Theater

Praktikum

Rubrik:
Bewerbung um einen Praktikumsplatz
Erstellt am: 29.07.2010
Anmerkungen: Ich werde mich für ein 2- wöchiges Praktikum am Theater bewerben.
Ist die Bewerbung vielleicht zu viel für nur 2 Wochen oder macht das einen besseren Eindruck.
Und überhaupt .. kann ich die so abgeben?
Bewertung:
102 Bewertungen (Ø 8.9/10)
 

Über den nachfolgenden Link können Sie sich die Unterlage zum Praktikum "Theater" anzeigen lassen. Wir bitten Sie, die Bewerbung anschließend zu bewerten. Gern können Sie auch konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Unterlage geben.

Bewerbung anzeigen
gut
Gern können Sie auch Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.
 

Stellen Sie Ihre Bewerbung um ein Praktikum bei uns als Bewerbungsvorlage ein und erhalten Sie dazu direktes Feedback mit Verbesserungsvorschlägen von anderen Bewerbern und Jobsuchenden.

 
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 14.12.2010

Die Bewerbung finde ich zunächst einmal sehr gut, jedoch ist dein Interesse am Theater etwas "übertrieben" dargestellt. Es wirkt fast ein bisschen wie "schleimen".
Da in der Betreffszeile schon steht zu welcher Zeit das Praktikum ist, solltest du das in den ersten Sätzen nicht nochmal erwähnen.

2. Bewertung, verfasst am 18.08.2012

Der erste Satz ist nicht logisch. Wieso lässt sich dein Vorhaben, ein Praktikum am Theater zu absolvieren damit begründen, dass du jetzt in die 10. Klasse gehst?
Ich würde einfach anfangen mit: "Gerne würde ich ein ... Betriebspraktikum bei Ihnen absolvieren. Ich bin Schülerin des Mustermann Gymnasiums in Musterstadt und besuche zur Zeit die 10. Klasse."

3. Bewertung, verfasst am 03.10.2013

Beim Datum fehlt der Ort, bei Anhang: Lebenslauf eventl. eine Kopie des letzten Jahreszeugnisses

4. Bewertung, verfasst am 25.08.2014

Ich würde es noch etwas ausbessern!

Zum Beispiel:
Ich bewundere die Mimik und Gestik, die sich immer wieder verändert und das Zusammenspiel der Personen, die in ihrer eigenen Rolle bleiben.

Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben