Praktikantenstelle im Kindergarten

Ausbildungsplatz

Rubrik:
Berufsgruppe: Sozialwesen
Bewertung:
46 Bewertungen (Ø 7.9/10)
Erstellt am: 06.04.2008 Bewertung jetzt abgeben!

Bewerbung um einen Praktikantenstelle im Kindergarten


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bewerbe ich mich um eine Praktikantenstelle in Ihrem Kindergarten.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der X-Realschule in Musterdorf, die ich voraussichtlich im Juni 2008 mit der Mittleren Reife abschließe.

Nach den Sommerferien besuche ich die Fachoberschule für Sozialwesen in Musterhausen.
Ein wesentlicher Teil hierbei sind zwei Berufspraktika über 10 sowie 36 Wochen.

Meine berufliche Zukunft sehe ich im Umgang mit Kindern. Damit ich mir Eindrücke über meinen Wunschberuf als Erzieherin verschaffen kann, möchte ich gerne mein Hauptpraktikum über 36 Wochen in einem Kindergarten verrichten. Besonders gerne würde ich dies im Kindergarten in Musterdorf tun, da ich diesen selbst besucht habe. Ich spiele und beschäftige mich sehr gerne mit Kindern. Dies konnte ich bereits mit meinem 7 Jahre jüngeren Bruder in Erfahrung bringen.

Momentan steht bereits fest, dass die Praktika im Schuljahr 2008 – 2009 stattfinden. Das genaue Datum sowie den Verlauf des Praktikums bekomme ich bei einer Informationsveranstaltung der Schule noch mitgeteilt.

Über einen Termin, bei dem ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen kann, würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen




 
Bitte bewerten Sie die Bewerbungsunterlage
gut
Gern können Sie auch konkrete Vorschläge für Verbesserungen zu dieser Bewerbungsunterlage geben!
Bitte übernehmen Sie den folgenden Bestätigungscode in das untere Textfeld
 


Folgende Kommentare wurden zu dieser Bewerbungsunterlage abgegeben

1. Bewertung, verfasst am 06.04.2008

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren

Versuche einen geeigneten Ansprechpartner für deine Bewerbung zu finden.

Dann ... besseren Einleitungssatz finden. Das "hiermit" ist abgedroschen.

2. Bewertung, verfasst am 26.01.2010

gefällt mir,weniger ist manchmal mehr....

3. Bewertung, verfasst am 22.08.2011

Nenne deine guten Eigenschafte...zB dass du gut im umgang mit kindern bist, da du selbst vielleicht viele ältere, und jüngere geschwister hast

4. Bewertung, verfasst am 05.01.2012

Mit solch einer Bewerbung kommt man bei den meisten Vorgesetzten weiter als mit irgendeinem langen Bullshit, welchen besagter Vorgesetzter erst einmal überprüfen muss. Empfehlenswert

5. Bewertung, verfasst am 21.03.2012

ich finde es sehr gut :) weiter so

6. Bewertung, verfasst am 24.03.2012

Es ist sehr gut, jedoch haben wir es in der Schule noch mehr gegliedert & ich würde noch etwas mehr schreiben !

7. Bewertung, verfasst am 02.04.2012

Super gemacht :)

8. Bewertung, verfasst am 01.11.2012

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren

Das ist unpassend für diese Bewerbung.
Aber sonst passt alles.

9. Bewertung, verfasst am 14.08.2013

Diese Bewerbung ist meiner Meinung nach nicht ganz so gut gelungen, da nur wenig ihrer Vorzüge zum Ausdruck gebracht werden. Außerdem braucht eine gute Bewerbung immer etwas, das sie einzigartig macht, damit sie sich von anderen abhebt und somit für den Job-Anbieter interessant wirkt.Allerdings ist die Länge ihrer Bewerbung optimal gewählt, denn etwas kurzes liest sich viel besser als ein 500-Seiten-Schmöker.

10. Bewertung, verfasst am 01.12.2013

Ich finde die Bewerbung ist dir gut gelungen.



Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte eine Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

nach oben