Aussendienstmitarbeiter

Bewerbungsschreiben

Rubrik:
Anschreiben mit Bezug auf eine Stellenanzeige
Erstellt am: 28.02.2010
Bewertung:
124 Bewertungen (Ø 8.4/10)
 

Nachfolgend können Sie das Bewerbungsanschreiben Aussendienstmitarbeiter als Datei herunterladen. Wir bitten Sie, das Anschreiben anschließend zu bewerten. Gern können Sie das Schreiben auch kommentieren bzw. Vorschläge zur Verbesserung hinterlassen.

Anschreiben anzeigen
gut
Gern können Sie auch Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.
 

Ab sofort können Sie bei uns auch Ihr Arbeitszeugnis veröffentlichen und bewerten lassen.

 
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 03.03.2010

Ordnen Sie Ihre Absenderadresse als linken Block an. Für das Anschreiben gilt die DIN-5008. Diese muss auch eingehalten werden. Kreativ können Sie auf dem Deckblatt werden :-)

Zitat:
in Bezugnahme auf das mit Ihnen freundliche geführte Telefongespräch am 24.II.2010 erhalten Sie meine

Ist das bei dem Datum eine 2 oder eine 11. Für mich sieht das nach 2x "i" aus.

Zitat:
Daher bitte ich Sie meine Bewerbung vertraulich behandeln.

Diese Information sollten Sie erst zum Schluss des Anschreibens bringen. Schauen Sie mal in die Rubrik Anschreiben, da finden Sie bei "Weitere mögliche Angaben" auch Beispiele für diese Formulierung.

Das wars auch schon, Wie gesagt, halten Sie sich an die formalen Vorgaben für das Anschreiben.

2. Bewertung, verfasst am 20.09.2010

Keine Abkürzungen, wie ADM. Etwas kühl gehalten.

3. Bewertung, verfasst am 02.11.2011

gefällt mir recht gut;

"in Bezugnahme" würde ich mit "ich nehme Bezug auf ... " umschiffen.

Ansonsten sachlich und klar!

4. Bewertung, verfasst am 29.03.2012

Bitte unbedingt auf Rechtschreibung, Grammatik, Ausdruck achten!!!

Zitat:
Daher bitte ich Sie meine Bewerbung vertraulich behandeln.

Richtig: Daher bitte ich Sie meine Bewerbung vertraulich zu behandeln.

Würde könnte, sollte....diese Verben haben in einer Bewerbung nichts zu suchen. Sie deuten auf Unsicherheit des Bewerbers.

5. Bewertung, verfasst am 30.03.2012

1. Es sollten keine Abkürzungen in der Bewerbung stehen
2. Manche Textpassagen gehen zu sehr in Detail, somit ließt sich die Bewerbung sehr langatmig.
3. Also kurz, knackig, interessant ist etwas anderes.

6. Bewertung, verfasst am 05.03.2013

- Form des Textes ist nicht sauber untergliedert
- ADM gehört ausgeschrieben -> Außendienstmitarbeiter (ist eine Zeichen von schreib Faulheit
- "Hersteller von Verbindungselementen für den Industriebereich"??? -> Satz ergibt überhaupt keine Sinn; Deutsche Satzstellung geht anders
- "Die ständige terminorientierte Projekt...; könnte besser/eleganter formuliert werden z.B. -> Unter Berücksichtigung der persönlichen Zielvereinbarungen, war die Vorgabe ein regelmäßiges Reporting an die Abteilungsleitung unter Einhaltung von Terminen abzugeben.
- letzter Abschnitt zuviele Aufzählungen; macht den Satz unverständlich und kompliziert

7. Bewertung, verfasst am 09.05.2013

sehr oberflächlich gehaltene Bewerbung mit sehr wenigen Bezugspunkten

Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben