Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung Kaufmann im Einzelhandel Breich ...Initiativbewerbung als Berufseinsteiger
Autor Nachricht
Gast





Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
24.04.2014 14:20
Hi zusammen,
ich versuche eine "Initiativ"-Bewerbung zuschreiben, aber ich weiss nicht wie und wo ich da Anfangen soll. Weil ich 1) keine Berufserfahrung habe (frisch von der FH B. Eng) und 2) die Ausschreibung sich an Elektrotechnik gerichtet ist und Ich Informations- und E-technik Fahrzeugelektronik studiert habe. Ich habe mir eure Tipps durchgelesen, dabei konnte etwas umsetzten, aber es überzeugt mich nicht. Mir fällt es unheimlich schwer setzte zu Formulieren (LRS). Ich hoffe das klingt nicht dreisst, wenn ich um eure hilfe biete.

****************

Sehr geehrter XXX,

um meine wissen zu erweitern, bewerbe ich mich als Verstärkung für Ihr Team zum sofortigen Einstieg.

Mein Studienabschluss Bachelor of Engineering habe ich an der Fachhochschule XXX im Studiengang Fahrzeugelektronik bereits erfolgreich abgeschlossen. Den Schwerpunkt habe ich in die Programmierung von Mikrocontrollern und diverse Bus Kommunikationssysteme zur Ansteuerung von Sensoren gelegt. Sowie die Programmierung und Auswertung in LabVIEW. Die Entwicklung von Schaltplänen mit Eagle Cadsoft ist mir nicht unbekannt.

Zurzeit arbeite ich im Jugendtreff von XXX und arbeite an eigenen Ideen für Mikrocontrollern.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich, die Lust, Neues zu erlernen und dies in der Praxis korrekt umzusetzen. Genau Eigeninitiative, Motivation und Zielstrebigkeit, was für
mich Grundvoraussetzungen sind, die ich mitbringe. Dabei liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 36.000€ pro Jahr.

Ich hoffe ich habe Ihr Interesse geweckt, über eine positive Antwort freu ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

****************

Ich bedanke mich im voraus für die Kritik und für die Verbesserungvorschläge

Mfg
Exkluski

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Exkluski
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 3
Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
24.04.2014 15:27
Ich sehe gerade, das ich als Gast aufgeführt war. Habe woll zulange gebraucht beim Verfassen des Beitrags und wurde abgemledet.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
25.04.2014 14:48
Hallo Exkluski,

auch bei einer Initiativbewerbung sollte man, gerade als Akademiker, klar sagen, was man will. Eine so pauschale Angabe wie "als Verstärkung Ihres Teams" ist zu schwammig und gibt in der Regel Minuspunkte. Weil das eben signalisiert, dass der Bewerber nicht weiss, was er will.
Bei einer Initiativbewerbung muss man bei Angabe einer konkreten Position auch nicht befürchten, sich damit die Türen zu anderen Positionen zuzuschlagen. Hat man sich initiativ für die Position A beworben, erkennt der Personalverantwortliche aufgrund der Präsentation, dass man auch für die Position B geeignet ist, für die man gerade jemanden sucht, dann kann der Bewerber, sofern seine Bewerbung aussagekräftig, individuell, kurz interesseweckend ist, mit der Nachfrage rechnen, ob man sich auch die Mitarbeit in der Position B vorstellen könne.

Zusätzlich sollte die Einleitung aber auch einen individuellen Bezug zu dem Unternehmen enthalten, damit der Personalverantwortliche das Gefühl bekommt, eine eigens für ihn entworfene Bewerbung zu lesen. Ohne einen solchen individuellen Bezug liest sich die Bewerbung wie eine Serienbewerbung, bei der lediglich nur der Addressat ausgetauscht wird. Und dies wiederum gilt als Beleg für eine eher geringe Motivation des Bewerbers.

Bei der Präsentation des Könnens fällt auf, dass zwar von dem Studium die Rede ist, nicht aber von praktischen Erfahrungen. Gab es keine Studienpraktika? Gerade bei einer Initiativbewerbung sollte das berufliche Wissen und Können möglichst umfangreich präsentiert werden, damit der Personalverantwortliche erkennen kann, wo man alles eingesetzt werden kann. So sollte etwa konkret erwähnt werden, wie die momentane Arbeit aussieht, was man genau macht.

Bei der Präsentation der Kompetenzen fehlen mir insbesondere berufsspezifisch wichtige, wie Problembewusstsein oder lösungsorientiertes Handeln.

Gehaltsvorstellungen sollten ausschließlich dann angegeben werden, wenn sie vom Arbeitgeber gewünscht werden - wenn überhaupt. Denn Gehaltsvorstellungen haben nur einen Grund, das Auswahlverfahren zu vereinfachen. Zumal man bei einer Initiativbewerbung noch keine Angaben zu einem angemessenen Gehalt machen kann, weil man gar nicht weiss, wie das Aufgabengebiet aussehen wird, wie hoch der Grad der Verantwortung.

Zu guter Letzt sollte man in einer BeWERBUNG immer selbstbewusst auftreten. Man muss dem Gegenüber signalisieren, dass man von sich selbst überzeugt ist. Und eine Formulierung wie "Ich hoffe" steht nun nicht wirklich für Selbstbewusstsein.

Was mir schließlich in Gänze fehlt, ist Pep; das Gefühl, da kommt jemand, der richtig Lust hat, nun endlich in der Praxis loslegen zu können, der voller Power und Dynamik steckt. Alles Faktoren, die jeden Personalverantwortlichen neugierig werden lassen.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Exkluski
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 3
Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
26.06.2014 15:43
Hey,

danke für die Ratschläge, ich habe sie Versucht um zusetzten. Ich habe versucht sie mit etwas mehr Pepp zu "gestallten". Diese Version ist auf jeden Fall besser als die der Ersten, aber ich bin mir da nicht so sicher.
Ich würde gern meine arbeit im Jugendzentrum rein bringen aber wo passt dies hin. Weil einfach nur ein Satz finde ich doof.
Wie ist das mit dem Bezug zum Unternehmen gemeint?
zB "Wir produzieren superduper helles Weißes Papier", schreib ich dann auch "superduper" wenn ich etwas über das Papier schreibe?

Ich würde mich freuen wenn Ihr nochmal drüber schaut:

##################
Bewerbung um einen Praktikumsplatz
für mindestens 12 Wochen ab 01.09.2014

Sehr geehrter Herr/Frau Personaler/in

weil Licht mehr kann als nur hell Leuchten, will ich theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen in der Beleuchtungsindustrie sammeln, die mir für mich in der Zukunft neue Perspektiven eröffnen. Bei meiner Recherche bin ich auf Ihr Traditionsbewusstes und zu gleich zukunftsorientierten Unternehmen gestoßen. Ein Praktikum bei Ihnen bietet mir die ideale Möglichkeit, erste Erfahrung zusammeln bei der Entwicklung und Produktion von dekorativen Wohnraumleuchten.

Mein Studienabschluss Bachelor of Engineering habe ich an der Fachhochschule XXX im Fachbereich Informations- und Elektrotechnik im Studiengang Fahrzeugelektronik bereits erfolgreich abgeschlossen. Den Schwerpunkt habe ich in die Programmierung von Mikrocontrollern und diverse Bus Kommunikationssysteme zur Ansteuerung von Sensoren gelegt.

In meinem Praktikum entwickelte ich am Institut für Mikrosensorik & Fahrzeugelektronik eigenverantwortlich eine Benutzeroberfläche zur grafischen- und tabellarischen Darstellung der Messdaten von unterschiedlichen Sensormodulen des Unternehmens XXX. Zudem wurde eine Adapterplatine mit EAGLE PCB Software für die Sensormodule entwickelt und mittels USB-Schnittstellenmodul von National Instruments per SPI-Kommunikation angesteuert.

Durch die Programmierung von Mikrokontrollern habe ich das Interesse an die Beleuchtungstechnik für mich entdeckt, die Möglichkeiten, die mit Licht und Mikrokontrollern machbar sind, faszinieren mich.

Gerne werde ich mit vollem Engagement Ihr Team unterstützen. Durch ein Praktikum in Ihrem Unternehmen sehe ich die Möglichkeit, mich produktiv im Unternehmen einzubringen. Über Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen

Anlagen
##################

Ein dickes Danke im Voraus.

MFG
Exkluski
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
27.06.2014 09:50
Hallo Exkluski,

ja, ein bisschen mehr Rums und Zack im Anschreiben kann nie schaden. Wink

Deshalb habe ich Dir eine "peppige" Einleitung geschrieben, die klarstellt, dass Du echt Bock auf die Stelle hast und jetzt, nach Deinem Studium, etwas bewegen willst. Smile

Zitat:


Sehr geehrte Frau Mosfet,

es schreibt Ihnen eine frisch von der Hochschule kommende Leuchte, die richtig Lust darauf hat, beruflich durchzustarten und mit hochgekrempelten Ärmeln nur noch auf den Startschuss wartet. Mit meinem erhellenden Wissen werde ich an einer spannungsreichen Wir­kungs­stät­te Licht ins Dunkel bringen und dem breiten Spektrum der stetig wachsenden Anforderungen mit Strah­lungs­ener­gie entgegentreten.



Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Exkluski
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 3
Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
27.06.2014 12:12
Wow, also auf so ein Anschreiben wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.

Dickes Danke schön Geisteskind.

Denn Rest kann man so stehen Lassen bzw. sind da noch Rechtschreibfehler?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
27.06.2014 12:31
Hallo Exkluski,

danke für die netten Worte Deiner Wertschätzung. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Very Happy

Um den Rest zu korrigieren, habe ich noch keine Zeit gefunden. Sobald ich diese wieder mein Eigen nennen kann, werde ich den Rest korrigieren - und, wenn erforderlich, etwas umformulieren.

Bis dahin wünsche ich Dir eine schaffensfreudige zweite Tageshälfte.


Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
27.06.2014 21:10
Hallo Exkluski,

Dein Anschreiben ist fertig. Bitte schaue nach, ob es inhaltlich okay ist. Bitte prüfe auch die Eigennamen der Programme. Ich habe es aus Deinen zwei Anschreiben etwas gemischt.

Auf Rechtschreibfehler habe ich das Anschreiben geprüft (ohne Gewähr). Hierbei half mir dieses Programm. [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] - Textprüfung. Es erkennt nicht alle Fehler - aber die meisten. Anschließend habe ich das Anschreiben persönlich auf Fehler untersucht.

An die rot markierte Stelle kommt der Name des Unternehmens, bei dem Du Dich bewirbst.

Zitat:


Bewerbung als Bachelor of Engineering


Sehr geehrte Frau Mosfet,

es schreibt Ihnen eine frisch von der Hochschule kommende Leuchte, die richtig Lust darauf hat, beruflich durchzustarten und mit hochgekrempelten Ärmeln nur noch auf den Startschuss wartet. Mit meinem erhellenden Wissen werde ich an einer spannungsreichen Wir­kungs­stät­te Licht ins Dunkel bringen und dem breiten Spektrum der stetig wachsenden Anforderungen mit Strah­lungs­ener­gie entgegentreten.

Den Schwerpunkt meines Studiums habe ich in die Programmierung von Mikrocontrollern und diversen Bus-Kommunikationssystemen, zur Ansteuerung von Sensoren, gelegt. Die Programmierung und Auswertung erfolgte überwiegend mit LabVIEW. Des Weiteren habe ich Kenntnisse in der Entwicklung von Schaltplänen mit Eagle Cadsoft erworben.

In meinem Praktikum entwickelte ich am Institut für Mikrosensorik und Fahrzeugelektronik eigenverantwortlich eine Benutzeroberfläche zur grafischen- und tabellarischen Darstellung der Messdaten von unterschiedlichen Sensormodulen des Unternehmens XXX. In Zusammenarbeit habe ich eine Adapterplatine mit EAGLE-PCB-Software für die Sensormodule entwickelt und mittels USB-Schnittstellenmodul von National Instruments, per SPI-Kommunikation, angesteuert.

Durch die Programmierung von Mikrocontrollern habe ich mein Interesse an der Beleuchtungstechnik geweckt. Die Möglichkeiten, die mit modernster Lichttechnik machbar sind, faszinieren mich. Hier sehe ich vielfältige Entwicklungschancen und mein zukünftiges Betätigungsfeld.

Mit der festen Überzeugung, bei der Unternehmens GmbH die berufliche Perspektive zu finden, sehe ich einer guten Zusammenarbeit mit Freude entgegen und freue ich mich auf neue Pflichten, die Menschen sowie eine Menge spannender, verantwortungsvoller Aufgaben. Einer Einladung zum Vorstellungsgespräch nehme ich gerne an und bin folglich guter Dinge.

Mit freundlichen Grüßen aus Musterdorf




Exkluski

Anlagen



Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
12.07.2014 20:39
Hallo Exkluski,

die Einleitung musste ich noch etwas korrigieren. Als Leuchte trittst Du nicht entgegen, sondern Du scheinst (auch wenn es orthografisch nicht ganz stimmen sollte). Wink

Zitat:


Sehr geehrte Frau Mosfet,

es schreibt Ihnen eine frisch von der Hochschule kommende Leuchte, die richtig Lust darauf hat, beruflich durchzustarten und mit hochgekrempelten Ärmeln nur noch auf den Startschuss wartet. Mit meinem erhellenden Wissen werde ich an einer spannungsreichen Wir­kungs­stät­te Licht ins Dunkel bringen und dem breiten Spektrum der stetig wachsenden Anforderungen mit Strah­lungs­ener­gie entgegenscheinen.



Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
13.07.2014 12:06
Hallo Exkluski,

einen Einfall habe ich noch bezüglich des letzten Wortes der Einleitung: Wink

Zitat:


Sehr geehrte Frau Mosfet,

es schreibt Ihnen eine frisch von der Hochschule kommende Leuchte, die richtig Lust darauf hat, beruflich durchzustarten und mit hochgekrempelten Ärmeln nur noch auf den Startschuss wartet. Mit meinem erhellenden Wissen werde ich an einer spannungsreichen Wir­kungs­stät­te Licht ins Dunkel bringen und das breite Spektrum der stetig wachsenden Anforderungen mit Strah­lungs­ener­gie reflektieren.



Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
31.10.2014 00:11
Hallo Exkluski,

wahrscheinlich ist Dir in dem "Lampenladen" schon längst ein Licht aufgegangen. Smile

Mir ist noch ein originelles Post Script eingefallen, das ich der Vollständigkeit halber jetzt poste:

Zitat:



Bewerbung als Bachelor of Engineering


Sehr geehrte Frau Mosfet,

es schreibt Ihnen eine frisch von der Hochschule kommende Leuchte, die richtig Lust darauf hat, beruflich durchzustarten und mit hochgekrempelten Ärmeln nur noch auf Ihren Startschuss wartet. Mit meinem erhellenden Wissen werde ich an einer spannungsreichen Wir­kungs­stät­te Licht ins Dunkel bringen und das breite Spektrum der stetig wachsenden Anforderungen mit Strah­lungs­ener­gie reflektieren.

Den Schwerpunkt meines Studiums habe ich in die Programmierung von Mikrocontrollern und diversen Bus-Kommunikationssystemen, zur Ansteuerung von Sensoren, gelegt. Die Programmierung und Auswertung erfolgte überwiegend mit LabVIEW. Des Weiteren habe ich Kenntnisse in der Entwicklung von Schaltplänen mit Eagle Cadsoft erworben.

In meinem Praktikum entwickelte ich am Institut für Mikrosensorik und Fahrzeugelektronik eigenverantwortlich eine Benutzeroberfläche zur grafischen- und tabellarischen Darstellung der Messdaten von unterschiedlichen Sensormodulen des Unternehmens XXX. In Zusammenarbeit habe ich eine Adapterplatine mit EAGLE-PCB-Software für die Sensormodule entwickelt und mittels USB-Schnittstellenmodul von National Instruments, per SPI-Kommunikation, angesteuert.

Durch die Programmierung von Mikrocontrollern habe ich mein Interesse an der Beleuchtungstechnik geweckt. Die Möglichkeiten, die mit modernster Lichttechnik machbar sind, faszinieren mich. Hier sehe ich vielfältige Entwicklungschancen und mein zukünftiges Betätigungsfeld.

Mit der festen Überzeugung, bei der Unternehmens GmbH die berufliche Perspektive zu finden, sehe ich einer guten Zusammenarbeit mit Freude entgegen und freue ich mich auf neue Pflichten, die Menschen sowie eine Menge spannender, verantwortungsvoller Aufgaben. Einer Einladung zum Vorstellungsgespräch nehme ich gerne an und bin folglich guter Dinge.

Mit freundlichen Grüßen aus Musterdorf




Exkluski

Anlagen


PS: Ihren personellen Wunsch werde ich erfüllen. Dafür müssen Sie noch nicht einmal an der Lampe reiben.



Mit lieben Grüßen

Geisteskind
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
31.10.2014 11:19
PS: Der untere Satz könnte auch so lauten:

Zitat:


PS: Ihren personellen Wunsch kann ich erfüllen. Dafür müssen Sie noch nicht einmal an der Lampe reiben.

S.P.A.
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
01.11.2014 10:51
Das PS gefällt mir leider nicht. Wenn dann gehört dort etwas handfestes rein. Wenn da drin steht, dass der personelle Wunsch erfüllt wird, dann fehlt mir einfach der Beleg oder die Begründung dazu.

Vielleicht kann man das PS an dieser Stelle auch dazu nutzen, um ein besonderes Projekt aus dem Studium aufzugreifen oder etwas aus dem Anschreibentext in das PS zu verlagern?
Geisteskind
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Ingenieur mit LRS
01.11.2014 13:24
Hallo S.P.A.,

nachdem die Einleitung recht originell formuliert wurde, ist das Post Script als letzte lustige Eigenwerbung zu verstehen. Natürlich liegt "originell" und "lustig" im Sinne des Lesers und ist Geschmacksache.

Die Gründe, warum Exkluski der Richtige für die ausgeschriebene Position ist, habe ich ausführlich beschrieben.

Um diese zu erfahren, musst Du allerdings das Anschreiben lesen.

--------------

In diesem Sinne

Geisteskind
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung Kaufmann im Einzelhandel Breich ...Initiativbewerbung als Berufseinsteiger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung schreiben als Hauswirtschaftliche Hilfskraft! Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.08.2022 07:35
Keine neuen Beiträge Unglücklich mit meiner Bewerbung delilah3009 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 19.07.2022 15:13
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Architekt Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 29.06.2022 13:46
Keine neuen Beiträge Bewerbung Content Creator: Satz mit Formulierungshilfe merliah Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.06.2022 21:13