Anschreiben Amtsleiterin

Kategorie:
Eingestellt am:
06.03.2009
Bewertung:
Ø 7.5/10 (6 Bewertungen)

Bewerbung als Amtsleiterin


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin S,

Ihr Inserat in der XX Zeitung vom 5. März hat mich sehr angesprochen.
Das vielfältige Aufgabengebiet in einem Gemeindebetrieb reizt mich, ich bringe Teamgeist, Führungserfahrung, gute Umgangsformen, Belastbarkeit und eine hohe Identifikation mit der Region X mit. Meine besonderen Stärken sind meine Vielfältigkeit und die Fähigkeit vernetzt und mit Weitblick zu handeln.

In meiner Tätigkeit bei XX, zuletzt als Kundendienst- und Logistikleiterin,  habe ich wertvolle Erfahrungen in der Mitarbeiterführung, Mitarbeiterschulung, (Selbst-)Organisation und in zahlreichen Projekten gesammelt. Als Schnittstelle zu unserem Lager in Schweden, zu den Kollegen der anderen Abteilungen und zu unseren Kunden, war Kommunikationsfähigkeit eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg. Immer wieder habe ich in neuen Bereichen bewiesen, dass ich mich schnell und erfolgreich einarbeiten und positiv zu wirtschaftlichem Erfolg und Teamgeist beitragen kann.
Der Umgang mit EDV ist für mich selbstverständlich.

Praxis als Bedienstete im Gemeinde– oder Landesdienst kann ich leider nicht vorweisen, ich bin aber überzeugt, dass ich dieses Defizit durch Enthusiasmus, die absolute Bereitschaft zur Weiterbildung und Einsatzfreude in kürzester Zeit wettmachen kann.

Der Grund für meinen Austritt bei XX war, dass ich meine Fähigkeiten sehr gerne für die Region X  einsetzen möchte, daher freue ich mich sehr über ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen



Bewerten Sie diese Unterlage

*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.
 

Stellen auch Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns ein!

Ihre Vorteile:

  • Leser bewerten Ihre Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Sie erhalten konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung jetzt einstellen

NEU! Lassen Sie bei uns Ihr Arbeitszeugnis bewerten

zur Arbeitszeugnis-Bewertung

1 Kommentar

Bewertung mit Kommentar vom 09.03.2009:

Ihr Inserat in der XX Zeitung vom 5. März hat mich sehr angesprochen.

Diese Information können Sie in den Betreff aufnehmen. Dann können Sie diesen Satz streichen.

Beispiel:

Bewerbung als Amtsleiterin
Ihr Inserat in der XX Zeitung vom 5. März

Das vielfältige Aufgabengebiet in einem Gemeindebetrieb reizt mich, ich bringe Teamgeist, Führungserfahrung, gute Umgangsformen, Belastbarkeit und eine hohe Identifikation mit der Region X mit.

Das sind aber 2 Sätze!

Meine besonderen Stärken sind meine Vielfältigkeit und die Fähigkeit vernetzt und mit Weitblick zu handeln.

Das würde ich aus der Einleitung entfernen und erst später im Anschreiben aufführen. Damit könnte der Arbeitgeber überrumpelt werden.

Immer wieder habe ich in neuen Bereichen bewiesen, dass ich mich schnell und erfolgreich einarbeiten und positiv zu wirtschaftlichem Erfolg und Teamgeist beitragen kann.

Führen Sie hier noch ein konkretes Beispiel als Beweis Ihrer Aussage an.

Der Umgang mit EDV ist für mich selbstverständlich.

Was meinen Sie damit konkret? Textverarbeitung? Programmierung? Netzwerktechnik? Der Bereich EDV ist groß ;-)

Der Grund für meinen Austritt bei XX war, dass ich meine Fähigkeiten sehr gerne für die Region X einsetzen möchte, daher freue ich mich sehr über ein persönliches Gespräch.

Auch das sind 2 Sätze.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!


weitere Unterlagen des Autors


* Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.