Bewerbung als CNC-Fräser

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben als packmitteltechnologe nach der ...Bewerbung als Mitarbeiter in der Produktion
Autor Nachricht
Blacktiger
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 01.02.2020
Beiträge: 1
Bewerbung als CNC-Fräser
01.02.2020 00:20
Bewerbung als CNC-Fräser


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich mich auf Ihrer Homepage und bei Bekannten über Ihr Unternehmen informiert. Dabei ist mir die ausgeschriebene Stelle als CNC-Fräser aufgefallen. Da dieser Tätigkeitsbereich einer neuen beruflichen Herausforderung entspricht, bewerbe ich mich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf diese Stelle.

Nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung habe ich mehr als vier Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Betrieben gesammelt und war in unterschiedlichen Bereichen wie CNC- Fräsen, konventionelle Drehen/Fräsen, Sägen, Schleifen, Montagen, Pneumatik, Instandhaltung, Prüfen und Messen tätig. Zu den Schwerpunkten meiner Ausbildung als Industriemechaniker zählten CNC-Fräsen (Siemens ShopMill 840D), Drehen und Fräsen an konventionellen Maschinen, Schleifen, Bohren und Pneumatik.

Während meiner Ausbildungszeit im Berufsbildungswerk Nürnberg für Hör- und Sprachgeschädigte konnte ich in verschiedenen Betrieben Kenntnisse und Fertigkeiten in unterschiedlichen Techniken erwerben z.B. Werkzeugherstellung, Qualitätsprüfung, Drehen und Montage.

Gerne stelle ich meine Teamfähigkeit, Belastbarkeit (Bereitschaft zum Schichtdienst) und meine sehr gute und genaue Auffassungsgabe unter Beweis. Ebenso überzeuge ich Sie von meiner zuverlässigen, genauen und selbstständigen Arbeitsweise.

Ich bin hörgeschädigt, habe gelernt, mich lautsprachlich gut zu verständigen, so dass eine Kommunikation gut möglich ist. Wenn mein Gesprächspartner auf die richtigen Lichtverhältnisse achtet, fällt es mir leicht, Worte von den Lippen abzusehen. Sehr gerne würde ich im Rahmen eines für Sie kostenfreien Praktikums meine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und Ihnen zeigen, dass die Kommunikation gut funktioniert und kein Hindernis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellt.

Meine Gehaltsvorstellung liegt bei XXXX Euro im Monat. Bezüglich des Eintrittstermins wäre der 01.04.2020, nach Kündigungsfrist von 4 Wochen meines aktuellen Arbeitgebers, möglich.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich sehr über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einem Probearbeitstag, damit Sie mich besser kennenlernen können.


Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
K-K
Gast




Bewerbungsanschreiben als CNC-Fräser
03.02.2020 20:54
Bewerbung als CNC-Fräser
Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Homepage vom 03.02.2020

Sehr geehrte Frau Muster,

mit großem Interesse habe ich mich auf Ihrer Homepage und bei Bekannten über Ihr Unternehmen informiert. Dabei ist mir die ausgeschriebene Stelle als CNC-Fräser aufgefallen. Da dieser Tätigkeitsbereich einer neuen beruflichen Herausforderung entspricht, bewerbe ich mich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf diese Stelle. [Die Einleitung finde ich nicht gut. Können Sie nicht ein wenig beschreiben, warum Sie unbedingt dort arbeiten möchten? Und was für die Stelle mitbringen? Wenn Sie schreiben, dass Sie sich informiert haben, müssen Sie natürlich auch schreiben, was Sie dabei erfahren haben. Bitte immer die Aussagen begründen.]

Als ausgebildeter Industriemechaniker sammelte ich mehr als vier Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Betrieben und war in Bereichen, wie CNC- Fräsen, konventionelle Drehen/Fräsen, Sägen, Schleifen, Montagen, Pneumatik, Instandhaltung, Prüfen und Messen tätig. Zu den Schwerpunkten meiner Ausbildung zählten CNC-Fräsen (Siemens ShopMill 840D), Drehen und Fräsen an konventionellen Maschinen, Schleifen, Bohren und Pneumatik.

Während meiner Ausbildungszeit im Berufsbildungswerk Nürnberg für Hör- und Sprachgeschädigte erwarb ich in verschiedenen Betrieben Kenntnisse und Fertigkeiten, z.B. in der Werkzeugherstellung, Qualitätsprüfung, Drehen und Montage. Gerne stelle ich bei Ihnen meine Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie meine Bereitschaft zum Schichtdienst unter Beweis. Ebenso überzeuge ich Sie von meiner zuverlässigen, genauen und selbstständigen Arbeitsweise.

Ich bin hörgeschädigt und habe gelernt, mich lautsprachlich gut zu verständigen, so dass eine Kommunikation gut möglich ist. Zudem fällt es mir leicht, Worte von den Lippen abzusehen. Sehr gerne möchte ich im Rahmen eines für Sie kostenfreien Praktikums meine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und Ihnen zeigen, dass die Kommunikation gut funktioniert und kein Hindernis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellt.

Meine Gehaltsvorstellung liegt bei XXXX Euro im Monat. Bezüglich des Eintrittstermins ist der 01.04.2020, nach Kündigungsfrist von 4 Wochen meines aktuellen Arbeitgebers, möglich.

Ich freue mich sehr über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einem Probearbeitstag, damit Sie mich besser kennenlernen können.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

Das Bewerbungsanschreiben habe ich für Sie umgeschrieben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben als packmitteltechnologe nach der ...Bewerbung als Mitarbeiter in der Produktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Projektingenieur Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.09.2020 18:25
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Assistent d. Einkaufsleiters Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.09.2020 09:11
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Bewerbung als HPM bei den Volkshochschulen Marc N. Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.09.2020 13:10
Keine neuen Beiträge Quereinstieg . als Schulassistentkraft,Schulbegleitung Sabine N. Vorbereitung auf eine Bewerbung 01.09.2020 22:30