Lebenslauf mit Lücken

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Nebenjob in Bewerbung angeben?Familienstand
Autor Nachricht
Hübi33
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 3
Lebenslauf mit Lücken
03.01.2008 18:28
Da ich immer noch auf der Suche nach einen Muster Lebenslauf mit beruflichen Lücken bin, schreibe ich nochma in das Forum. Die ganzen Lebensläufe, die ich bis jetzt gesehen habe gefallen mir alle. Aber, ich habe keinen einzigen Lebenslauf gesehen, wo Berufslücken enthalten sind. Man kann mir nicht erzählen, das noch nie einer arbeitslos bzw. arbeitssuchend war. Oder schreibt man das nicht mit in den Lebenslauf? Spätestens der Personalchef wird stutzig werden, wenn schnell mal 1 oder 2 Jahre im Lebenslauf fehlen. Was wird er wohl denken? Ich mache mir schon darüber Gedanken und habe meinen Lebenslauf auch verändert und die Lücken mit dazu geschrieben (z.b. 01/04-12/06 arbeitsuchend). Jetzt ist es aber so: Wo schreibe ich diese Lücke rein bei der Untergliederung im tab. Lebenslauf? Bei Berufstätigkeit wird sowas kaum reinpassen! Was meint ihr dazu?

Mein Lebenslauf sieht wie folgt aus:
Allgemeine Daten zur Person
Bildungsgang (alles untereinandergeschrieben ohne Überschriften wie Schulausbildung/ Berufsausbildung und Praktika)
Kenntnisse

Natürlich bin ich über jede Hilfe und/oder Meinung dankbar

Enrico
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1787
Zu: Lebenslauf mit Lücken
03.01.2008 19:55
Hallo Enrico!

Lücken im Lebenslauf sind in jedem Fall zu vermeiden! Arbeitssuchend würde ich auch nicht schreiben.

Erläutere, was du in der zeitlichen Lücke getan hast.
Bspw.: Praktika, Sprachkurse, Fortbildungen oder Weiterbildungen.

Niemand kann die ganze Zeit nur untätig rumsitzen, oder? Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hübi33
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 3
Zu: Lebenslauf mit Lücken
03.01.2008 21:18
Rudi hat Folgendes geschrieben:

Hallo Enrico!

Lücken im Lebenslauf sind in jedem Fall zu vermeiden! Arbeitssuchend würde ich auch nicht schreiben.

Erläutere, was du in der zeitlichen Lücke getan hast.
Bspw.: Praktika, Sprachkurse, Fortbildungen oder Weiterbildungen.

Niemand kann die ganze Zeit nur untätig rumsitzen, oder? Cool




Ist ja auch korrekt. Ich werde auch meine Selbststudien, wie z. b. Englischkurs oder PC Kenntnisse reinschreiben. Nur das Layout ist mir noch ein wenig suspekt beim tab. Lebenslauf. Weil ich keine Teilüberschriften verwende, wie z.b. Schulausbildung oder Berufsausbildung. Das Passbild wollte ich auf einen Deckblatt vorm Lebenslauf platzieren. Kann man so etwas machen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Lebenslauf mit Lücken
04.01.2008 13:11
Ja, das Foto kannst du auf dem Deckblatt anbringen. Dann aber beim Lebenslauf weglassen.

Was meinst du mit "keine Teilüberschriften". Du schreibst alles untereinander? Ich würde schon Teilüberschriften aus Gründen der Übersichtlichkeit verwenden!
Wenn dir gar nichts einfällt, dann "sonstige Tätigkeiten".
Hübi33
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 3
Zu: Lebenslauf mit Lücken
04.01.2008 20:34
Nun doch noch eine Frage zu den tab. Lebenslauf. Wie schreibt man ihn richtig. Das alte oder das neue nach oben bzw, an erster Stelle. Da mein Lebenslauf über zwei Seiten geht und ich zwei Berufe habe, interessiert sich bestimmt nicht mein zukünftiger Arbeitgeber was ich vor 15 Jahren als ertes gelernt habe. Ich will mich ja nicht für den ersten Beruf bewerben, sondern für den zweiten, den ich später erlernt habe.

Ist es egal, oder wie macht man´s richtig?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1787
Zu: Lebenslauf mit Lücken
04.01.2008 21:45
Ja, oftmals bietet sich diese anti-chronologische Reihenfolge besser an (also aktuelle Tätigkeit zuerst).

Das kannst du aber machen, wie du denkst.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Nebenjob in Bewerbung angeben?Familienstand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Lebenslauf, 2 abgebrochene Ausbildungen, allgemein zu lange? Gast Lebenslauf 03.02.2021 08:11
Keine neuen Beiträge Tätigkeiten die nichts mit der Stelle zu tun haben Gast Lebenslauf 16.11.2020 11:33
Keine neuen Beiträge Eigenkündigung nach wenigen Wochen im Lebenslauf darstellen Gast Lebenslauf 18.10.2020 19:16
Keine neuen Beiträge Schlechter Lebenslauf, wie gehe ich damit um? blauerballon Lebenslauf 15.10.2020 11:12