Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte 2. ...Bewerbung Ausbildung zum Kaufmann für ...
Autor Nachricht
Sora
Gast




Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat
04.07.2017 20:07
Hallo liebe User,

bin neu hier und hätte gleich zu Anfang ein wichtiges Anliegen....

nur kurz vorab zur Erklärung:
Bin 29 Jahre, verheiratet, zweifache Mutter und ich genoß leider noch keine Berufserfahrung. Strebte nach der Schule eine Ausbildung an, doch dieses Vorhaben musste ich dann aufgrund der anstehenden Mutterschaft "hinten anstellen".

Nun, nach ca. 10-11 Jahren und nachdem mein Mann nun finanziell gefestigt im Berufsleben steht (hatte für uns seinerzeits Vorrang) und die Kinder aus dem "gröbsten" draus sind und wir die Betreuung derer gesichert haben. Wollte ich ansetzen.

Der Immobilienbereich liegt mir sehr am Herzen. Hege schon immer den Wunsch bzw das Verlangen dort eine Berifsausbildung zu machen. Absolvierte sogar VOR der Schwangerschaft, ein Praktium in einem Maklerbüro.

Damit ich nun nicht OHNE "etwas" da stehe, habe ich vor ein paar Monaten eine Schulung zur WEG-Verwalterin (mit IHK-Prüfung) in eigenfinanzierung begonnen, die mir hoffentlich einen besseren Start ermöglicht und ein fachliches "KnowHow" mit gab. Diese Schulung endet nun offiziell am 15. Juli und ich bin guter Dinge und sehr zuversichtlich, dass ich diese auch mit Erfolg bestehe. Jetzt bzw Dann habe ich zumindest etwas. Denn meine beruflichen Referenzen sind...und nun untertreibe ich bewusst....etwas mager Rolling Eyes

während meiner "Mutterschaft" (nennt man das so?) Jobte ich hin und wieder als Reinigungskraft in einem Hotel (also nichts erwähnenswertes....zumindest nicht in einem Anschreiben für eine Berufsausbildung).

Soooooo..... verzeiht die etwas lange Erklärung zur vergangenen- und zur momentanen Ist-Situation....

Hier nun endlich mein Anschreiben Very Happy

Zitat:

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Immobilienkauffrau


Sehr geehrte Frau XXX,


durch meinen, bei der Europäischen Immobilien Akademie begonnenen Lehrgang zur Miet- und WEG-Verwalterin, den ich voraussichtlich am 08. Juli 2017 mit IHK-Zertifikat abschließen werde, bringe ich bereits sehr gute Kenntnisse in den Bereichen rechtliche und kaufmännische Grundlagen, soziale Aufgaben und Psychologie in der Kommunikation mit. Anhand dieser erlernten Kenntnisse werde ich mich gut in die Aufgabenfelder der Immobilienkauffrau hineinversetzen und kann schon gleich zu Beginn der Ausbildung mit meinem fachlichen Grundlagenwissen produktiv in Ihrem Unternehmen tätig sein.

Mein Interesse an diesem Beruf bestätigt sich durch mein Vorhaben mittelfristig oder gar langfristig vermietbares Wohneigentum zu kaufen und dieses auch später selbstständig zu verwalten. Meine jederzeit guten Umgangsformen werde ich im Berufsalltag einsetzen.

Während eines dreimonatigen Praktikums erwarb ich erste Erfahrungen als Immobilienkauffrau, insbesondere in der Neukundenakquise. Bereits nach
kurzer Zeit verbuchte ich erste Erfolge in Form von vereinbarten Besichtigungsterminen, wovon die meisten später ins Objektangebot
aufgenommen wurden.

Gerne stelle ich mich persönlich bei Ihnen vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Selbstverständlich absolviere ich im Vorfeld gerne ein Praktikum.


mit freundlichen Grüßen



Kann ich es so absenden? Sind euch irgendwelche Reschtschreibfehler oder gar eine falsche Kommasetzung aufgefallen?

Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Helfen könntet.

LG
Sora
Sora
Gast




Zu: Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat
04.07.2017 21:56
Hat niemand einen Ratschlag / Verbesserungsvorschläge für mich?
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1791
Bewerbung um eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau
05.07.2017 07:21
Hallo Sora,

nach nur 1 Stunde nachfragen, warum sich hier keiner auf deine Bewerbung meldet? Du musst schon etwas Zeit und Geduld mitbringen - auch bei der ganzen Bewerbungsphase. Die Leute warten schließlich nicht darauf, dass Sora ein Anschreiben postet, was sie dann bewerten dürfen Wink

Anbei nun ein paar Anmerkungen zu deinem Bewerbungsanschreiben.

Zitat:

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Immobilienkauffrau


Schreibe in den Hauptbetreff hinein, für wann die Ausbildung geplant ist. Auch eine Referenz auf die Stellenanzeige ist angebracht.

Beispiel:
Bewerbung um eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau ab 09/2017
Ihre Stellenanzeige in der Wiesenzeitung vom 05.07.2017

Mehr dazu mit Beispielen hier: Bewerbung um eine Ausbildung

In Bezug darauf, fehlt bei deiner Bewerbung noch eine Einleitung, aus der hervorgeht, warum du die Stelle wahrnehmen willst, warum du dich für den Ausbildungsbetrieb entschieden hast und was du an Kernkompetenz (Interesse) mitbringst. Erst dann würde ich mit "durch meinen, bei der Europäischen Immobilien Akademie" fortfahren.

Streiche an dieser Stelle auch das "voraussichtlich" aus dem Text. Das signalisiert nur Unsicherheit über das Erreichen des Erfolgs.

Zitat:

Mein Interesse an diesem Beruf bestätigt sich durch mein Vorhaben mittelfristig oder gar langfristig vermietbares Wohneigentum zu kaufen und dieses auch später selbstständig zu verwalten.


Das verstehe ich nicht. Willst du später in die Selbstständigkeit gehen? Das würde ich dem Ausbildungsbetrieb nicht auf die Nase binden. Viele bilden für den Eigenzweck aus - Übernahme des Auszubildenden. Bei denen fällst du mit der Aussage sofort durchs Raster.

Der Rest ist okay. "mit freundlichen Grüßen" wird aber groß begonnen.

Du kannst dich an dieser Stelle auch mal durch die aufgeführten Interessen bei der Auswahl des Berufsbild "Immobilienkauffrau" auf berufenet lesen. Da findest du bestimmt noch den einen oder anderen Punkt, den du in deine Bewerbung einarbeiten kannst. Und - wie gesagt - der Bezug zum Ausbildungsunternehmen fehlt noch komplett.

Gruß
Rudi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
So ra
Gast




Zu: Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat
05.07.2017 17:12
danke dir vielmals für deine Antwort.

Ja ich weiß, bin etwas voreilig und ungeduldig Embarassed .... bitte verzeih Rolling Eyes

Die Bewerbung als solche, ist mir nur sehr Wichtig und, da ich nun schon 6 Tage unendwegt am formulieren, bearbeiten, und recherchieren bin, dröhnt mir etwas der Schädel und bin froh, wenn ich GUTEN GEWISSENS das ganze beendet habe Laughing

Habe nun mein Anschreiben nach deinem Einwand/Verbesserungsvorschlag bearbeitet und hoffe, dass dies nun besser ist.

Zitat:

Sehr geehrte Frau XXX,


Mit großem Interesse habe ich Ihr Ausbildungsangebot auf der Lehrstellenbörse der IHK gelesen. Die Aussicht, bei einer renommierten Immobilienverwaltung wie der [Firmenname wurde entfernt] eine diversifizierte und fundierte Ausbildung zu erhalten und den Einstieg in die Berufswelt in der Immobilienbranche zu schaffen, finde ich äußerst spannend und herausfordernd.

Durch meinen, bei der Europäischen Immobilien Akademie begonnenen Lehrgang zur Miet- und WEG-Verwalterin, den ich am 08. Juli 2017 mit IHK-Zertifikat abschließen werde, bringe ich bereits sehr gute Kenntnisse in den Bereichen rechtliche und kaufmännische Grundlagen, soziale Aufgaben und Psychologie in der Kommunikation mit. Anhand dieser erlernten Kenntnisse werde ich mich gut in die Aufgabenfelder der Immobilienkauffrau einbringen und schon gleich zu Beginn der Ausbildung mit meinem fachlichen Grundlagenwissen produktiv in Ihrem Unternehmen tätig sein.

Während eines dreimonatigen Praktikums erwarb ich erste Erfahrungen als Immobilienkauffrau, insbesondere in der Neukundenakquise. Bereits nach kurzer Zeit verbuchte ich erste Erfolge in Form von vereinbarten Besichtigungsterminen, wovon die meisten später ins Objektangebot
aufgenommen wurden. Im Rahmen dieser Tätigkeit hatte ich die Gelegenheit, die Arbeit einer Immobilienkauffrau aus nächster Nähe kennenzu lernen. Die positive Eindrücke, die ich gesammelt habe, bestärken mich inmeiner Entscheidung, den Beruf zu erlernen.

Um meine Kompetenzen in der elektronischen Verwaltungsarbeit zu erweitern absolvierte ich zusätzlich ein Büro-Betriebspraktikum in dem ich mir den Umgang mit Word, Excel und einem Datenbankmanagmentsystem, aneignete.

Meine gute Auffassungsgabe erlaubt es mir, mich schnell in unbekannte Aufgaben und Themengebiete einzuarbeiten. Sowohl in der selbstständigen als auch in der Arbeit im Team fühle ich mich gut aufgehoben. Ich bin hochmotiviert, flexibel und lernbereit.

Gerne stelle ich mich persönlich bei Ihnen vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Selbstverständlich absolviere ich im Vorfeld gerne ein Praktikum.


Mit freundlichen Grüßen




Habe es zudem leider auch mit der Rechtschreibung un der korrekten Kommesetzung nicht so.... wärt ihr/ wärst du vielleicht so nett und könntest mal kurz drüber schauen ob sich da Fehler eingeschlichen habe, die ich noch nicht gesehen habe?

LG
Sora
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 05.07.2017
Beiträge: 1
Zu: Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat
06.07.2017 18:14
Nun sind es etwas mehr als 24 Stunden vergangen ohne Antwort.
Denke, jetzt ist wohl eine Anfrage, aufgrund der zeitlichen Knappheit, angebracht!?


Hat niemand einen weiteren Ratschlag / Verbesserungsvorschläge für mich????
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotstift.Rz
Gast




Zu: Anschreiben Berufsausbildung Immobilienkauffrau - suche Rat
07.07.2017 17:15
Sehr geehrte Frau XXX,

Mit großem Interesse habe ich Ihr Ausbildungsangebot auf der Lehrstellenbörse der IHK gelesen. [Die Einleitung wird klein begonnen. Ein solcher Einleitungssatz hier sollte allerdings vermieden werden, denn worauf sich beworben wird, steht bereits im Betreff.] Die Aussicht, bei einer renommierten Immobilienverwaltung, wie der DKI GmbH eine diversifizierte und fundierte Ausbildung zu erhalten und den Einstieg in die Berufswelt in der Immobilienbranche zu schaffen, finde ich äußerst spannend und herausfordernd.

Durch meinen, bei der Europäischen Immobilien Akademie begonnenen Lehrgang zur Miet- und WEG-Verwalterin, den ich am 08. Juli 2017 mit IHK-Zertifikat abschließen werde, bringe ich bereits sehr gute Kenntnisse in den Bereichen rechtliche und kaufmännische Grundlagen, soziale Aufgaben und Psychologie in der Kommunikation mit. Anhand dieser erlernten Kenntnisse werde ich mich gut in die Aufgabenfelder der Immobilienkauffrau einbringen und bereits zum Start der Ausbildung produktiv für Sie tätig werden.

Während eines dreimonatigen Praktikums erwarb ich erste Erfahrungen als Immobilienkauffrau, insbesondere in der Neukundenakquise. Bereits nach kurzer Zeit verbuchte ich erste Erfolge in Form von vereinbarten Besichtigungsterminen, wovon die meisten später ins Objektangebot
aufgenommen wurden. Im Rahmen dieser Tätigkeit lernte ich die Arbeit einer Immobilienkauffrau aus nächster Nähe kennen. Die positive Eindrücke, die ich gesammelt habe, bestärken mich in meiner Entscheidung, den Beruf zu erlernen.

Um meine Kompetenzen in der elektronischen Verwaltungsarbeit zu erweitern, absolvierte ich zusätzlich ein Büro-Betriebspraktikum, in dem ich mir den Umgang mit Word, Excel und einem Datenbankmanagmentsystem aneignete.

Meine gute Auffassungsgabe erlaubt es mir, mich schnell in unbekannte Aufgaben und Themengebiete einzuarbeiten. Sowohl in der selbstständigen als auch in der Arbeit im Team fühle ich mich gut aufgehoben.

Gerne stelle ich mich persönlich bei Ihnen vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Selbstverständlich absolviere ich im Vorfeld gerne ein Praktikum.

Mit freundlichen Grüßen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte 2. ...Bewerbung Ausbildung zum Kaufmann für ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Feedback Anschreiben Praktikum Diätassistent als Student Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 29.04.2021 13:48
Keine neuen Beiträge Feedback Anschreiben Praktikum BWL25 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.04.2021 12:59
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung bei Lidl überzeugend? Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 09.04.2021 18:42
Keine neuen Beiträge Anschreiben für eine Fachinformatiker Ausbildung, so ok? Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.03.2021 14:47