Kfz Mechatroniker

Initiativbewerbung

Rubrik:
Bewerbungsschreiben ohne Bezug auf eine Stellenanzeige
Erstellt am: 11.02.2007
Autor: Christian
Bewertung:
772 Bewertungen (Ø 9.1/10)
 

Wir freuen uns, wenn Sie die Initiativbewerbung Kfz Mechatroniker anschließend bewerten. Gern können Sie auch einen Verbesserungsvorschlag hinterlassen.

Initiativbewerbung anzeigen
gut
Gern können Sie auch Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.
 

Stellen Sie Ihre Initiativbewerbung bei uns als Bewerbungsvorlage ein und erhalten Sie so direktes Feedback mit Verbesserungsvorschlägen von anderen Bewerbern und Jobsuchenden.

 
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 16.02.2007

sehr freundlich geschrieben, jedoch auch zu aufdringlich!
(finde ich zumindest)

2. Bewertung, verfasst am 03.03.2007

auf die Rechtsschreibung achten
Ihr, Ihren, Ihrem, Kommas.....
ansonsten super geschrieben

3. Bewertung, verfasst am 06.03.2007

Nett geschrieben, aber katastrophale Rechtschreibung. Absätze einheitlich gestalten.

4. Bewertung, verfasst am 14.03.2007

Weniger Rechtschreibfehler und mehr Absätze

5. Bewertung, verfasst am 23.03.2007

Inhalt ist zu sehr ICH- bezogen, zu wenig Absätze, Rechtschreibfehler

6. Bewertung, verfasst am 03.04.2007

leider zu viele rechtschreibfehler

7. Bewertung, verfasst am 05.04.2007

Falsche Schriftart- Arial in Schriftgröße 11 wäre besser!!

8. Bewertung, verfasst am 19.08.2007

Sehr gute Wortwahl, jedoch lässt sich von der Formatierung noch so einiges tun.

Ich wäre in jedem Fall neugierig geworden.

9. Bewertung, verfasst am 10.09.2007

für praktikanten nciht gut geeignet

10. Bewertung, verfasst am 03.06.2008

super hat mir echt viel geholfen

11. Bewertung, verfasst am 12.11.2008

Bitte unbedingt die Rechtschreibung überprüfen!!!

12. Bewertung, verfasst am 05.02.2009

Oh oh, nach der Ausbildung vielleicht noch mit viel Augen-zu-drücken akzeptabel, als Geselle nicht.
Die Rechtschreibung ist wirklich zu schlecht und die Formulierungen auch nicht gerade herausragend.
?Über eine Einladung würde ich mich freuen ?? ist nicht gerade sehr einfallsreich und sollte ja generell Voraussetzung einer Bewerbung sein. Besser: ?Ich hoffe, mit meinen Unterlagen Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich schon jetzt auf einen Termin zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Freundliche Grüße, xyz.?

13. Bewertung, verfasst am 01.06.2009

form gut rechtschreibung verbesserungswürdig viele ,,,, und zu viel ich und meine ansonsten super vorlage hat mir gut geholfen ...danke

14. Bewertung, verfasst am 24.08.2010

Über eine Einladung freue ich mich, schreibt man heute!

15. Bewertung, verfasst am 04.01.2012

Es sind noch Rechtschreibfehler im Text. Vielleicht einfach in Zukunft nochmal Korrektur lesen lassen.
Der Text ist nicht sehr individuell. Wichtig ist es, mit der Bewerbung aus der Masse hervorzustechen.

16. Bewertung, verfasst am 23.06.2013

Furchtbar! Nach den ersten zwei Sätzen will man gar nicht weiter lesen. Punkt 1: Schon viel zu viele Rechtschreibfehler am Anfang.
Punkt 2: "Auf Grund meiner Persönlichen Anfrage, in ihrem Unternehmen, Bewerbe ich mich hiermit um einen Arbeitsplatz als Kfz. Mechatroniker." Der Satz ergibt überhaupt keinen Sinn. Die persönliche Anfrage ist doch kein Grund für eine Bewerbung. Außerdem schreibt man nie hiermit.
"Meine Berufsausbildung hat mir in allen Lagen Spaß gemacht." In allen Lagen??? Total unpassend.
In zweiten Abschnitt sind zu viele Schachtelsätze. Die Sätze müssen einfacher werden.
Und der letzte Satz sollte ein eigener Abschnitt sein mit Kontaktdaten und Einstiegsdatum.

Alles in allem klingt die Bewerbung sehr 08/15. Du musst noch reinbringen, wieso du gerade in diesem Unternehmen anfangen willst und welche Fähigkeiten du dir aneignen konntest.

17. Bewertung, verfasst am 24.07.2013

Viele Rechtschreib- und Kommafehler.
Vor "dass" kommt immer ein Komma & "es fiel mir leicht" wird so geschrieben, nicht mit "v".

18. Bewertung, verfasst am 10.11.2013

Eine Bewerbung sollte niemals Rechtschreibfehler enthalten!

19. Bewertung, verfasst am 30.01.2014

Form, Satzbau echt klasse aber macht doch mal die Rechtschreibfehler raus ;)
(..Unternehmen,B!ewerbe ich mich...)
(...v!iel mir leicht...)



Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben