Ausbildungsberufswechsel

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initiativbewerbung zur Technischen ...Bewerbung als Küchenmonteur
Autor Nachricht
sascha181
Gast




Ausbildungsberufswechsel
08.06.2016 19:08
Hallo Leute,

möchte wegen schulischbedingten Problemen meinen Ausbildungsberuf wechseln.

Kann mal jemend von euch über die Bewerbung drüberlesen und Verbesserungsvorschläge geben?


-------------

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz in ihrem Betrieb.

Wie sie meinem Lebenslauf entnehmen können befinde ich mich bereits seit dem 01.02.2015 in Ausbildung zum Hotelfachmann und möchte nun meinen Ausbildungsberuf wechseln und eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel in ihrem Betrieb beginnen.

Grund für meinen Wechselwunsch ist, das ich in meinem jetzigen Ausbildungsberuf mit Schulbedingten Problemen zu kämpfen habe. Ich habe im Fachunterricht gemerkt das mich das theoretische Lehrmaterial nicht mehr so interessiert. Ich habe im Betriebswirtschaftsunterricht gemerkt das mir viel mehr Betriebswirtschaftliches und Kaufmännisches Rechnen Spaß macht.

Gerne würde ich eine neue Ausbildung in ihrem Betrieb beginnen. Über ein persönliches Vorstellungsgespräch oder über einen Termin zum Probearbeiten würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen




Sascha Hartmann

Anlagen
Lebenslauf
Jahreszeugnis Schuljahr 2013/14
Zwischenzeugnis Schuljahr 2013/14

---------------------------

Ich danke euch schonmal
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1788
Ausbildungsberufswechsel
09.06.2016 13:53
Hallo Sascha,

anbei ein paar Anmerkungen zu deinem Bewerbungsanschreiben.

Zitat:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel


Etwas kürzer und mit mehr Information kann es lauten:

Bewerbung um eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel ab 09.2016

Lies dir zu dem ganzen Thema bitte auch die Beiträge unter:
Bewerbung um eine Ausbildung
und
Initiativbewerbung

durch. Dazu möchte ich mich hier nicht noch einmal wiederholen.

Zitat:

Sehr geehrte Damen und Herren,


Finde den Ansprechpartner heraus und trage den in die Anrede ein. Gegebenenfalls vorher in dem Ausbildungsunternehmen anrufen und nachfragen.

Zitat:

ich bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz in ihrem Betrieb.


Das ist ein unnötiger Satz, der inhaltlich keine neue Information mit sich bringt. Was in der Einleitung drin stehen sollte, steht in den zwei Beiträgen, die ich oben erwähnt habe (Motivation + Ausblicke auf die Eignung).

Zitat:

Wie sie meinem Lebenslauf entnehmen können


Bitte keine Verweise auf andere Bewerbungsunterlagen. Das Wichtige hat im Anschreiben zu stehen. Die restlichen Bewerbungsunterlagen werden erst nachher gelesen. Ich möchte jetzt nicht in den Lebenslauf kucken müssen.

Zitat:

und eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel in ihrem Betrieb beginnen.


Ja, das steht auch im Betreff. Warum willst du aber zu diesem Beruf in dieses Unternehmen wechseln?

Zitat:

Grund für meinen Wechselwunsch ist, das ich in meinem jetzigen Ausbildungsberuf mit Schulbedingten Problemen zu kämpfen habe. Ich habe im Fachunterricht gemerkt das mich das theoretische Lehrmaterial nicht mehr so interessiert.


Vorsicht mit solchen Aussagen. Da frage ich mich als Leser sofort, ob denn nicht das Risiko besteht, dass dieses Problem auch bei der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel auftauchen wird. Begründe auch nicht die alte Ausbildung, sondern die neue Ausbildung (also das Berufsbild). Welche Tätigkeiten gefallen dir und mit welchen Interessen begründest du deine Eignung?

Zitat:

Gerne würde ich eine neue Ausbildung in ihrem Betrieb beginnen.


Smile Aber warum denn? Bitte keine Aussagen ohne Begründung! So nebenbei ... sehe von der Verwendung des Wortes "würde" ab. Das signalisiert Unsicherheit. Dann lieber "möchte" oder "werde".

Gruß
Rudi
_________________

Bewerbungseditor - Erstellen Sie online Ihre Bewerbung mit Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn Ihnen unser Bewerbungsforum gefallen hat, empfehlen Sie uns weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initiativbewerbung zur Technischen ...Bewerbung als Küchenmonteur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen