Anschreiben Filialführungsnachwuchs Aldi

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Mitarbeiter in der ProduktionBewerbung als packmitteltechnologe
Autor Nachricht
Lukas1997
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.01.2020
Beiträge: 1
Anschreiben Filialführungsnachwuchs Aldi
20.01.2020 10:00
Hallo zusammen ich hab mir die Stelle bei Aldi als Filialführungsnachwuchs rausgesucht weil die mich angesprochen hat und bräuchte mal ein paar Meinungen ob ich das schon so abschicken kann oder wo man noch was verbessern kann.


"Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihr Karriere Portal bin ich auf die aufmerksam geworden. Sie genießen den Ruf eines modernen, innovativen Unternehmens, das zukunfts- und weiterbildungsorientiere Arbeitsplätze bietet, was entscheidend war warum ich mich in Ihrem Unternehmen für die Stelle als Filialführungsnachwuchs bewerbe.

Schon während meiner Schulzeit habe ich als Aushilfe an der Kasse in einem Lebensmittelgeschäft gearbeitet, hier hat mir vor allem der Kontakt mit den Kunden Spaß gemacht weshalb ich mich dann für eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann entschieden hab.
Während meiner Ausbildung in der Firma XXX in XXX bin ich die verschiedenen Bereiche durchgelaufen und konnte meine kaufmännische Sichtweise in den drei Jahren deutlich verbessern. Zuverlässigkeit, die Genauigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise bei hohem Arbeitsaufkommen waren hier der Schlüssel zum Erfolg. Sicheres und freundliches Auftreten und der Umgang mit den Kunden vielen mir schon immer leicht.
Mit meinen in der Ausbildung erworbenen Kenntnissen und meiner Zielstrebigkeit würde ich mich freuen Ihrem Unternehmen weiterzuhelfen und mich weiterzuentwickeln.

In meiner Freizeit unterstütze ich meinen Onkel in seiner Firma und mach für ihn die Telefonische sowie persönliche Kundenbetreuung und plane und organisiere Freizeitveranstaltungen und Reisen mit Freunden.

Meine Stärken sind meine Zuverlässigkeit, meine Kommunikationsfähigkeit, meine Verantwortungsbereitschaft und meine Belastbarkeit bei hohem Arbeitsaufkommen, die es mir ermöglicht auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Ein freundliches Auftreten und eine engagierte Arbeitsweise können Sie voraussetzen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine positive Antwort und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung."
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rat gebender
Gast




Zu: Anschreiben Filialführungsnachwuchs Aldi
20.01.2020 19:35
Hallo Lukas,

wo Du die Information des Stellenangebotes erhalten hast, steht eigentlich in der Betreffzeile. Auch würde ich mich nicht festlegen, warum ich mich bei Aldi bewerbe, weil Du Dir nicht sicher sein kannst, ob Du die "Ausbildung" schaffst. Ich habe bei Aldi schon viele Führungsanwärter sowie Führungskräfte scheitern sehen.

Falls Du es nicht schaffen solltest, bist Du bestimmt frustriert und Deine Motivation sinkt. Das weiß auch der Arbeitgeber. Deshalb leg Dich nicht zu sehr fest - oder formuliere es zahmer. Wink

Das Unternehmen zu loben, ist meinem Erachten eine gute Idee - vorausgesetzt es klingt nicht kriecherisch. Wink Wenn ich die Einleitung schreiben müsste, würde ich vielleicht Folgendes schreiben:

Zitat:



Bewerbung als Filialführungsnachwuchs
Ihr Stellenangebot auf Ihrem Karriereportal

Sehr geehrter Herr xxx,

es gibt viele Unternehmen, die unsere Ver­kaufs­kul­tur positiv beeinflusst haben, aber nur eines, das einen Meilenstein im Discountgeschäft gesetzt und somit die Welt der Endverbraucher nachhaltig zum Guten verändert hat. Diese Bedeutsamkeit der Aldi-Handelsgesellschaft weckt in mir große Lust, mich Ihrer Mission zu verschreiben und als Mitarbeiter Ihres Hauses in den Dienst zu treten.


Gehab dich wohl und alles Gute für die Zukunft.

Mit lieben Grüßen

Rat gebender
Lisa Rothmund
Gast




Gutes Anschreiben mit ein bisschen Verbesserungspotential
04.02.2020 10:56
Hallo Lukas,

ich bin etwas anderer Meinung als mein Vorredner.

Als Assistenz der Geschäftsleitung habe ich schon viele mit Bewerbungen und Bewerbern zu tun gehabt und habe auch schon zahlreiche Weiterbildungen zum Thema HR und Bewerbungen absolviert und kann dir folgendes sagen:

Du solltest in deinem Anschreiben auf jeden Fall darauf eingehen, dass du dich als Nachwuchsführungskraft bewerben möchtest, wenn es das ist, was du langfristig anstrebst.

Ein Anschreiben, welches nicht zielgerichtet formuliert ist hinterlässt bei uns Lesern oft den Eindruck, dass der Bewerber nicht genau weiß was er will und einfach nur "irgendwie einen Job" bei uns haben möchte.

Generell finde ich dein Anschreiben sehr gut formuliert, achte aber bitte auf Rechtschreibfehler (beispielsweise gleich im ersten Satz) und auch darauf keine "Allgemeinsätze" zu verwenden, welche eigentlich auch nichts aussagen.

Zu deinem Anschreiben:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihr Karriere Portal bin ich auf Sie aufmerksam geworden. Sie genießen den Ruf eines modernen, innovativen Unternehmens, das zukunfts- und weiterbildungsorientierte Arbeitsplätze bietet, was entscheidend ist, warum ich mich in Ihrem Unternehmen als Filialführungsnachwuchs bewerbe.

Schon während meiner Schulzeit habe ich als Aushilfe an der Kasse in einem Lebensmittelgeschäft gearbeitet, hier hat mir vor allem der Kontakt mit den Kunden Spaß gemacht, weshalb ich mich dann für eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann entschieden habe. Während meiner Ausbildung in der Firma XXX in XXX habeich die verschiedenen Bereiche durchgelaufen und konnte meine kaufmännische Sichtweise in den drei Jahren deutlich verbessern. Zuverlässigkeit, Genauigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise bei hohem Arbeitsaufkommen waren mein Schlüssel zum Erfolg. Sicheres und freundliches Auftreten und der Umgang mit den Kunden fielen mir schon immer leicht.
Mit meinen in der Ausbildung erworbenen Kenntnissen und meiner Zielstrebigkeit würde ich mich freuen, Ihrem Unternehmen weiterzuhelfen und mich weiterzuentwickeln.

In meiner Freizeit unterstütze ich meinen Onkel in seiner Firma und mach für ihn die telefonische sowie persönliche Kundenbetreuung und plane und organisiere Freizeitveranstaltungen und Reisen mit Freunden.

Meine Stärken sind meine Zuverlässigkeit, meine Kommunikationsfähigkeit, meine Verantwortungsbereitschaft und meine Belastbarkeit bei hohem Arbeitsaufkommen, die es mir ermöglicht auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Ein freundliches Auftreten und eine engagierte Arbeitsweise können Sie voraussetzen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine positive Antwort und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung."

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und falls du noch ein paar Anregungen oder etwas Hilfe suchst kann ich dir den Blog auf der Seite von professionellbewerben.de sehr empfehlen. Hier bekommst du kostenlose Tipps zu den Themen Anschreiben, Lebenslauf und Bewerbungen allgemein.

Liebe Grüße und alles Gute!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Mitarbeiter in der ProduktionBewerbung als packmitteltechnologe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben - Ausbildung Systemintegration Tobias25 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.09.2020 21:59
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Bewerbung als HPM bei den Volkshochschulen Marc N. Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.09.2020 13:10
Keine neuen Beiträge Anschreiben studentischer Mitarbeiter - bitte kürzen Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 08.09.2020 13:54
Keine neuen Beiträge Anschreiben für duales Studium (Hochschulwechsel) elrosi Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 17.08.2020 12:26