Anschreiben: Hauswirtwaftshelfer/Küchenhilfe- Catering-Firma

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initiativbewerbung als RechtsanwaltssekretärinBewerbung aus der Selbständigkeit in die ...
Autor Nachricht
Ser-Gio
Gast




Anschreiben: Hauswirtwaftshelfer/Küchenhilfe- Catering-Firma
04.11.2008 16:54
hallo zusammen!

Ist dieses Schreiben so in Ordnung oder habt ihr noch welche Verbesserungvorschläge?

Danke im Vorraus.....

....................................................................................................................

Sehr geehrter Herr ..........,

im Juni dieses Jahres habe ich meine Ausbildung zur Hauswirtschaftshelfer erfolgreich absolviert und ein großer Teil meiner Ausbildung fand in der Küche statt.
Hier kann ich sowohl in der Zubereitung von Mahlzeiten, als auch beim Backen von Gebäck und Kuchen eingesetzt werden.
Mir macht es Spaß auch den Raum- und Tischschmuck zu dekorieren und den Tisch stilvoll einzudecken.
Zu meinen persönlichen Stärken gehören Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ordentlichkeit und Hilfsbereitschaft. Außerdem lerne ich gerne neues dazu und bin anpassungsfähig.

Um meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen bin ich gerne bereit, vor Arbeitsbeginn ein
Praktikum in Ihrem Hause zu absolvieren.

Ich hoffe, ich konnte Sie davon überzeugen, die Richtige für diese Position zu sein. Ich freue mich auf eine Einadung zu einem Vorstellungsgespräch; bitte zögern Sie nicht, sich bei mir zu melden.

Mit freundlichen Grüßen

......

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Lucy
Gast




Zu: Anschreiben: Hauswirtwaftshelfer/Küchenhilfe- Catering-Firma
04.11.2008 20:27
Hey Ser-Gio!

3 Dinge sind mir bei deiner Initiativbewerbung (negativ) aufgefallen.

1. Für welchen Bereich bewirbst du dich denn? Das kann ich leider nur erraten.

2. "Ich hoffe, ich konnte Sie davon überzeugen, die Richtige für diese Position zu sein."
Welche Position meinst du? Ich denke, es ist keine Stelle ausgeschrieben?

2. "bitte zögern Sie nicht, sich bei mir zu melden. "
Diese Aussage ist nicht nötig und klingt zu sehr nach Bettelei.

Ansonsten find ichs ganz okay Wink

Viele Grüße
Lucy
RedQueen
Gast




Zu: Anschreiben: Hauswirtwaftshelfer/Küchenhilfe- Catering-Firma
17.11.2008 21:02
Insbesondere bei einer Initiativbewerbung muss man überzeugend darstellen, welche Vorteile eine Einstellung für das Unternehmen hat und warum man an einer Anstellung in gerade diesem Unternehmen interessiert ist.
Warum wollen Sie denn gerade in diesem Unternehmen arbeiten? Wie sind Sie überhaupt auf das Unternehmen aufmerksam geworden?
Die Antwort auf letztere Frage würde sich super als Einleitungssatz für Ihre Initiatibewerbung eignen Wink
Gast





Zu: Anschreiben: Hauswirtwaftshelfer/Küchenhilfe- Catering-Firma
18.11.2008 18:00
Hat es denn mit Ihrer Bewerbung geklappt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initiativbewerbung als RechtsanwaltssekretärinBewerbung aus der Selbständigkeit in die ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Tipps fürs Anschreiben -> Bewerbu... Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 01.02.2023 14:22
Keine neuen Beiträge Bewerbung Anschreiben Sachbearbeiter Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 31.01.2023 21:29
Keine neuen Beiträge Anschreiben so in Ordnung? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 17.01.2023 12:31
Keine neuen Beiträge Anschreiben gestalten nach 4 Monaten Berufserfahrung Maria.Schmid Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 02.12.2022 10:38