Einsatz der Stimme

Einsatz der Stimme

Tipps zur Stimme im Vorstellungsgespräch

Wichtig für den Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Gefühle ist die Stimme! Ihr Gesprächspartner kann daraus eine Menge über Sie erfahren.

Einsatz im Bewerbungsgespräch

  • Sprechen Sie ruhig.
    Schnelles sprechen wirkt hektisch und Ihr Gegenüber kann Ihnen nicht folgen.
  • Klare und deutliche Ausdrucksweise (Artikulation)
    Tipp: Sprechen Sie vorn! Benutzen Sie den Mund. Durch die Entlastung des Halses wird die Deutlichkeit verbessert.
  • Verwenden Sie kurze Sätze.
  • Benutzen Sie Pausen.
    Dadurch können Sie sich konzentrieren und der Gesprächspartner kann das Gesagte verarbeiten.
  • Sinnvolle, abwechslungsreiche Betonung (Modulation)
    Passen Sie die Klangfarbe dem Inhalt der Worte an.
  • Sprechen Sie wichtige Wörter langsamer als gewohnt.
    So lassen sich Versprecher vermeiden.
  • Senken Sie Ihre Stimmlage.
    Durch Nervosität erhöht sich Ihre Tonlage.
  • Lassen Sie Ihren Gesprächspartner ausreden!

All diese Dinge können Sie trainieren. Lassen Sie Ihre Stimme von Freunden und Bekannten beurteilen.