Lebenslauf Lücke Krank geschrieben wegen mobbing

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Persönliche Daten, VornameDer Betriebsübergang im Lebenslauf.....
Autor Nachricht
Hornswoggle
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 19.01.2015
Beiträge: 8
Lebenslauf Lücke Krank geschrieben wegen mobbing
20.01.2015 13:57
hi

ich habe ein problem mit mein lebenslauf ich habe gekündigung auf ärztlichen Rat wegen mobbing

war 1 jahr insgesamt arbeitslos und weiss nicht wie ich es jetzt in mein lebenslauf schreiben soll

wie schreibt man sowas im lebenslauf ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caroline Ba.
Gast




Mobbing und Lücke im Lebenslauf
20.01.2015 15:09
Wann genau warst du krankgeschrieben? Warst du da noch in der Firma angestellt?

Oder hast du gekündigt und wurdest erst anschließend krankgeschrieben? In diesen Fall würde ich vermutlich den Arzt verklagen ...

Bei dem ersten Punkt brauchst du im Lebenslauf garnichts von der Krankheit erwähnen. Es entsteht schließlich keine Lücke.

Ist der zweite Punkt bei dir der Fall so musst du schon etwas angeben, hier wird es dann die Krankheit sein. Wichtig ist, dass du den neuen AG im Bewerbungsanschreiben davon überzeugt, dass du jetzt nicht mehr durch die Krankheit beeinträchtigt bist. Ansonsten schreckst du jeden ab.
Brock Lesnar
Gast




Zu: Lebenslauf Lücke Krank geschrieben wegen mobbing
20.01.2015 18:55
Hallo Hornswoggle,

eine Lücke im Lebenslauf ist ein Zeitabschnitt Deines Lebens, den Du nicht glaubhaft und/oder annehmbar (zum Gefallen des Personalers) erklären kannst. Wink

In Deinem Fall würde ich wie üblich "Bewerbungsphase" schreiben. Ein konkretes Beispiel:

Zitat:


01/2014 - 01/2015...............Bewerbungsphase


Dies würde ich in jedem Fall schreiben, selbst wenn Du in dieser Zeit krankgeschrieben warst.

Deine Krankheit darfst Du nämlich nicht erwähnen, weil der Personaler sonst denkt, Du währest nicht
belastbar. Wink

Mit lieben Grüßen

Brock Lesnar
Caroline Ba.
Gast




Zu: Lebenslauf Lücke Krank geschrieben wegen mobbing
21.01.2015 12:30
1 Jahr Bewerbungsphase?

Was ist, wenn der Personaler im Vorstellungsgespräch fragt, was ich das ganze Jahr gemacht habe und warum ich nicht erfolgreich mit den Bewerbungen war? Wenn mich in dem Jahr niemand einstellen wollte, warum soll es jetzt der neue Arbeitgeber tun?

Die Krankheit zu erwähnen ist nicht toll, dass gebe ich zu, aber ein Jahr Bewerbungsphase ... ich weiß nicht. Die Krankheit ist zumindest nachvollziehbar.

@Hornswoggle
Hast du in dem Jahr noch irgendwas anderes nebenbei gemacht, Weiterbildungen oder so? Wie sah denn dein Tagesablauf aus und in welcher Branche bewirbst du dich jetzt?
Brock Lesnar
Gast




Zu: Lebenslauf Lücke Krank geschrieben wegen mobbing
21.01.2015 13:59
@Hallo Caroline Ba.,
Hallo Hornswoggle,

ich muss zugeben, dass ein Jahr Arbeitslosigkeit seine Spuren hinterlässt. An mir selbst habe ich ein Nachlassen meiner Leistungsfähigkeit schon nach einem halben Jahr bemerkt. Von dieser Seite wäre es besser, noch eine Tätigkeit anzufügen. Diese kann auch erfunden sein, wenn der Personaler die Beschäftigung nachvollziehen könnte.

Dennoch hätte es mein Stolz nicht zugelassen, mich ständig erklären zu müssen. Da ich ein guter Fachmann war, hat mich nie ein Personalchef ernsthaft nach meinem Lebenslauf gefragt, obwohl dieser einige Lücken hatte. Wink

Überlegt habe ich mir Folgendes, falls Hornswoggle keine Beschäftigung benennen kann.

Hornswoggle Deutschkenntnisse sind, nach seinen eigenen Aussagen, ausbaufähig. Er könnte dem Personaler erklären, dieses Manko erkannt zu haben, weil Zusagen zur Arbeitsaufnahme ausblieben. Um Versäumtes nachzuholen hat er im Jahr der Bewerbungsphase zwei Deutschkurse an der Volkshochschule besucht. Diese Behauptung wird durch mein fehlerloses (meinem Erachten nach) Anschreiben, das ich für Hornswoggle geschrieben habe, gestützt. Wink http://www.bewerbung-tipps.com/forum/bewerbungschreiben-als-verkaeufer-t10817.html

Was haltet Ihr von der Idee?

---------------------------------------------------------------------

Mit lieben Grüßen

Brock Lesnar
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Persönliche Daten, VornameDer Betriebsübergang im Lebenslauf.....
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Freigestellt was schreibt man im Lebenslauf usw? Gast Aufbau einer Bewerbungsmappe 12.06.2020 21:48
Keine neuen Beiträge Abgelehnt als Aushilfe - Wegen Bewerbung/CV ? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.05.2020 12:01
Keine neuen Beiträge Bewerbung wegen Umqualifizierung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.03.2020 22:38
Keine neuen Beiträge Absage wegen zeitlichem Aspekt? Cronos Absagen 12.03.2020 13:00