Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Hilfe bei der Bewerbung als MaschinenbautechnikerBewerbungsanschreiben als Projekteinkäufer in ...
Autor Nachricht
Urlaub
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 31.01.2016
Beiträge: 5
Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
06.03.2016 02:57
Hallo,

kann bitte einer über mein Anschreiben gucken und es bewerten bzw. Verbesserungsvorschläge machen? Bin mir nicht so sicher, ob ich die Bewerbung so abschicken kann ...Ob ich soweit auf alles eingegangen bin... Confused Auftragserfassung etc. steht auch in meinem LL, deswegen bin ich da nicht so drauf eingegangen.

Vielen Dank schonmal..

Stellenbeschreibung:

Kompetente/r Ansprechpartner/in für den gesamten Betreuungsprozess unserer Kunden
- Schnittstelle zwischen Kunde und Vertriebsaußendienst
- Allgemeine Vertriebsunterstützung, Auftragserfassung, Angebotserstellung sowie Vertragsdatenpflege
- Vertriebscontrolling
- Sicherstellung unserer Kundenzufriedenheit
- Reklamationsmanagement und Bearbeitung von Vertragsänderungen inklusive Kundenkorrespondenz
Ihre Qualifikationen
- Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
- Gespür für technische Themen und Zusammenhänge
- Praxiserfahrung im Vertriebsinnendienst
- Professioneller Umgang mit der Standardsoftware (MS-Office, SAP R/3)
- Ausgeprägtes Service- und Kommunikationstalent mit hoher Lernbereitschaft
- Selbstständige Arbeitsweise
- Flexible/r Teamplayer/in mit hohem Engagement

Das Anschreiben

Bewerbung Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst


Sehr geehrte Frau x,

mit meinem aufgeschlossenen Wesen und meiner Leidenschaft für Technik werde ich für Ihre Kunden und dem Vertriebsaußendienst eine kompetente Ansprechpartnerin sein, sodass Ihre Kunden tagtäglich mit ihrer Kaufentscheidung zufrieden sein werden.

Zurzeit unterstütze ich meine Kollegen von den Import- und Exportabteilungen sowie die Warehousemanager. Dabei bearbeite ich die ein- und ausgehenden Sendungen sowie die Papiere, beantworte Reklamationen sowie Anfragen bezüglich der Kundensendungen und disponiere die internen Lkw für die Anlieferung bei den Fluggesellschaften. Des Weiteren gehören die Pflege und Eingabe der Stammdaten sowie allgemeine Verwaltungstätigkeiten in meinem Verantwortungsbereich. Sollte ich den Satz komplett rausnehmen - Weil es sehr allgemein ist?
Diese Erfahrungen möchte ich aktiv bei Ihren ansrpuchsvollen Aufgaben im Vertrieb anwenden.

Am meisten Freude bereitet mir, wenn ich Kunden begeistern kann und sie durch meine Betreuung bei ihrer Kaufentscheidung bestärken kann. Auch der professionelle Umgang mit Geschäftspartnern und Kollegen ist seit meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau ein wichtiger Grundpfeiler für meine tägliche Arbeit, somit werde ich jeden ein freundliches Auftreten entgegenbringen.

Als umgänglicher Mensch nehme ich meine Arbeit sehr ernst und bin stets bereit mich im technischen Bereich weiterzuentwickeln, um mich effektiver bei Ihnen einzubringen.

Für eine Mitarbeit bei Ihnen bin ich hochmotiviert und freue mich Ihnen dies bei einem Vorstellungsgespräch persönlich zu beweisen.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urlaub
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 31.01.2016
Beiträge: 5
Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
06.03.2016 18:09
Ich habe es ein bisschen abgeändert...

Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] / Referenznummer

Sehr geehrte Frau x,

mit meinem aufgeschlossenen Wesen und meiner Leidenschaft für Technik werde ich für Ihre Kunden und dem Vertriebsaußendienst eine kompetente Ansprechpartnerin sein, sodass Ihre Kunden tagtäglich mit ihrer Kaufentscheidung zufrieden sein werden.

Bei der ausgeschriebenen Position sehe ich die Möglichkeit meine Redegewandtheit effektiv im Betreuungsprozess Ihrer Kunden einzubringen. Da ich derzeitig auch die Reklamationen bearbeite, die Korrespondenz führe und den Kollegen von den Im- und Exportabteilungen und der Warehousemanager zuarbeite, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, sehe ich das als große Hilfe an mich schnell und vor allem gründlich bei Ihren einzuarbeiten. Des Weiteren werden meine Erfahrungen in der Auftragsbearbeitung sowie bei der Datenpflege für Sie von großem Nutzen sein.

Neben meiner fachlichen Qualifikation runden Eigenschaften wie ein sehr gutes Zeitmanagement und die Bereitschaft, Neues zu lernen, mein Profil ab. Daher wurde ich auch bei meinen derzeitigen Arbeitgeber bei Optimierungen von Anlieferungsprozessen integriert.

Auch der professionelle Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen ist für mich seit meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau ein wichtiger Grundpfeiler für meine tägliche Arbeit, somit werde ich jedem ein freundliches und verständnisvolles Auftreten entgegenbringen. Um mich effektiv beim x GmbH & Co. KG einzubringen, bin ich auch sehr motiviert mich stets im technischen Bereich weiterzuentwickeln.

An der ausgeschriebenen Stelle reizt mich besonders die Vielseitigkeit der Aufgaben, die enge Zusammenarbeit mit den Vertriebsaußendienst und der direkt Kontak zu den Kunden.

Als zuverlässige und engagierte Mitarbeiterin möchte ich nach meinem “Ausflug“ zum Flughafen x meine Erfahrungen bei x GmbH & Co. KG einbringen. Daher stehe ich Ihnen sehr gerne für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung und freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Feinbein
Gast




Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
07.03.2016 00:12
Hallo Urlaub,

Du hast viel geschrieben und wenig ausgesagt. Ich würde mir als Personaler eine genaue Beschreibung Deiner bisherigen Tätigkeiten wünschen. Irgendwie klingt es wie abgeschrieben, weil keine wirkliche Struktur erkennbar ist.

Deine ständigen Selbstbeweihräucherungen verkehren die positiven (meist unbewiesenen) Behauptungen über Deine Person/Arbeitsmoral ins Gegenteil. Auf mich wirkt Dein (zu langes) Anschreiben sehr unglaubwürdig. Sad

-----------------------------------------------------

Hier sind ein paar Formulierungsmöglichkeiten, die Dir helfen werden, den richtigen "Ton" zu treffen. Bei der Strukturierung Deines Anschreibens sind diese ebenfalls hilfreich.

Einleitung:
1. Bezug zum Unternehmen herstellen (was verbindet mich mit dem Unternehmen).
2. Das Unternehmen loben (nicht übertreiben).
3. Erwähnen, was ich für das Unternehmen leisten will (wie bringe/setze ich mich ein).
4. Qualifikation beschreiben (Darstellung Deiner(s) Kompetenzen/Fachkenntnisse/Know-hows).
5. Verständlich machen, dass Du wirklich Interesse an der angebotenen Stelle hast und Freude, Spaß wie auch Lust damit verbindest. Die Beschreibung Deiner Motivation sollte fühlbar werden.
6. Der Ansprechpartner(in) sollte persönlich angeschrieben werden (z. B., Sehr geehrter Herr Müller,)

Hauptteil:
1. Schilderung Deiner Qualifikation (was kann ich).
2. Aufzählung Deiner Tätigkeiten vergangener Tage (was habe ich gemacht).
3. Beteuerung Deiner Leistungsbereitschaft (was bringe ich dem Unternehmen).
4. Schilderung Deiner bewiesenen Stärken (was zeichnet mich aus).

Abschluss:
1. Ein freundlicher Abschlusssatz, der zeigt, dass Du Dich auf die Arbeit freust und richtig Bock drauf hast.
2. Bekundung Deiner Freude auf ein Vorstellungsgespräch.
3. Grußformel „Mit freundlichen Grüßen“.
4. Postskriptum - dieses bleibt dem Personaler in Erinnerung.

Diese Ausdrucksweisen und Formulierungen sollten im Anschreiben keine Verwendung finden:

1. Übertriebene Beschreibung der eigenen Vorteile, die man aus der Einstellung zieht.
2. Keine „Nullaussagen“ formulieren, z. B., „Allgemeine Bürotätigkeiten sind für mich selbstverständlich.“. Dieser Satz enthält keine verwertbare Information - besonders wenn ihn eine Büroangestellte(r) schreibt.
3. Keine Negativmotivation zu erkennen geben, z. B., „Ich habe bis zuletzt auf Besseres gehofft und ...“
4. Vermeide Negationen (keine, nicht / „Leider bringe ich keine Erfahrungen mit ...“ / „Da ich die Ausbildung nicht beendet habe ...“
5. Vermeide Negativa (Schattenseiten, Schwächen / „... der Umgang mit EDV-Programmen stellt für mich kein Problem dar“ Das Wort „Problem“ sollte in Deinem Vokabular fehlen.
6. Vermeide Redundanzen (das Vorhandensein von eigentlich überflüssigen Elementen, die für die Information nicht notwendig sind; über­häu­fen mit Merkmalen; dop­pelt ge­mop­pelte Informationen.
7. Nicht im Konjunktiv schreiben (Nicht etwas nur mittelbar und ohne Gewähr be­schrei­ben / „Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen“ / Die Wörter „könnte“ und „möchte“ sind auch verpönt).
8. Sätze nicht mit „Ich“ beginnen. Der Personaler glaubt sonst Du seiest egozentrisch.
9. „Ich hoffe“, ist eine Ausdrucksweise, die eine Unsicherheit erkennbar macht.
10. Nicht den Lebenslauf abschreiben. Manche Erwähnungen aus dem Lebenslauf, besonders die werbewirksamen und herausragenden Fakten, kannst Du benennen.
11. Nicht die Anforderungen aus dem Stellenangebot abschreiben. Wenn Du Dich auf diese beziehst, wähle andere Worte sonst wirkt die Formulierung einfalls- und lustlos. Der Personaler erkennt darin, dass der Bewerber(in) sich wenig bemüht hat, und schließt so auf Deine Arbeitsweise.
12.Vermeide Passivformen. Schreibe (bespielsweise) nicht: „Durch die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker konnte ich mein Fachwissen in verschiedenen Bereichen erweitern.“, sondern, „Durch meine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker erweiterte ich mein Fachwissen in verschiedensten Bereichen.“

-----------------------------------------------------------------------------

In der Einleitung hast Du von der Stellenbeschreibung abgeschrieben. Der Personaler wird das als Faulheit werten, weil Du Dir keine eigenen Gedanken gemacht hast. Die Einleitung würde ich vielleicht so schreiben:

Zitat:



Sehr geehrte Frau x,

mit umfangreichem Fachwissen und meinem aufgeschlossenen Wesen werde ich für Ihren Kundenkreis sowie dem Vertriebsaußendienst eine sachverständige Bezugsperson und befähigtes Bindeglied sein. Diese Zusage kann ich halten, weil Ihre Anforderungen mit meinen Qualifikationen einhergehen. Deshalb sehe ich deutlich eine Er­folg ver­spre­chende Zusammenarbeit mit der Schinder GmbH und biete Ihnen meine Dienste an.



Ich wünsche Dir gutes Gelingen bei Deinem nächsten Entwurf und einen guten Start in die neue Woche.

Mit lieben Grüßen

Feinbein
Urlaub
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 31.01.2016
Beiträge: 5
Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
07.03.2016 17:21
Vielen Dank für deine Kretik.. Habe es abgeändert. Kann bitte nochmal jemand drüber gucken und evtl Verbesserungsvorschläge geben?

Vielen Dank schon mal.

Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] / Referenznummer

Sehr geehrte Frau x,

mit meinem aufgeschlossenen Wesen und umfangreichem Fachwissen werde ich für Ihren Kundenkreis sowie den Vertriebsaußendienst eine sachverständige Bezugsperson sein.

Hier bin ich mir nicht sicher, ob der Übergang so i.O. ist, ob ich meine derzeitige Firma etc nicht dazu schreiben soll, es ste3ht ja eigentlich im LL.
Wegen dem ständigen Kontakt zu den Kunden, Sachbearbeitern sowie Warehousemanagern habe ich stets meine organisierte und struktuierte Arbeitsweise weiter ausgebaut. Besonders wegen dieser Erfahrung werde ich mit schnell und gründlich bei Ihnen einarbeiten. Neben der Reklamationsbearbeitung gehört auch die telefonische und persönliche Betreuung von Kunden und Geschäftspartnern zu meinem Verantwortungsbereich, diese mehrjährige Erfahrungen werde ich sofort bei x GmbH & Co. KG einbringen. Auch habe ich Erfahrungen in der Auftragserfassung und – bearbeitung gesammelt. Darüber hinaus wird Ihnen meine Affinität zu Zahlen bei der Angebots- und Rechnungserstellung zugutekommen.

Auch der professionelle Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen ist für mich seit meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau ein wichtiger Bestandteil für meine tägliche Arbeit, somit werde ich jedem ein freundliches und verständnisvolles Auftreten entgegenbringen. Um mich effektiv beim x GmbH & Co. KG (sollte immer die Geschellschaftsform dazu geschrieben werde?) einzubringen, bin ich auch sehr motiviert mich stets im technischen Bereich weiterzuentwickeln.

Als zuverlässige und engagierte Mitarbeiterin möchte ich nach meinem “Ausflug“ zum Flughafen x da ich zurzeit am Flughafen x [color=blue](arbeite habe ich den Satz so geschrieben, wäre das so in Ordnung oder sollte ich es rausnehmen?)[/color] meine Erfahrungen bei x GmbH & Co. KG einbringen. Daher stehe ich Ihnen sehr gerne für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung und freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Feinbein
Gast




Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
07.03.2016 23:41
Hallo Urlaub,

hast Du meine Tipps und Anregungen nicht gelesen? Dein neues Anschreiben ist ja noch cha­o­tischer, als das Letzte.

Wenn Du Dein Anschreiben nicht strukturierst, wird der Personaler denken, dass Deine Arbeitsweise genauso verworren und ungeordnet ist. Deine Behauptung, "... organisierte und strukturierte Arbeitsweise ...", wird der Personaler sofort als unwahr bewerten und Dein Anschreiben auf den Absagenstapel legen.

Warum beschreibst Du nicht Deine Tätigkeiten, die Du in der Vergangenheit verrichtet hast bzw. noch verrichtest? Das interessiert den Personaler brennend. Zum Beispiel so:

Hauptteil:

Zitat:


In meinem Beruf als Automobilkauffrau habe ich mich durch viele Erfolge ausgezeichnet und bin für organisatorische und kaufmännische Aufgaben im Kraftfahrzeughandel verantwortlich. Zu meinen Tätigkeiten gehört die Bearbeitung von Aufträgen, das Vorbereiten von Unterlagen für den Verkauf und das Erstellen von Abschlüssen sowie Rechnungen. Des Weiteren wirke ich bei Marketingmaßnahmen mit und bin für die Beschaffung bzw. für den Verkauf von Kfz-Teilen sowie -Zubehör und Beratung unserer Kundschaft zuständig.



Danach kannst Du ein paar Soft Skills anbringen. Vielleicht so:

Zitat:


In einer Selbstbewertung würde ich mich als zuverlässige, kontaktfreudige, weltoffene Person einschätzen, und weil ich mit guten Umgangsformen allen Menschen freundlich gegenübertrete, ist im täglichen Kundenkontakt ein Ver­trau­ens­vor­schuss sichergestellt.
Mit Stolz kann ich Ihnen die Richtigkeit dieser Beurteilung verbindlich zusichern. Sie werden von meinen Kolleg(inn)en bejaht und meinen Zeugnissen gestützt.



Was dann noch fehlt, ist ein freundlicher Abschlusssatz. Den überlasse ich Dir. Wink

---------------------------------------------------

Mit lieben Grüßen

Feinbein
Feinbein
Gast




Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
07.03.2016 23:51
PS: Sorry, ein kleiner Lapsus: Wink

Sie wird von meinen Kolleg(inn)en bejaht und meinen Zeugnissen gestützt.
Feinbein
Gast




Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
08.03.2016 00:54
PPS: Jetzt habe ich Dir doch noch einen Abschluss geschrieben - und somit ein komplettes Anschreiben. Dieses kannst Du übernehmen und mit Deinen eigenen Daten und Fakten versehen:

Zitat:



Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
Ihr Stellenangebot auf x.de, Referenznummer: 1234567890

Sehr geehrte Frau x,

mit umfangreichem Fachwissen und meinem aufgeschlossenen Wesen werde ich für Ihren Kundenkreis sowie dem Vertriebsaußendienst eine sachverständige Bezugsperson und befähigtes Bindeglied sein. Diese Zusage kann ich halten, weil Ihre Anforderungen mit meinen Qualifikationen einhergehen. Deshalb sehe ich deutlich eine Er­folg ver­spre­chende Zusammenarbeit mit der Schinder GmbH und biete Ihnen meine Dienste an.

In meinem Beruf als Automobilkauffrau habe ich mich durch viele Erfolge ausgezeichnet und bin für organisatorische und kaufmännische Aufgaben im Kraftfahrzeughandel verantwortlich. Zu meinen Tätigkeiten gehört die Bearbeitung von Aufträgen, das Vorbereiten von Unterlagen für den Verkauf und das Erstellen von Abschlüssen sowie Rechnungen. Des Weiteren wirke ich bei Marketingmaßnahmen mit und bin für die Beschaffung bzw. für den Verkauf von Kfz-Teilen sowie -Zubehör und Beratung unserer Kundschaft zuständig.

In einer Selbstbewertung würde ich mich als zuverlässige, kontaktfreudige, weltoffene Person einschätzen, und weil ich mit guten Umgangsformen allen Menschen freundlich gegenübertrete, ist im täglichen Kundenkontakt ein Ver­trau­ens­vor­schuss sichergestellt. Mit Stolz kann ich Ihnen die Richtigkeit dieser Beurteilung verbindlich zusichern. Sie wird von meinen Kolleg(inn)en bejaht und meinen Zeugnissen gestützt.

Die Gedanken verlieren sich jetzt in der freudigen Vorstellung meiner neuen Ver­rich­tungen bei der Schinder GmbH, die ich meistern werde. Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch nehme ich mit hochgestimmter Vorfreude gerne an.

Mit freundlichen Grüßen



Urlaub

Anlagen

Gast





Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
08.03.2016 19:42
Hallo Feinbein, vielen Dank für deine Mühe. Ich habe mir natürlich dein Text durchgelesen mir fällt es leider sehr schwer auf genau so etwas einzugehen. Bewerbungen schreiben gehört irgendwie nicht zu meinen Talenten

Confused

Da ich nicht mehr in der Fzg Branche bin habe ich es mal an meinen aktuellen Arbeitsplatz angepasst.


In meinem derzeitigen Beruf als Kaufmännische Mitarbeiterin habe ich mich durch viele Erfolge ausgezeichnet und bin für organisatorische und kaufmännische Aufgaben verantwortlich. Zu meinen Tätigkeiten gehört die Bearbeitung von Aufträgen, das Vorbereiten von Unterlagen für die Wareneingänge und -ausgänge sowie das Bearbeiten von Reklamationen und das Erstellen der Rechnungen. Des Weiteren wirke ich bei Prozesserweiterungen mit und bin für die Betreuung unserer Kundschaft und Geschäftspartnern verantwortlich.
Feinbein
Gast




Zu: Bewerbung als Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst
08.03.2016 22:50
Hallo Urlaub,

keine Ursache! Ich helfe gerne, wenn ich Zeit habe. Smile

Ja, ein Bewerbungsanschreiben ansprechend zu formulieren, ist keine leichte Aufgabe. Aber es ist erlernbar. Wink

Die Anpassung der Tätigkeitsbeschreibung an Deinen jetzigen Beruf ist Dir allerdings gelungen - bis auf zwei Unvorteilhaftigkeiten:

1. Wenn "Kaufmännische Mitarbeiterin" keine offizielle Berufsbezeichnung wäre, würde "Kaufmännische" kleingeschrieben werden. Die Berufsbezeichnung gibt es allerdings, wenn man/frau eine kaufmännische Ausbildung hat. Die Schreibweisen im Internet sind unterschiedlich. Einige schreiben "Kaufmännische" groß, andere wieder klein. Confused Du hast also die freie Auswahl. Wink

2. In Deiner Tätigkeitsbeschreibung hast Du zweimal das Wort "verantwortlich" verwendet. Das würde ich nicht tun, weil das etwas einfallslos klingen könnte. Und weil die Firma ein "Kommunikationstalent" sucht, würde ich diesbezüglich keine Schwäche zeigen. Wink

Schreiben würde ich:

Zitat:


Des Weiteren wirke ich bei Prozesserweiterungen mit und bin für die Betreuung unserer Kundschaft sowie ("und" war zweimal im Satz vorhanden) Geschäftspartnern zuständig.


Auch könntest Du schreiben:

Zitat:


Des Weiteren wirke ich bei Prozesserweiterungen mit und bin für die Betreuung unserer Kundschaft sowie Geschäftspartnern bestellt.



Nichtsdestotrotz: Deine Tätigkeitsbeschreibung hast Du ansprechend formuliert. Smile

-------------------------------------------

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du Deinen Wunschjob bekommst und Dich dort wohlfühlst.

Mit lieben Grüßen

Feinbein
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Hilfe bei der Bewerbung als MaschinenbautechnikerBewerbungsanschreiben als Projekteinkäufer in ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Fachlagerist. Satzänderung Einleitungsatz Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 22.07.2020 18:11
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Empfangsassistent Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 15.07.2020 19:41
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Kassiererin dLan Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 01.07.2020 20:11
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Bauleiter Lukas90 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 15.06.2020 22:42