Bewerbung um Ausbildung mit fast 30

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbungsschreiben Duale Ausbildung als ...Bewerbung Ausbildungswechsel
Autor Nachricht
Stief
Gast




Bewerbung um Ausbildung mit fast 30
30.11.2015 23:46
Hallo,

ich werde im April 30 und bin im Moment beruflich echt frustriert, ich habe damals eine Ausbildung begonnen, die ich aber leider durch eine längere anhaltende Krankheit abbrechen musste.
Seitdem ist mein Berufsleben eigentlich nur noch Chaos. Größtenteils besteht es aus Zeitarbeitsunternehmen und Irgendwelchen Hilfsjobs.
Ich versuche dem nun seit 3 Jahren exzessiv mit Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz entgegen zu wirken aber bislang leider ohne jeglichen Erfolg.
Ich mach mir halt immer den Vorwurf, da mein Zeugnis / Abschluss halt nur ein "Hauptschulabschluss" ist und dieser leider auch nur Mittelmäßig da ich damals echt nen faules Sch.... war.
Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar nützliche Tipps zu meiner Bewerbung oder auch allgemein geben.
Würde mich riesig freuen.

lg



Zitat:



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Industriemechaniker


Sehr geehrte Frau Mustermann,

ich habe mich schon immer sehr für Metallarbeiten interessiert. Seitdem ich eine Ausbildung bei der Firma Mustermann in Musterhausen gemacht habe, stand für mich der Entschluss fest, dass es der Industriemechaniker sein soll.

Während meiner zweijährigen Ausbildung als Industriemechaniker bei der Firma Mustermann hatte ich die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Tätigkeit eines Industriemechanikers kennenzulernen. Hier konnte ich Erfahrungen im Umgang mit Bohr- und CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen sammeln und mir Kenntnisse im Bereich der Elektro- und Steuerungstechnik aneignen. Durch die positiven Eindrücke während der Arbeit wurde mein Berufswunsch auf einen handwerklichen Beruf noch einmal verstärkt.

Aktuell arbeite ich bei der Firma Mustermann2 in Musterberg, wo ich leichte
Produktionshelfer Tätigkeiten erledigte, wie zB. das Überwachen von CNC Maschinen und das einwechseln neuer Werkstücke mit anschließender Qualitäts- und Maßkontrolle mittels gängiger Meßmittel.

In neue Aufgabengebiete kann ich mich schnell einarbeiten. Ich bin zuverlässig, verantwortungs-bewusst, ehrgeizig und an der Ausbildung zum Industriemechaniker sehr interessiert. Zudem arbeite ich sehr gerne im Team wie auch eigenständig, bin körperlich fit und scheue mich auch nicht, tatkräftig mit anzupacken.

Gerne möchte ich die Möglichkeit nutzen, Ihnen mein Engagement und meine Eignung in einem Praktikum zu beweisen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichem Gruß

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Pa­r­al­lel­kläs­sler
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildung mit fast 30
01.12.2015 01:46
Hallo Stief,

wenn Du schon zwei Jahre Ausbildung hinter Dir hast, brauchst Du eigentlich nur noch ein Jahr. Die Zwischenprüfung hast Du wahrscheinlich auch schon gemacht?

An Deiner Stelle würde ich mich bei der IHK erkundigen, ob sie die zwei Jahre anrechnen.

-------------------------

Dein Anschreiben ist vom Informationsgehalt her nicht so schlecht. Gut formuliert kann man mit Deiner beruflichen Lebensgeschichte den Personaler bestimmt überzeugen. Wink Es ist allerdings schon sehr spät und deshalb kann ich nicht mehr darauf eingehen.

Ein Satz geht leider gar nicht und wäre für mich das "Aus" Deiner Bewerbung: Sad

Zitat:


Durch die positiven Eindrücke während der Arbeit wurde mein Berufswunsch auf einen handwerklichen Beruf noch einmal verstärkt.


Ein Mensch, der eine zweijährige Ausbildung zum Industriemechaniker durchläuft, sollte wissen, dass der Beruf "Industriemechaniker" ein Industrieberuf ist und kein Handwerksberuf. Crying or Very sad
Die Personaler dieser Welt sprechen Dir so alle Kompetenzen ab.

---------------------------------------

Gute Nacht. Ich wünsche Dir einen guten Start in den heutigen Tag.

Mit lieben Grüßen

Pa­r­al­lel­kläs­sler

PS: Nie an Grüßen sparen. :Wink:
Stief
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildung mit fast 30
01.12.2015 16:32
Hallo,

vielen Dank schon mal für deine Tipps Smile

Habe allerdings noch eine weitere Frage, sollte ich evtl. in das Anschreiben mit einbringen, dass ich die vorherige Ausbildung wegen Krankheit nicht abschließen konnte oder ist das zuviel Info vorab?

Mit der IHK hatte ich damals schon Kontakt. Dies war mir leider nicht ermöglicht worden, da ich das Ausbildungsverhältnis kurz vor der Zwischenprüfung abbrechen musste und davor auch schon viel Schulstoff verpasst hatte leider.
Von daher bleibt mir leider nur der harte Weg irgendwo nochmal richtig Fuß fassen zu können.


Lg Smile
Pa­r­al­lel­kläs­sler
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildung mit fast 30
01.12.2015 17:34
Hallo Stief,

mit der Begründung Deines Ausbildungsabbruches durch Deine Krankheit (natürlich ohne diese beim Namen zu nennen) könnte der Personaler orakeln, dass die Krankheit wieder auftreten könnte und die Arbeit darunter leidet.

Die Krankheit kannst Du nur namentlich benennen, wenn diese komplett ausgeheilt ist und nicht mehr wiederkommt. Zum Beispiel Arthrose (durch Abnutzung aufgetretene Erkrankung eines Gelenks) im Knie, wenn die Arthrose durch ein künstliches Kniegelenk geheilt worden ist.

Nicht angeben würde ich eine Herzerkrankung. Diese kann auch nach einer erfolgreichen Behandlung wiederkehren.

Hier würde ich den Lebenslauf (vielleicht) etwas schminken und einen Autounfall als Grund für den Ausbildungsabbruch benennen. Dafür hat jedermann Verständnis und kann die Situation nachvollziehen. Wink

Mit lieben Grüßen

Pa­r­al­lel­kläs­sler
Pa­r­al­lel­kläs­sler
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildung mit fast 30
01.12.2015 17:44
PS: Nicht dass ich falsch verstanden werde. Generell rate ich Dir von einer "Falschaussage" ab, weil hier die Fairness, dem Arbeitgeber gegenüber, aufgeweicht wird.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbungsschreiben Duale Ausbildung als ...Bewerbung Ausbildungswechsel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Tourismus - dritte Ausbildung LocutusBorgX Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.01.2022 16:42
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Informatiker im Anwendungsentwicklung Razonaary2 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 03.12.2021 21:48
Keine neuen Beiträge Neue Ausbildung anfangen Gast Gestellte Fragen 05.10.2021 18:44
Keine neuen Beiträge Abiturzeugnis beilegen mit Berufserfahrung? Atd Zeugnisse 28.05.2021 15:11