Schülerpraktikum (Mediengestaltung und Webdesign)

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben für einen Ferialjob in einer ...Anschreiben Frühstudium Chemie
Autor Nachricht
betwot
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.07.2013
Beiträge: 3
Schülerpraktikum (Mediengestaltung und Webdesign)
16.07.2013 04:27
Könntet ihr meine Bewerbung bitte auf Fehler etc. prüfen? Danke schonmal! :)


Bewerbung für ein Schülerpraktikum im Zeitraum XX.XX.- XX.XX.2013
im Bereich Mediengestaltung in Digital- und Printmedien
Telefonat vom XX. XXXX 2013



Sehr geehrter Herr Dr. Max Mustermann,

haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch den ich mit ihrer Kollegin Frau von Wasweißich haben durfte. Auf der Suche nach einem geeigneten Betrieb für ein Schülerpraktikum wurde ich durch das Internet auf ihren Betrieb aufmerksam. Mein Interesse an einem Praktikum in Ihrem Betrieb ist groß, weil ich auch an dem Beruf Webdesigner/in interessiert bin.

Der Beruf Mediengestalter/in Digital- und Printmedien interessiert mich, da mir das kreative und gestalterische Arbeiten am Computer sehr viel Spaß macht und diese auch selbstverständlich zu meinem Interessenbereich gehört. Ich habe Erfahrungen mit den Programmen Word, Power Point und noch anderen Programmen wie PhotoScape, und Gimp. In meiner Freizeit bearbeite ich gerne Bilder mit diesen verschiedenen Bearbeitungsprogrammen und auch im Schulunterricht, wie in dem Fach Kunst, verwende ich meine Kenntnisse bei der Bearbeitung von Kunstwerken zusammen mit Schülern am Computer. Ich habe schon einmal versucht eine eigene Website zu entwerfen und habe dafür auch ein eigenes Logo mit den o.g. Bearbeitungsprogrammen gestaltet.

Ich lasse meiner Kreativität gerne freien Lauf und könnte mir gut vorstellen, nach meinem Abitur im Jahr 2015, einen Beruf in dieser Richtung anzustreben.

Bei diesem Praktikum könnte ich eine kreative Unterstützung für ihre Firma sein. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich mein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei ihnen absolvieren dürfte.
Für ein persönliches Gespräch und weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zu Verfügung. Ich würde mich freuen bald von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Name
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thurinox
Gast




Bewerbungsschreibencheck
17.07.2013 17:09
Alles in Allem ersteinmal ein gut formuliertes Anschreiben, dafür das es sich um ein Schülerpraktikum handelt. Soetwas habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

Nun zu den kleinen Korrekturen:

1.

Zitat:

haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch den ich mit ihrer Kollegin Frau von Wasweißich haben durfte.



BESSER:

haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch, welches ich mit ihrer Kollegin Frau von Wasweißich haben durfte.

2.

Zitat:

Auf der Suche nach einem geeigneten Betrieb für ein Schülerpraktikum wurde ich durch das Internet auf ihren Betrieb aufmerksam.



Auf der Suche nach einem Unternehmen für ein Schülerpraktikum, wurde ich durch das Internet auf ihren Betrieb aufmerksam.

3.

Zitat:

Mein Interesse an einem Praktikum in Ihrem Betrieb ist groß, weil ich auch an dem Beruf Webdesigner/in interessiert bin.



-weglassen-

4.

Zitat:

Der Beruf Mediengestalter/in Digital- und Printmedien interessiert mich, da mir das kreative und gestalterische Arbeiten am Computer sehr viel Spaß macht und diese auch selbstverständlich zu meinem Interessenbereich gehört. Ich habe Erfahrungen mit den Programmen Word, Power Point und noch anderen Programmen wie PhotoScape, und Gimp. In meiner Freizeit bearbeite ich gerne Bilder mit diesen verschiedenen Bearbeitungsprogrammen und auch im Schulunterricht, wie in dem Fach Kunst, verwende ich meine Kenntnisse bei der Bearbeitung von Kunstwerken zusammen mit Schülern am Computer. Ich habe schon einmal versucht eine eigene Website zu entwerfen und habe dafür auch ein eigenes Logo mit den o.g. Bearbeitungsprogrammen gestaltet.



Der Beruf Mediengestalter/in Digital- und Printmedien interessiert mich. Das kreative und gestalterische Arbeiten am Computer mach mir sehr viel Spaß und diesem folge ich mit sehr viel Interesse. Ich habe Erfahrungen mit den Programmen Word, Power Point sowie Programme wie PhotoScape und Gimp. In meiner Freizeit bearbeite ich gerne Bilder mit den erwähnten Programmen. Auch im Kunstunterricht verwende ich meine Kenntnisse bei der Bearbeitung von Projekten, zusammen mit anderen Schülern, am Computer. Ich habe bereits eine eigene Website entworfen und dafür auch ein eigenes Logo mit den o.g. Bearbeitungsprogrammen gestaltet.



So den Rest kann man wirklich so lassen. Grundsätzlich würde ich Dich mit Deinem verfassten Bewerbungsanschreiben als Unternehmer, wenn es denn meine Branche wäre, kennenlernen wollen, denn Du weckst mit deinem Anschreiben Interesse.

Wenn weitere Fragen sind einfach anfragen.

Grüße

Thuri

professionelles Bewerbungscoaching - für Erfolg im Beruf
betwot
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.07.2013
Beiträge: 3
Danke!
18.07.2013 15:54
Vielen lieben Dank für deine sehr hilfreiche Antwort Thuri!! Smile

Habe mein Anschreiben nun korriegiert bzw. überarbeitet. Ich hoffe die nehmen mich ^^
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Persocoach
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 17.07.2013
Beiträge: 14
Wohnort: Isen
Zu: Schülerpraktikum (Mediengestaltung und Webdesign)
18.07.2013 19:58
sag bescheid
_________________
<b> Ausbildungsoffensive 2013 </b>

Wir coachen Schulabgänger im Bewerbungsprozess - <b>Kostenlos!!!</b>
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
betwot
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.07.2013
Beiträge: 3
Persönliches Gespräch
01.08.2013 12:24
Ja also habe schon nach einem Tag eine Antwort bekommen, dass ich mal anrufen sollte zwecks Terminvereinbarung. Der Termin ist auch schon in 6 Tagen Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thurinox
Gast




Glückwunsch!!!
06.08.2013 15:22
Der erste Schritt ist getan, jetzt muss Du dich noch im persönlichen Gespräch gut verkaufen.

Sei selbstsicher, Du weißt was Du willst und Du weißt was Du kannst. Schaue Deinem Gesprächspartner bei Beantwortung von Fragen in die Augen, nicht an ihm vorbei, das wirkt unsicher.

Ich denke Du wirst das schon machen. Und wenn Du näheres weißt, nur her damit.

Grüße

thuri
FelixDan
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 28.05.2018
Beiträge: 4
Wie war dein Praktikum?
31.05.2018 10:00
Klingt doch ganz gut, wie wars denn? Hast du den Platz bekommen? Ich habe vor ein paar Jahren auch schon mal ein Praktikum in einer Werbeagentur als Mediengestalter und Webdesigner gemacht und fand es echt cool da. Ich durfte an verschiedenen Projekten mitarbeiten und hatte sehr viel Spaß. Ich war auf jeden Fall sehr zufrieden in der Werbeagentur aus Lippstadt
webdesign-dubiel.de.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sandra8
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 29.05.2018
Beiträge: 15
Zu: Schülerpraktikum (Mediengestaltung und Webdesign)
02.06.2018 02:54
Hi,

liest sich echt gut. Für ein Schülerpraktikum ist das echt ausreichend in meinen Augen.

Viele Grüße
Sandra8
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben für einen Ferialjob in einer ...Anschreiben Frühstudium Chemie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben für ein Schülerpraktikum im Rathaus Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 22.11.2015 20:48
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Bewerbung um ein Schülerpraktikum als Bankkauffrau Nazanin Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 18.08.2015 14:29
Keine neuen Beiträge Bewerbung für ein Schülerpraktikum im Krankenhaus Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.07.2015 17:44
Keine neuen Beiträge Lebenslauf für Schülerpraktikum Gast Lebenslauf 23.03.2015 20:43