An der Abendschule das Abi nachholen - Kriterien?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
WillkommenUMSCHULUNG - bitte um infos wie läuft das ab?
Autor Nachricht
Ali
Gast




An der Abendschule das Abi nachholen - Kriterien?
28.10.2009 17:11
Hallo liebe Gemeinde!

Weiß jemand von euch zufällig, welche Kriterien ich erfüllen muss, um mein Abi an der Abschule nachzuholen. Ich habe einen mittelmäßigen Realschulabschluss, bin aber bereits seit 6 Jahren im handwerklichen Bereich tätig.

Ich strebe allerdings für meine berufliche Zukunft etwas Höherwertiges an und da wird nunmal das Abitur vorausgesetzt. Weiß jemand wohin ich mich da wenden kann Question

Danke im Voraus! Ali
Any
Gast




Zu: An der Abendschule das Abi nachholen - Kriterien?
29.10.2009 09:09
Hi!

Also die Kriterien zur Aufnahme an einer Abendschule, genauer Abendgymnasium, sind aufgrund der Kultus-Hoheit von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

So wie ich das kenne, musst du:
- mindestens 19 Jahre alt sein
- Mittlere Reife (Fachoberschulreife)
- abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufstätigkeit mit min. 3 Jahren
- Berufstätigkeit während dem Besuch der Abendschule

Aber wie gesagt, das musst du individuell abklären, weil es eben Unterschiede gibt. Bei manchen Schulen kommst du auch mit Hauptschulabschluss und einem Vorkurs rein.

Am Besten ist, du googles einfach mal nach Abendschule Bundesland oder Abendgymnasium Bundesland. Da findest du bestimmt entsprechende (verbindliche) Kriterien für dein Abitur Smile
Gast





Zu: An der Abendschule das Abi nachholen - Kriterien?
17.11.2009 15:46
Hallo,

da gibt es auch Unterschiede.
Man muss nicht zwangsläufig zu einem Abendgymnasium gehen, um das Abitur abzulegen. Es gibt auch diverse private und auch z.Teil kirchliche Einrichtungen, die diesen zweiten Bildungsweg ermöglichen. Natürlich sind offizielle Abendgymnasien der bessere Weg, da die Prüfung, auch für die Absolventen der anderen Einrichtungen, an diesen stattfindet. Auch mit staatlicher Unterstützung (evtl. Bafög) ist beim Besuch eines Abendgymnasiums schon eher zu rechen.
Allerdings haben diese auch ganz genau festgelegte Kriterien für die Aufnahme (wie mein Vorposter schon aufzählte) wohingegen private Institutionen nicht so kritisch und streng mit ihren Richtlinien sind.
Gast





Zu: An der Abendschule das Abi nachholen - Kriterien?
01.12.2009 15:21
Die Ausführungen zu den Zugangsvoraussetzungen beim Abendgymnasium waren schon richtig, jedoch immer den Einzelfall abklären, ob bspw. Vorkurs erforderlich oder späterer Einstieg möglich (in höheres "Semester"). Alternativen wären auch das Kolleg, oder sogar die BOS 13 (im günstigsten Fall dort nur 2 Jahre bis zum Abitur!). Kannst du dir generell aber nochmal anschauen und zwar auf [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
WillkommenUMSCHULUNG - bitte um infos wie läuft das ab?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge [Quereinsteiger] Bewerbung als Mitarb... Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.08.2020 11:05
Keine neuen Beiträge Begründung in der Bewerbung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 03.08.2020 09:14
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Traineeship in der Stadtverwaltung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.07.2020 20:54
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben für das Deutschlandstipendium Gast Sonstiges 03.04.2020 14:02