4 jahre arbeitslos nach Schulzeit

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Springerjob im Lebenslauf erwähnenBeschäftigungsverbot - wie im Lebenslauf
Autor Nachricht
mmm
Gast




4 jahre arbeitslos nach Schulzeit
31.01.2015 19:56
Hallo. Ich bin jetzt halt nach 4 Jahren endlich am Bewerbungen schreiben.
War gerade dabei meinen Lebenslauf zu schreiben, bin mir aber nicht sicher wie ich diese ziemlich große Lücke beschreiben soll.
Ich vermute mal dass wenn ich etwas wie "Pause aus persönlichen Gründen" schreibe, die einfach denken dass ich zu faul war.

bin ratlos.. könnt ihr mir hefen ? danke im vorraus!
Maiki
Gast




Zu: 4 jahre arbeitslos nach Schulzeit
03.02.2015 16:00
Hallo mmm!

Lies dir mal den Beitrag zu den Lücken im Lebenslauf durch.

Ansonsten die Frage von mir an dich. Was hast du denn die 4 Jahre gemacht? Für die Berufsfindung ist das etwas lang.

Viele Grüße
Maiki
Rahel Rahelin
Gast




Aufbau Lebenslauf ist unwichtig.
15.06.2015 11:14
Wichtig ist, ob da, wo ich mich bewerben tu, genau für das was ich kann, eine Stelle frei ist. Wenn nicht, gibt es eine Absage. Und warum Absagen überflüssig sind, erfährt man von Fachleuten. Die nennen sich Laufbahnberater, Karriereberater usw. Da gibt's viele gute, aber auch Scharlatane. Einfach mal informieren. Ich hatte Glück. Googelt mal nach Trottnow. Aber schwierig, Termin zu kriegen. Und nicht billig. Oder beim BDU (das ist ein Verband für Unternehmensberater) mal anfragen.
Gast





Zu: 4 jahre arbeitslos nach Schulzeit
15.06.2015 11:45
Ja toll, wenn die Unternehmen also genug verzweifelt sind, nehmen die auch Bewerber mit langen Bewerbungsphasen? Das sind dann aber halt auch die Jobs, die aus bestimmten Gründen keiner machen will ....

Bei 4 Jahren Auszeit muss man halt auch irgendwie erstmal reinkommen. An der Tatsache kann auch der beste Personalberater nichts rütteln. Wie wärs denn da mit einem kurzen Praktikum? Irgendwas wo man halt das Unternehmen von der Eignung überzeugen kann und das Unternehmen nicht gleich eine verbindliche Zusage machen braucht.

Ansonsten frage ich mich halt auch, was jemand 4 Jahre macht, wenn es sich nicht um den Beruf dreht. Das ist nicht immer negativ, es gibt durchaus auch interessante Dinge.
Rahel Rahelin
Gast




Golfplatztaucher
15.06.2015 12:09
Nicht ganz, Gast. Das hat rein gar nichts mit nem verzweifelten Unternehmen zu tun. Also mir hat's der Berater so erklärt (werde ich nie vergessen): Ich darf mich nicht um eine Position im falschen Unternehmen bewerben. Beispiel (ist jetzt blöd, aber das zeigt, wie's gemeint ist): Wenn ich in meiner Freizeit gern tauche, sogar vielleicht einen Tauchschein habe, dann ist meine Zielgruppe zum Beispiel alle Golfplätze (wegen der verlorenen Bälle..). Jetzt bitte nicht lachen und das nicht falsch verstehen, ist nur ein Beispiel. Ich darf mich also nicht bei BMW bewerben, denn die brauchen mich nicht, mit dem was ich kann.
DanielSir
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 30.07.2014
Beiträge: 12
Zu: 4 jahre arbeitslos nach Schulzeit
15.06.2015 12:57
Du könntest schreiben womit du dich beschäftigt hast Stichpunktartig.
Oder schreib du warst auf Reisen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Launcher
Gast




Zu: 4 jahre arbeitslos nach Schulzeit
15.06.2015 15:40
Reisen ist gut Smile Was soll er dann antworten, wenn er im Vorstellungsgespräch sitzt und über die 4-jährige Reise ausgefragt wird? Ja, das wird bestimmt lustig und "interessant"!

Ein wenig ausschmücken kann man, aber bitte immer bei der Wahrheit bleiben!

TL.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Springerjob im Lebenslauf erwähnenBeschäftigungsverbot - wie im Lebenslauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Ausbildung Abbruch (Anlagenmechaniker) Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 16.07.2020 17:37
Keine neuen Beiträge Nach kurzer Stelle den Wechsel gut begründen Gast Vorbereitung 19.06.2020 18:09
Keine neuen Beiträge Anschreiben nach Praktikum für Direkteinstieg so ok? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 05.05.2020 14:24
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis nach Klaus1984 Zeugnisse 30.04.2020 16:06