Bewerbung Automatisierungsingenieur

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initiativ Bewerbung als Software EntwicklerBewerbung als Quereinsteiger
Autor Nachricht
Chris1987
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.07.2016
Beiträge: 1
Bewerbung Automatisierungsingenieur
09.07.2016 09:26
Hallo Freunde,
was sagt ihr zu folgender Bewerbung?
Wäre für jede Anregung Dankbar!


Bewerbung als Bachelor of Engineering

Sehr geehrte Frau Sowieso,
auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich durch eine Stellenausschreibung im Internet auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden und an der Mitarbeit in Ihrem Team sehr interessiert.

Während meiner Ausbildung bei der Firma xyz in abc habe ich Erfahrungen im Anlagen- und Steuerungsbau, sowie dem Einsatz von speicherprogrammierbaren Steuerungen gewonnen. In einer mehrwöchigen überbetrieblichen Ausbildung bei der Firma def Standort ghi habe ich zudem Eindrücke im Bereich des Elektromaschinenbaus gesammelt. Zudem habe ich u.a. an einem Lehrgang zur Installation und Inbetriebnahme von Steuerungen teilgenommen.
Im Laufe meines Elektrotechnikstudiums wählte ich meinen Studienschwerpunkt in den Bereich der Automatisierungs- und Regelungstechnik und realisierte mehrere Anwendungen für konkrete Projekte, unter anderem mit digitaler Regelung auf SPS-Basis. In der vorlesungsfreien Zeit leitete ich an der Hochschule in mno im Labor für Regelungstechnik eine Projektgruppe für die Umsetzung elektrotechnischer Anwendungen. Um weitere praktische Erfahrungen zu sammeln arbeitete ich zudem bei verschiedenen Firmen, unter anderem bei der Firma lala.

Da schon in meinem Studium mein Hauptinteresse der Automatisierungs- und Regelungstechnik galt, habe ich nach meinem Studium einen Job bei dem Sondermaschinenbauer olk in zui als Bachelor of Engineering im Bereich SPS-Programmierung und Anlageninbetriebnahme im In- und Ausland angenommen. Zu meinen Tätigkeiten gehören die Softwareerstellung für Maschinen und Anlagen, insbesondere SPS-Steuerungen mit Simatic S7, die Visualisierung mit WinCC V13 für Bediengeräte und analysieren mittels SPS-analyzser.
Nach einer kurzen Einarbeitungsphase, bei der ich mein theoretisches Wissen der Hochschule mit der Praxis verknüpfen konnte, war mein erstes Projekt eine Taktzeitoptimierung und Programmerweiterung einer 2-fach-Ziehmaschine bei einem Kunden in Italien.
Anschließend habe ich für eine 60-Ziehmaschine ein komplettes Handling-System mit jeweils vier Hubwerken, Längsförderer, 10-fach Materialumlauf-Vorlage und Übergabearmen programmiert und nach einer internen Inbetriebnahme beim Kunden in Betrieb genommen und optimiert.
Momentan visualisiere ich eine Schälmaschine mit Prüfbereich und Lagermöglichkeiten mit WinCC V13 für ein Touchpanel. Zur einfachen Datenverwaltung gehört zur Anlage das Speichern und Laden von Rezepturen und die Archivierung von Korrekturdaten.

Ich habe Freude an der Arbeit mit Maschinen und Anlagen und bin flexibel und überall einsetzbar.
Aufgaben, die in Richtung Projektplanung und Elektrokonstruktion gehen sind wünschenswert.

Persönlich bin ich stets motiviert, zuverlässig und gehe mit Freude und Leidenschaft an meine Aufgaben. Ich bin initiativ, eigenverantwortlich und arbeite systematisch und strukturiert.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, bei dem ich Sie von meiner Eignung für Ihr Unternehmen überzeugen kann, freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen


Vielen Dank im Vorraus!
Chris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Schmetterling
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 11.02.2016
Beiträge: 16
Zu: Bewerbung Automatisierungsingenieur
08.08.2016 13:00
Hallo Chris1987!

Das ist leider zu viel Bewerbungstext. Der Bewerbungstext muss mit den Adressdaten, Unterschrift und Co. Bequem auf einem Blatt seinen Platz finden.

Ferner ist die aktuelle Einleitung etwas zu allgemeingehalten. Schreibe mal hin, was dich ganz genau an einer Tätigkeit in dem Unternehmen reizt und was du an Kerneigenschaften dafür mitbringst.

Bei den Eigenschaften und Tätigkeiten, die du aufführst, musst du immer im Hinterkopf behalten, dass du den Nutzen für die Stelle betonst bzw. hervorhebst. Aufgaben und Eigenschaften, die nicht direkt für die Stelle wichtig sind, kannst du außen vorlassen. Bei dir klingt das zum Anfang eher wie ein ausformulierter Lebenslauf. Erst habe ich Dies gemacht und dann Jenes … das zieht sich dann auch durch das ganze Anschreiben.

Sätze, wie „Persönlich bin ich stets motiviert, zuverlässig und gehe mit Freude und Leidenschaft an meine Aufgaben. Ich bin initiativ, eigenverantwortlich und arbeite systematisch und strukturiert“ sind ohne Belege eher inhaltslos. Das wird überlesen. Diese Sätze kannst du genauso gut entfernen.

Der Bezug zum Unternehmen ist in dem Bewerbungsschreiben leider gar nicht enthalten. Daher unterstelle ich dem Schreiben eine Massenbewerbung.

Schöne Grüße aus B. Alster
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initiativ Bewerbung als Software EntwicklerBewerbung als Quereinsteiger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Automatisierungsingenieur Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 08.09.2012 22:02