Bewerbungsunterlagen SPEZIAL

  • Bewerbung um ein SchĂŒlerpraktikum

    Bewerbung um ein SchĂŒlerpraktikum

    Egal ob HauptschĂŒler, RealschĂŒler oder Gymnasiast, die meisten SchĂŒler mĂŒssen wĂ€hrend Ihrer Schulzeit mindestens ein SchĂŒlerpraktikum absolvieren. Als Zeitraum sind zumeist ein bis drei Wochen angesetzt. Dieses Pflichtpraktikum dient der Berufsorientierung und soll dem SchĂŒler erste Einblicke in die Arbeitswelt verschaffen. Es geht allerdings nicht darum, im Unternehmen eine vollwertige Arbeitskraft zu ersetzen. Vielmehr soll der SchĂŒler einem Mitarbeiter ĂŒber die Schulter schauen, um festzustellen, ob der Beruf der richtige fĂŒr das eigene spĂ€tere Berufsleben ist. (Beitrag lesen ...)

  • Was ist bei der firmeninternen Bewerbung zu beachten?

    Was ist bei der firmeninternen Bewerbung zu beachten?

    Wenn man beruflich aufsteigen und mehr Verantwortung ĂŒbernehmen möchte, kann es anfangs hilfreich sein, sich im eigenen Unternehmen nach einer geeigneten Stelle umzusehen. Besonders große Unternehmen und der öffentliche Dienst schreiben offene Stellen zunĂ€chst intern aus. Wenn sich kein geeigneter Bewerber findet, wird die Stelle zusĂ€tzlich extern ausgeschrieben. Ziehen Sie bei der Stellensuche also auch das eigene Unternehmen in Betracht. (Beitrag lesen ...)

  • Werden Familienstand und Kinder im Lebenslauf angegeben?

    Werden Familienstand und Kinder im Lebenslauf angegeben?

    Bei der Erstellung des tabellarischen Lebenslaufs stellt sich irgendwann die Frage, ob Angaben zum Familienstand getĂ€tigt werden mĂŒssen. FrĂŒher war es ĂŒblich in der Kategorie "Persönliche Daten" einen Punkt "Familienstand" einzufĂŒgen. Aber ist das immer noch zeitgemĂ€ĂŸ? (Beitrag lesen ...)

  • Kurzbewerbung

    Kurzbewerbung

    Kurzbewerbung vs. vollstĂ€ndige Bewerbung GrundsĂ€tzlich sind in Bezug auf den Umfang der Bewerbungsunterlagen zwei Bewerbungsarten zu unterscheiden, die vollstĂ€ndige Bewerbung und die Kurzbewerbung. Die vollstĂ€ndige Bewerbung besteht mindestens aus dem Bewerbungsanschreiben, dem (tabellarischen) Lebenslauf und den Anlagen. Die Kurzbewerbung ist dagegen, wie der Name bereits sagt, eine kurze Bewerbung, bestehend aus Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf. Sie […] (Beitrag lesen ...)

  • VollstĂ€ndige und aussagekrĂ€ftige Bewerbung

    VollstÀndige und aussagekrÀftige Bewerbung

    In Stellenanzeigen ist immer wieder zu lesen „Bitte senden Sie Ihre vollstĂ€ndigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an ...“ oder „Bitte senden Sie uns Ihre aussagekrĂ€ftigen Bewerbungsunterlagen per Post an ...“. Doch was ist eigentlich eine aussagekrĂ€ftige Bewerbung und worin besteht der Unterschied zu einer vollstĂ€ndigen Bewerbung? Um das Chaos komplett zu machen, gibt es dann auch noch die aussagefĂ€hige Bewerbung. Wir versuchen etwas Luft in den Bewerbungsdschungel zu bringen. (Beitrag lesen ...)

ï»ż