Papierauswahl: strukturiertes, beiges Papier akzeptabel?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Kinderbetreunug ins Anschreibengeforderte fremdsprachen erwähnen
Autor Nachricht
Gertrud
Gast




Papierauswahl: strukturiertes, beiges Papier akzeptabel?
04.11.2008 20:59
Hallo zusammen,

für eine Bewerbung im Wellness-Bereich bzw. im sanftem Tourismus würde ich gerne eine andere Sorte Papier als das "Standard"-Bewerbungspapier (d.h. superweiß, 100g, oder ähnlich) benutzen. Mir schwebt ein hochwertiges, leicht strukturiertes cremefarbenes Papier vor. Meinem Empfinden nach passt das einfach besser zu der Stelle, auf die ich mich bewerben möchte.
Ist so eine Papierart prinzipiell akzeptabel?

Ebenfalls überlege ich, ob ich ein Deckblatt gestalte, auf welchem dann sepia-farben ein Foto von einem Wanderweg als eine Art Wasserzeichen hinterlegt ist. In dieses Wasserzeichen hinein würde ich dann mit Hilfe von eingefügten Text- und Graphikfeldern mein Foto plus Name, Adresse, etc. integrieren. Ist das zuviel des Guten?

Vielen lieben Dank für Eure Meinung!
Franzi
Gast





Zu: Papierauswahl: strukturiertes, beiges Papier akzeptabel?
04.11.2008 21:33

Zitat:

Ist das zuviel des Guten?


Nö, hauptsache es fällt auf! 100g Papier finde ich allerdings schon fast zu steif. Ich plädiere da eher zu 90g.
gertrud
Gast




Zu: Papierauswahl: strukturiertes, beiges Papier akzeptabel?
05.11.2008 20:00
Eine weitere Frage:

falls ich für das Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf tatsächlich "anderes" Papier verwenden, das sollte ich das auch für die Zeugnisse benutzen, oder?

Rein optisch fände ich es natürlich schöner, nur müsste ich dann sämtliche Zeugnisse, etc. noch einmal neu kopieren lassen...

Für Eure Meinung bin ich dankbar!
Marry
Gast




Zu: Papierauswahl: strukturiertes, beiges Papier akzeptabel?
05.11.2008 21:41
Für Zeugnisse würde ich kein besonderes Papier benutzen. Fände ich überzogen Confused

Begründung?
Ein Zeugnis hat nicht den selben Stellenwert wie bspw. das Anschreiben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Kinderbetreunug ins Anschreibengeforderte fremdsprachen erwähnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge strukturiertes Vorstellungsverfahren = es BRENNT Gast Einstellungstests / Assessment Center 08.02.2012 18:37
Keine neuen Beiträge Welches Papier soll ich für eine Bewerbung verwenden Gast Sonstiges 14.01.2012 12:27
Keine neuen Beiträge Deckblatt akzeptabel ??? Gast Sonstiges 13.10.2011 17:29
Keine neuen Beiträge Welches Papier? Gast Sonstiges 19.09.2008 12:22