Kinderpflegerin

Bewerbungsschreiben

Rubrik:
Berufsgruppe: Sozialwesen
Bewertung:
25 Bewertungen (Ø 7.6/10)
Erstellt am: 07.08.2008 Bewertung jetzt abgeben!

Bewerbung um eine Stelle als staatlich geprüfte Kinderpflegerin

 

Sehr geehrte Frau xxx,

da das Berufsfeld der Kinderpflegerin genau meiner Neigung und meinen Fähigkeiten entspricht, bewerbe ich mich mit großem Interesse auf die Stelle als Kinderpflegerin in Vollzeit / Teilzeit / Schwangerschaftsvertretung in Ihrer Kindertagesstätte.

Im Jahre 2006 habe ich das Berufsbildungszentrum Grevenbroich mit dem Abschluss der Fachoberschulreife als staatlich geprüfte Kinderpflegerin abgeschlossen.

Während meiner zweijährigen Berufsausbildung zur Kinderpflegerin habe ich mehrere Praktika in verschiedenen Kindergärten und Familien absolviert. In diesen 7 Monaten des praktischen Teils meiner Ausbildung erhielt ich einen guten, praxisnahen Einblick in die Tätigkeit einer Kinderpflegerin mit Kindern zwischen 3 Monaten und 7 Jahren und deren Eltern.

Zu meinen Tätigkeiten gehörten Kinderpflege (wickeln, waschen usw.) sowie die Bereiche Frühstück, Kreativ, Sprache und Bewegung, wo ich als Fachkraft eingesetzt wurde und unterstützend tätig war.

Der Arbeit mit Kindern widme ich mich mit sehr viel Freude und Engagement. Ich sehe jedes Kind als einzigartig, und versuche es in meiner Arbeit, ihren Möglichkeiten entsprechend optimal zu fördern und zu stärken.

Über eine positive Nachricht und einem persönlichen Gespräch, freue ich mich sehr.
 
Mit freundlichen Grüßen




 
Bitte bewerten Sie die Bewerbungsunterlage
gut
Gern können Sie auch konkrete Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie den folgenden Bestätigungscode in das untere Textfeld
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 07.08.2008

Zitat:
da das Berufsfeld der Kinderpflegerin genau meiner Neigung und meinen Fähigkeiten entspricht

-> genau meinen Fähigkeiten und Neigungen entspricht ...

Zitat:
ihren Möglichkeiten entsprechend optimal zu fördern und zu stärken.

Hier kommt (glaub ich) ein Komma.
-> entsprechend, optimal zu fördern und zu stärken.

Zitat:
Über eine positive Nachricht und einem persönlichen Gespräch, freue ich mich sehr.

Über eine positive Nachricht und die Einladung zu einem persönlichen Gespräch, freue ich mich sehr.

2. Bewertung, verfasst am 25.08.2010

ich selber bin in der Ausbildung zum Kinderpfleger und finde diese Bewerbung viel zu Umfangreich. Auch würde ich mehr mit pädagogischem Wissen werben.

3. Bewertung, verfasst am 16.05.2011

Finde ich wirklich gut. Aber kann man das schreiben: >Über eine POSITIVE Nachricht [..]< Jeder würde sich darüber freuen, aber ob man sowas schreiben kann? Naja...

4. Bewertung, verfasst am 30.01.2012

Na ja, es klingt zu langweilig. Man sollte mehr von seinen eigenen Gefühlen erzählen. Wie man sich mit den Kindern fühlt usw.

5. Bewertung, verfasst am 21.02.2012

Zitat:
bewerbe ich mich mit großem Interesse auf die Stelle als Kinderpflegerin in Vollzeit / Teilzeit / Schwangerschaftsvertretung in Ihrer Kindertagesstätte.

Sollte man sich nicht auf einen konkreten Bereich spezialisieren?
Vielleicht nur Teilzeit oder Vollzeit. Ansonsten sehr gut.



Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben