den Wechsel besser zu begründen. Es stellt sich zwangsläufig die Frage, warum du nicht sofort Altenpfleger gelernt hast. Allerdings weiß ich jetzt auch nicht, für was du dich aktuell ausbilden lässt.

Miri Smile
Nach oben
Robinho
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 3

Re: Bewerbung schulischer Ausbildungsplatz zum Altenpfleger
21.04.2011 13:22

Miri Kindxxisch hat Folgendes geschrieben:
Na, du kannst doch "bin ich sicher, bei Ihnen eine fundierte Ausbildung zu erhalten" schreiben. Für die Einleitung solltest du dir auch etwas interessanteres einfallen lassen. Das macht derzeit einen zu standardmäßigen Eindruck. Der Inhalt hat auch keinen Mehrwert, da der Fundort des Ausbildungsangebots als zweite Zeile zum Betreff hingeschrieben wird. Erläutere doch besser in Kurzform, warum du dich für eine Ausbildung an dieser Einrichtung entschieden hast und führe ein paar Dinge an, die dich als optimalen Bewerber kennzeichnen. Der richtige Ansprechpartner fehlt auch noch in der Anrede. Der gewünschte Ausbildungsbeginn kann noch in den Betreff aufgenommen werden.

da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr am Herzen liegen.
Das passt auf viele andere Berufsbilder auch. Warum also Altenpfleger?

Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich als selbstverständlich an.
ja und wo hast du das bisher unter Beweis gestellt? Belege bitte! Die bisherige Ausbildung eignet sich sicher dazu.

Versuche auch den Wechsel besser zu begründen. Es stellt sich zwangsläufig die Frage, warum du nicht sofort Altenpfleger gelernt hast. Allerdings weiß ich jetzt auch nicht, für was du dich aktuell ausbilden lässt.

Miri Smile


vielen dank für deine antwort hat mich sehr gefreut !!
okayy werde ich gleich mal bearbeiten und wieder Posten hier
vorher bzw aktuell im Handwerklichen Bereich Metallbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robinho
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 3

Zu: Bewerbung zum Altenpfleger(Neue Ausbildung anfangen)
22.04.2011 10:22

Einen wunderschönen Karfreitag an alle Wink Exclamation
Verlängertes Wochenende das ist ja mal toll Very Happy Wink
Okay hab jetzt das Bewerbungs anschreiben vollständig fertig und wollte fragen das so ok wäre um losszuschicken bzw persönlich abzugeben?!
Werde mich über Tipps,Kritik Wink , Verbesserungsvorschläge sehr freuen !!!

Bewerbung um einen schulischen Ausbildungsplatz zum Altenpfleger


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetpräsents habe ich Ihr Ausbildungsangebot entdeckt, welches mich sehr angesprochen hat

Im Moment absolviere ich eine Ausbildung bei der Firma x Metallbau in y und besuche die Berufsbildende Schule in x . Diese werde ich im Juni 2011 erfolgreich mit dem Gesellenbrief als Metallbauer und der Mittleren Reife beenden.

Da ich noch relativ jung bin, habe ich mich entschieden mich beruflich noch einmal umzuorientieren. Ich interessiere mich für den Beruf des Altenpflegers, da mir die Gesundheit und das Wohlergehen, vorallem älterer Menschen, sehr am Herzen liegen. Über ihre Fachschule für Altenpflege habe ich schon etliche positive Resonanzen gehört und denke, dass ich bei ihnen gut aufgehoben sein könnte.

Meine freundliche, offene und aufgeschlossene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen und neue Kontakte zu knüpfen. Ich gelte als geduldig, kommunikationsstark und hilfsbereit. Der tägliche Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig und es ist mir ein besonderes Anliegen, den letzten Lebensabschnitt älterer und hilfsbedürftiger Menschen angenehm und würdevoll zu gestalten. Ich verfüge über Organisationstalent, ein ausgeprägtes Hygienebewusststein und bin bereit, mich zügig und konzentriert in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Emotionale Stabilität und eine gute körperliche Verfassung bringe ich mit. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich als selbstverständlich an.

Gerne absolviere ich ein vorausgehendes Praktikum in Ihrer Einrichtung und freue mich sehr über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen


Anlagen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 Gestern - 23:47
Keine neuen Beiträge Ausbildung Pharmazeutisch-Kaufmännischer Angestellter ZEM Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 21.04.2014 17:29
Keine neuen Beiträge Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 10.04.2014 18:20
Keine neuen Beiträge Ausbildung, Studium-Welche Zeugnisse sollen in die Bewerbung Gast Zeugnisse 1 10.04.2014 14:00


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Altenpfleger Gesundheitswesen Lebenslauf 92 / 100
Altenpfleger Gesundheitswesen Bewerbungsanschreiben 92 / 100
Altenpflegerin Gesundheitswesen Bewerbungsanschreiben 90 / 100
examinierter Altenpfleger Sozialwesen Arbeitszeugnisse 80 / 100