Hristina
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 06.07.2019
Beiträge: 30
Initiativbewerbungsanschreiben
18.11.2020 10:23
Hallo zusammen, ich bereite momentan mein Initiativbewerbungsanschreiben. Würdet Ihr bitte einmal kontrollieren, ob es passt oder nicht. Danke und bleibt gesund!

Initiativbewerbung als kaufmännische Mitarbeiterin


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie suchen einen belastbaren Mitarbeiter mit freundlichem Auftreten und flexibler Arbeitsweise. Diese Anforderungen treffen auf mich zu. Gerne würde ich gemeinsam mit Ihrem Team neue Ziele erreichen und alte Erfolge übertreffen.

In den letzten Stationen meines Arbeitslebens hatte ich befristete Arbeitsverträge. In der Zukunft suche ich eine langfristige und zukunftsorientierte Beschäftigung.

Ich möchte sehr gerne zu Ihrem Unternehmen gehören, nachdem Sie das Größte Ihrer Branche sind. Auch über das Betriebsklima bei … habe ich bisher nur Positives gehört. Meine wirtschaftliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sichere ich Ihnen zu. Ich stehe Ihnen ab sofort zur Verfügung. Zum gegenseitigen Kennenlernen würde ich gerne ein paar Tage in Ihrem Unternehmen testweise arbeiten.

Auf die berufliche Perspektive, die Sie mir in Ihrem Unternehmen bieten, freue ich mich sehr. Der Vollständigkeit halber möchte ich Sie darüber in Kenntnis setzen, dass bei mir ein GdB von 50 durch den Autounfall vorliegt, welcher sich aber in keiner Weise negativ auf meine Arbeitsfähigkeit oder Leistung auswirkt. Jedes Unternehmen braucht Leute wie mich. Seien Sie schlau und profitieren Sie davon.

Selbstverständlich stehe ich auch gerne für ein unverbindliches Probearbeiten zur Verfügung.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen