Ist mein Bewerbungsfoto OK so?

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Was anziehen für ein Bewerbungsfoto?Foto bei Bewerbung (Schulsekretärin) vergessen! ...
Autor Nachricht
cdbee9191
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 12.11.2011
Beiträge: 4
Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
12.11.2011 07:15
Ich möchte mich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker bewerben und habe hier eine Vorabversion meines Bewerbungsfotos angehängt (von mir fotographiert, ist klar, später muss ein Fotograph her).



Ein paar Fragen:

1. Bart ab oder dranlassen? Ich bin total verwirrt, weil manche behaupten dranlassen und manche sagen Bart ab. Gedanken die mir durch den Kopf gehen:

- man bedenke die Branche (keine Branche in der man super aussehen muss, z.b. Bank oder Mode)
- der Bart macht mich interessant und anders für den Personaler
- der Bart ist gepflegt (gut rasiert, mit Bartstutzmaschine), es ist kein 3-Tage Bart
- es ist ein Zeichen von Schwäche wenn man nicht zu seinem Bart steht
- die Personaler haben ihre Meinung und ich kann sie nicht beeinflussen

Im Grund genommen möchte ich nur meine Bewerbungschancen erhöhen. Und mehr eigentlich auch nicht. Fragt sich nur was für eine Firma das ist die mich auf Grund von Bart aussortiert und ob ich da arbeiten möchte? Verdammt, die ganze Sache ist absurd findet ihr nicht?

2. mich stören meine Pickel, trotz Aftershave und Niveacreme bekomme ich sie nicht weg. Ist das für das Bewerbungsfoto schlimm? Sollte man die Pickel wegretuschieren?

3. das Hemd

Ist das Hemd OK? Ich habe eben keine Businesshemden... ich hoffe es reicht wenn das Hemd zugeknöpft ist. Reicht es den vorletzten Knopf zu nehmen oder sollte es GANZ zugeknöpft (Hals eingeschnürt) werden?

4. Mein Gewicht. Sieht man das ich übergewichtig bin? Wiege 112 kg auf 183cm. Notfalls kann man mein Gesicht noch schlanker machen oder? Habe gelesen dass wissenschaftler festgestellt haben dass kleine oder übergewichtige Menschen schlechtere Karten im Berufsleben haben.

Man bedenke ich bewerbe mich hier für eine Ausbildungsstelle, nicht direkt für einen Beruf!

Man entschuldige die teilweise schon absurd anmutenden Fragen, aber was kann ich für fehlgeleitete Personaler, die einen anhand von Scheinkriterien einfach aussortieren?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisee
Gast




Bewerbungsfoto Fachinformatiker
12.11.2011 15:48
Hi cdbee9191!

Für ein Bewerbungsfoto ist das Foto aber nicht geeignet. Das schaut ja aus, als würdest du gleich einschlafen. Bisschen lebendig musst du schon ausschauene. Den Bart kannst du dranlassen, aber geh zum richtigen Fotografen und lass dort ein Foto machen. Die kennen sich mit sowas aus. Ein Businesshemd muss auch her. Selbst als Fachinformatiker muss man hin un wieder zum Kunden oder der Kunde kommt vorbei. Heutzutage wird man nicht mehr ins kleine Kämmerlein zum Programmieren gesperrt. Wenn du keine entsprechenden Sachen hast, dann leih dir welche aus, von Bekannten oder so. Spätestens beim Vorstellungsgespräch brauchst du die Klammotte aber dennoch. Insofern wäre das eine sinnvolle Investition. Solche Klammotten braucht man schließlich auch privat mal, im schlimmsten Fall zur Beerdigung.

Pickel kannst du überschminken. Die Übergewichtigkeit sehe ich als vollkommen nebensächlich an. Du willst doch schließlich kein Model werden. Das Hemd wird im Übrigen ganz zugeknöpft. Die Brusthaare will keiner sehen Wink
cdbee9191
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 12.11.2011
Beiträge: 4
Zu: Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
16.11.2011 11:00
Öhm ich habe gerade bei einem Fotostudio angerufen. 19 Euro die Aufnahme und 25 Euro extra für die Rechte an 3 verschiedenen Fotos auf CD. Ist ja schon teuer...macht insgesamt 44 Euro..

Pickel überschminken? Womit am besten? Oder sollte ich sie einfach wegretuschieren lassen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bagga
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge: 1
Zu: Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
24.09.2012 11:53
Denke auch das Foto ist nicht so unbedingt geeignet.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 08.10.2012
Beiträge: 6
Zu: Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
10.10.2012 11:18
Die Pickel kann der Fotograf wegretuschieren, das musst Du nicht machen. Das mit den Business Klamotten ist ein sinnvoller Hinweis, solltest Du Dir zulegen.
Bewerbungsfotos sind schon echt teuer, aber was ich gut finde ist, dass Du die Rechte bekommst. Das heißt, Du kannst sie auch überall sonst ausdrucken lassen. Normalerweise ist sowas richtig teuer.
Liebe Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulf
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 13.11.2012
Beiträge: 1
Zu: Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
02.12.2012 10:29
Spare da nicht an der falschen Stelle!
Es geht bei dir um einen Job indem du Tausende von euro brutto verdienst und du willst ein paar Euro jetzt sparen? Gehe lieber zu einen wirklich professionellen Fotografen und dein Bewerbungserfolg wird auch entsprechend sein. Denn es ist das enzigste Bild in deiner Bewerbung das sollte passen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jesss
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 11.04.2013
Beiträge: 8
Zu: Ist mein Bewerbungsfoto OK so?
11.04.2013 11:29
das mit dem Hemd haben ja schon Alle gesagt, dazu also nichts mehr.
Bart rockt- sehr gepflegt wenn nicht nur gestutzt sondern wenn Alles unterhalb der Kieferlinie blank ist, oben zu den Wangen auch eine grade Kontur
Zur Hautpflege bei Pickeln ist Nivea nun echt nicht geeignet!! der Fotograf wird sie bearbeiten aber du könntest zB ein schwefelhaltiges Abdeckpuder benutzen das bekämpft die gut und mindert die Optik etwas. Camouflage (dh KEINESFALLS in Tarnfarben) make up verdeckt echt alles grenzenlos (nur punktuell einsetzen und gut einklopfen) und hält den ganzen Tag.
Ich habe für 3 Bewerbungsfotos mit CD damals 120€ bezahlt (was du keinesfalls nachmachen musst)! Wurde oft auf die angesprochen, fallen auf da zb keine langweilige Passbildgröße Cool die wurden dann im Freien gemacht- Alle als Filmkulisse aber starke Hintergrundunschärfe und mit sonem Ding womit die sich in Hollywoodfilmen immer sonnen (sone art dreifaltige Pappe mit Alufolie) gut ausgeleuchtet. Die Fotografin lies mich verschiedene Hemden mitbringen um mich zu beraten und legte mir die Haare, Make up saß schon.
Wenn du das Hemd nicht voll zuknöpfen magst weil es sich schlecht anfühlt, zumindest ein farblich passendes Tshirt darunter zum Stichwort Behaarung.
wacher Blick mit leichtem lächeln- Zunge oben an den Gaumen gedrückt macht angeblich das Unterkinn schmaler..
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Was anziehen für ein Bewerbungsfoto?Foto bei Bewerbung (Schulsekretärin) vergessen! ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte bewerten Sie mein Zeugnis Lisa Chan Zeugnisse 26.07.2019 13:26
Keine neuen Beiträge Verbesserungstipps für mein Bewerbungsanschreiben anni760 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 09.08.2018 16:08
Keine neuen Beiträge Passt mein Lebenslauf soweit? CasWin Lebenslauf 19.03.2018 17:41
Keine neuen Beiträge Wie ist mein Arbeitszeugnis zu beurteilen? Danke im Voraus! pineapple888 Zeugnisse 11.06.2017 19:42