Kauffrau im Einzelhandel für das Ausbildungsjahr 2008

Kategorie:
Eingestellt am:
01.05.2008
Bewertung:
Ø 9/10 (29 Bewertungen)

Bewerbung zur Kauffrau im Einzelhandel für das Ausbildungsjahr 2008
 
Sehr geehrte Frau ............,

durch eine Stellenanzeige auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel zur Verfügung stellen. Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben.

Der Beruf „Kauffrau im Einzelhandel“ ist für mich aufgrund meiner Interessen am Verkauf der Waren und den Umgang mit Menschen geeignet. Ich bin ein lernbereiter und sehr kontaktfreudiger Mensch und gehe auch gerne auf Leute zu. Ich mag es, wenn ich Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Es würde mich sehr freuen, Teil in einem Team zu sein, dass Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt.

Zurzeit besuche ich die zweijährige Berufsfachschule mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung der beruflichen Schulen in Gelnhausen. Diese Schule verlasse ich im Sommer 2008 mit dem mittleren Bildungsabschluss und verfüge dann über umfangreiche Kenntnisse im kaufmännischen und verwaltenden Bereich.

Ich würde auch sehr gerne ein freiwilliges Praktikum bei Ihnen absolvieren. Falls meine Unterlagen Ihr Interesse geweckt hat, stehe ich Ihnen gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.
 
Freundliche Grüße



Bewerten Sie diese Unterlage

*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.
 

Stellen auch Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns ein!

Ihre Vorteile:

  • Leser bewerten Ihre Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Sie erhalten konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung jetzt einstellen

NEU! Lassen Sie bei uns Ihr Arbeitszeugnis bewerten

zur Arbeitszeugnis-Bewertung

4 Kommentare

Bewertung mit Kommentar vom 01.05.2008:

Ich mag es, wenn ich Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Kannst du hierfür noch ein kurzes Beispiel anführen?

Falls meine Unterlagen Ihr Interesse geweckt hat,

Mehrzahl: geweckt haben

Und statt "Freundliche Grüße" verwende lieber die Standardformulierung "Mit freundlichen Grüßen"

"Anlagen" nicht vergessen! Ansonsten hab ich an deinem Anschreiben nichts zu meckern :-)

Bewertung mit Kommentar vom 10.05.2008:

Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben
Besser : Gern möchte ich bei Ihnen ausgebildet werden .
Falls meine Unterlagen Ihr Interesse geweckt hat....
Gramatikalisch falsch ! Es muss heißen : ...geweckt HABEN !!

Bewertung mit Kommentar vom 20.05.2008:

Und es heißt: ... Teil in einem Team zu sein, das Kunden eine freundliche...

Bewertung mit Kommentar vom 26.12.2013:

durch eine Stellenanzeige auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel zur Verfügung stellen. Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben.

Für mich würde es anhören, dass du nur an dem Ausbildungsplatz interessiert bist. Zeige, warum du dich ausgerechnet bei dieser Firma entschieden hast.

Freundliche Grüße

"Mit freundlichen Grüßen" :)

Ansonsten ist es nicht schlecht! :)


weitere Unterlagen des Autors


* Das Dokument ist durch den Autor urheberrechtlich geschützt. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.