Gliederung nach Tätigkeit oder chronologisch?

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bitte um Kritik und Vorschläge für meinen ...ausbildungsabbruch + psych.krankheit?
Autor Nachricht
sonuko
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beiträge: 1
Gliederung nach Tätigkeit oder chronologisch?
30.07.2008 16:53
Hallo zusammen!

Die Seite und das Forum haben mir schon sehr geholfen, aber einige Punkte
verwirren mich zur Zeit noch:

Ich bin 2002 mit meinem Studium angefangen und habe es 2008 abge-
schlossen. Während des Studiums habe ich natürlich noch gearbeitet und
ein Praktikum absolviert. Wenn ich also zum Jahr 2002 komme und den
Punkt Studium anführe, schreib ich doch Start und Ende unter einen Punkt,
den Rest, der _nach_ Beginn des Studium stattfand einfach danach:
_____________________________________________

Studium
10/2002 ? 06/2008 Universität XY, Studiengang XY

Beschäftigungsverhältnis
09/2005 ? 07/2006 Krankenhaus XY, Tätigkeit XY

Praktikum

08/2006 ? 12/2006 Firma XY, Tätigkeit XY

Beschäftigungsverhältnis
01/2007 ? 09/2007 Firma XY, Tätigkeit XY
10/2007 ? 03/2008 Firma XY, Tätigkeit XY
______________________________________________

Bis hier soweit klar, aber jetzt? Erstens habe ich ja seit März nicht
einfach rumgesessen, sondern meine Abschlussprüfungen hinter
mich gebracht. Sollte ich das nochmal gesondert erwähnen?

Und zweitens, (anti-)chronologisch muss es ja sein, oder? Ich kann
nicht alle Beschäftigungsverhältnisse unter einem Punkt zusammen-
fassen, alle Praktika unter einem zweiten Punkt, wenn da teilweise
Jahre und auch andere Tätigkeiten dazwischen liegen? Das sind dann
acht Unterpunkte (ala Besch.verh., Weiterbildung, Besch.verh., Studium,
usw...)

Und drittens, die oben aufgeführte Firma XY war immer die gleiche,
nur mein Status / meine Rolle hat sich verändert. Sollte ich das so
stehen lassen oder irgendwie zusammenfassen?


Entschuldigt den Roman, ich dachte eigtl. mein Lebenslauf wäre fertig,
aber nachdem ich hier rumgelesen habe bin ich etwas unsicher geworden :S

Beste Grüße,
-S-
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucy
Gast




Zu: Gliederung nach Tätigkeit oder chronologisch?
30.07.2008 17:57
Hey sonuko!

zu 1.:
Du hast doch bereits angeführt, dass dein Studium bis Juni ging. Daher würde ich die Abschlussprüfungen nicht extra angeben. Die Frage ist was du ab Juli gemacht hast. Eventuell würde ich da das Studium bis Juli ausdehnen Wink

zu 2.:
Die antichronologische Reihenfolge bietet sich an, wenn ein umfangreicher beruflicher Werdegang vorhanden ist, sprich: der Arbeitgeber kann dann sofort sehen was der Bewerber zuletzt gemacht hat. Bei dir muss es also nicht unbedingt sein. Trennen würde ich allerdings die Beschäftigungsverhältnisse anhand von Studium und "vor dem Studium".

zu 3.:
Ist die Frage, wieviel Beschäftigungsverhältnisse zu für die Firma XY anführst. Da kann man dann auch schreiben "Beschäftigungsverhältnisse bei der Firma XY". Ist besser, als es ständig zu wiederholen.

Viele Grüße
Lucy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bitte um Kritik und Vorschläge für meinen ...ausbildungsabbruch + psych.krankheit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 19:08
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Studienabbruch Gast Sonstiges 28.01.2021 19:58
Keine neuen Beiträge 2. Bewerbung nach 3 Jahren Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 24.01.2021 15:43
Keine neuen Beiträge Ausbildung nach Studienabbruch (Bewerbungsschreiben) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.01.2021 11:14