Erzieherin

Bewerbungsschreiben

Rubrik:
Berufsgruppe: Sozialwesen
Bewertung:
14 Bewertungen (Ø 8.9/10)
Erstellt am: 19.01.2009 Bewertung jetzt abgeben!

Bewerbung als Erzieherin
Ihre Stellenanzeige in „Die Harke“ vom 17.01.09

Sehr geehrte Frau Muster,

in „Die Harke“ habe ich gelesen, dass Sie eine Erzieherin zum 01.06.09 in Ihrer Samtgemeinde suchen. Da die Stellenanzeige großes Interesse bei mir geweckt hat, stelle ich mich Ihnen vor.

Zurzeit mache ich eine Ausbildung zur Erzieherin in der Fachschule- Sozialpädagogik in Nienburg, die ich voraussichtlich im Juni `09 erfolgreich absolvieren werde.

Ich habe mein Ziel mit der Ausbildung zur Erzieherin erreicht und bin motiviert, meine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Berufspraxis umzusetzen und in einem fundierten Team, das Sie mir bieten, zu arbeiten.

Aufgrund mehrerer Praktika und einem Anerkennungsjahr, in dem ich zwei Monate als Sozialassistentin tätig war, habe ich Kenntnisse im Planen, Organisieren, Durchführen und Reflektieren von Angeboten und Projekten gesammelt, wobei ich mein Wissen in der Fachschule vertiefen konnte.

Ich bin in der Lage, Ideen und Anregungen in einem Team einzubringen, ebenso wie die Ideen anderer auszuführen. Wie Sie in meinen Beurteilungen entnehmen, bin ich flexibel und kann mich neuen Situationen schnell anpassen. Durch meine einfühlsame und ruhige Art bin ich bei den Kindern beliebt.

Meine Stärken liegen im gezielten und genauen Beobachten von Kindern und Gruppenprozessen und im Reflektieren von eigenen pädagogische Handlungsweisen und Teamprozessen. Meine Arbeit wird durch die Anwendung vielseitiger Methoden kreativ unterstützt.

Mir ist es sehr wichtig, dass die Kinder in einer wertfreien und offenen Umgebung aufwachsen und anhand vom Spiel und Anleitung von einer pädagogischen Fachkraft ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern und vertiefen können. Dabei ist es wichtig, das Spiel und Angebot im positiven Ausgleich sind und an dem Interesse der Kinder orientiert ist.

Ich freue mich sehr, Sie im Rahmen eines persönlichen Gespräches von meiner Qualifikation zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen


Anlagen




 
Bitte bewerten Sie die Bewerbungsunterlage
gut
Gern können Sie auch konkrete Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie den folgenden Bestätigungscode in das untere Textfeld
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 20.01.2009

schöne bewerbung!
einen rechtschreibfehler hab ich bemerkt:
"Dabei ist es wichtig, das Spiel und Angebot im positiven Ausgleich sind und an dem Interesse der Kinder orientiert ist."
nicht das, sondern dass...
viel glück damit
lg

2. Bewertung, verfasst am 27.02.2009

Die Bewerbung gefällt mir recht gut, lediglich mit folgender Aussage würde ich aufpassen:

Zitat:
Ich habe mein Ziel mit der Ausbildung zur Erzieherin erreicht und bin motiviert, meine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Berufspraxis umzusetzen (...)

Sicherlich ist es schön ein Ziel erreicht zu haben, aber diese Aussage suggeriert auch das mangelnde Interesse sich höhere Ziele zu stecken. Du schreibst, dass du deine Fähigkeiten lediglich anwenden möchtest aber nicht ausbauen willst. Kein Interesse an Fortbildungen oder weiteren Qualifikationen? Ich denke der Absatz war so nicht gemeint und vielleicht sehe ich das auch ein wenig eng, aber ich denke ein Hinweis für weitere Bewerbungen ist es.

lg J-E

3. Bewertung, verfasst am 27.09.2010

find ich super geschrieben



Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben