Verwaltungsmitarbeiterin "Jugendarbeit"

Bewerbungsschreiben

Rubrik:
Berufsgruppe: Sonstiges
Bewertung:
25 Bewertungen (Ø 3/10)
Autor: Fluppi Bewertung jetzt abgeben!

Bewerbung als Verwaltungsmitarbeiterin
Ihre Stellenanzeige in der Ausgabe des XXX vom 1./2./3. Mai 2009

Sehr geehrter Herr XXX,

bei der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden. Sie bieten darin ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das mich vor allem wegen des Kontakts zu Kindern und Jugendlichen besonders interessiert.

Von Beruf bin ich Industriekauffrau, zuletzt war ich von 2005 bis 2009 als kaufmännische Angestellte in einer XXX Steuerkanzlei angestellt. Hier gehörten alle anfallenden Aufgaben im Sekretariatsbereich sowie die EDV-Administration zu meinem Tätigkeitsbereich.

In der täglichen Praxis arbeiteten wir mit den gängigen MS Office-Anwendungen Word, Excel und Outlook. Ich bin mir sicher, mich auch mit der bei Ihnen eingesetzten Software „cms“ schnell vertraut machen zu können.

Ich habe eine schnelle Auffassungsgabe und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit. Organisationstalent und Belastbarkeit können Sie bei mir ebenso voraussetzen, wie ein freundliches Auftreten, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit.

Erfahrungen mit Kindern sammelte ich schon in jungen Jahren im Sportverein XXX, wo ich eine Kinderturnriege betreute. Später, als ich bereits Mutter von drei Kindern war, engagierte ich mich in der Kinder- und Jugendarbeit bei mehrwöchigen Erholungsfreizeiten, die vom Diakonischen Werk organisiert waren.

Zurzeit absolviere ich noch ein freiwilliges Praktikum in einem Altenpflegeheim, weshalb als Eintrittstermin der 01. Juli 2009 möglich ist.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir und freue mich über Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Mustermann


Anlagen




 
Bitte bewerten Sie die Bewerbungsunterlage
gut
Gern können Sie auch konkrete Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie den folgenden Bestätigungscode in das untere Textfeld
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 08.05.2009

Ich habe 2 Verbesserungsvorschläge zu dem Anschreiben:

Zitat:
Von Beruf bin ich Industriekauffrau, zuletzt war ich von 2005 bis 2009 als kaufmännische Angestellte in einer XXX Steuerkanzlei angestellt.

Hier kann man auch schreiben:
Als ausgebildete Industriekauffrau bin ich seit 2005 als kaufmännische Angestellte ...

Zitat:
Zurzeit absolviere ich noch ein freiwilliges Praktikum in einem Altenpflegeheim, weshalb als Eintrittstermin der 01. Juli 2009 möglich ist.

Und diesen Satz besser auf 2 Sätze ausweiten.
Zurzeit absolviere ich ein freiwilliges Praktikum in einem Altenpflegeheim. Daher ist mein frühestmöglicher Eintrittstermin der 1. Juli 2009.
Das ist aber Geschmackksache :-) Ansonsten ganz gutes Bewerbungsschreiben. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

2. Bewertung, verfasst am 09.05.2009

Vielen Dank für die Verbessungsvorschläge, ich hab sie gerne in mein Schreiben übernommen.



Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben