2.Ausbildung Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerin Bewer

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben ParkettlegerMotivationsschreiben Ferienbeschäftigung bei ...
Autor Nachricht
Ardhelia
Gast




2.Ausbildung Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerin Bewer
29.03.2018 12:15
Hallo zusammen Smile

Ich möchte nach meiner aktuellen Ausbildung zur Bankkauffrau eine Ausbildung als Kinderkrankenpflegerin machen. Leider ist mir nicht einfach so möglich jetzt direkt schon zu wechseln, sondern bin daran gebunden die Ausbildung jetzt abzuschließen, um meinem aktuellen AG nicht die Studiengebühren für ein duales Studium zurückzahlen zu müssen, was ich mir schlichtweg nicht leisten kann.

Ich hab mein Anschreiben mal formuliert und hoffe, dass mal jemand drüber lesen kann und Verbesserungsvorschläge geben kann Smile
Vielen Dank schonmal Smile
______
Sehr geehrte/r Frau/Herr [Name],

über xy bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin aufmerksam geworden und möchte mich hiermit für diese bewerben.

Ich möchte Kinderkrankenpflegerin werden, um insbesondere den Kleinsten unter uns auf dem Weg ihrer Genesung zu helfen und um ihren Aufenthalt in Krankenhäusern schöner zu gestalten.

Bereits während der Schulzeit habe ich gemerkt, dass mich die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfüllt und es mir große Freude bereitet, diese auf unterschiedliche Weise und in verschiedensten Lebenslagen zu unterstützen. Sehr stark dazu beigetragen haben mein Schülerpraktikum als Erzieherin und die Teilnahme am Projektkurs Sport in Kooperation mit einer Schule für geistig Behinderte, bei welchem wir Sportangebote mit und für Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen organisiert und durchgeführt haben.

Während meines Bundesfreiwilligendienstes in einer Psychiatrie habe ich das Berufsbild von psychiatrischen Fachkrankenpflegern auf unterschiedlichen Stationen kennen gelernt und weiß daher, welche besonderen Anforderungen an Krankenpfleger gestellt werden und wie der Arbeitsalltag in einem Krankenhaus aussieht.

Derzeit mache ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau, welche ich im Februar 2019 abschließen werde. Während der Ausbildung in meinem Betrieb habe ich gemerkt, dass es mich zurück in den sozialen und gesundheitlichen Bereich zieht und mein Herz für die Arbeit mit und für pflegebedürftige Menschen schlägt.

Ich bin überzeugt, dass ich für den Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin bestens geeignet bin, da ich meine Erfahrungen, meine freundliche, teamorientierte und zuverlässige Art sowie mein hohes Einfühlungsvermögen und meine Belastbarkeit optimal in die Ausbildung und den späteren Berufsalltag einfließen lassen kann.

Ich freue mich sehr über positive Rückmeldung Ihrerseits und darauf, Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
xy
Rotstift.Rz
Gast




Ausbildung Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerin
04.04.2018 13:25
[Der Betreff mit Referenz zur Stellenanzeige fehlt noch.]

Sehr geehrte/r Frau/Herr [Name],

über xy bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin aufmerksam geworden und möchte mich hiermit für diese bewerben.
[Warum interessieren Sie sich für eine Ausbildung in dieser Einrichtung? Wiederholen Sie nicht den Betreff. Diese Informationen hier gehören in den Betreff.]

Ich möchte Kinderkrankenpflegerin werden, um insbesondere den Kleinsten unter uns auf dem Weg ihrer Genesung zu helfen und um ihren Aufenthalt in Krankenhäusern schöner zu gestalten.
[Was ist der Anlass dazu? Warum haben Sie das nicht von Anfang an gelernt?]

Bereits während der Schulzeit habe ich gemerkt, dass mich die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfüllt und es mir große Freude bereitet, diese auf unterschiedliche Weise und in verschiedensten Lebenslagen zu unterstützen. Sehr stark dazu beigetragen haben mein Schülerpraktikum als Erzieherin und die Teilnahme am Projektkurs Sport in Kooperation mit einer Schule für geistig Behinderte, bei welchem wir Sportangebote mit und für Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen organisiert und durchgeführt haben.
[Da gibt es aber auch andere Beruf im sozialen Bereich. Warum haben Sie sich für die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin entschieden? Wo haben Sie sich zum Beruf informiert?]

Während meines Bundesfreiwilligendienstes in einer Psychiatrie habe ich das Berufsbild von psychiatrischen Fachkrankenpflegern auf unterschiedlichen Stationen kennen gelernt und weiß daher, welche besonderen Anforderungen an Krankenpfleger gestellt werden und wie der Arbeitsalltag in einem Krankenhaus aussieht.
[Bewerben Sie sich denn auch in einer Psychiatrie? In dem Fall könnten Sie auf ihre Einsatzgebiete und Erfahrungen durchaus detaillierter eingehen.]

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau, welche ich im Februar 2019 abschließen werde. Während der Ausbildung in meinem Betrieb habe ich gemerkt, dass es mich zurück in den sozialen und gesundheitlichen Bereich zieht und mein Herz für die Arbeit mit und für pflegebedürftige Menschen schlägt. [Verstehe ich nicht. Was war denn der Anlass dafür? Hier stellt sich dann tatsächlich die Frage, warum Sie die Ausbildung abschließen werden.]

Ich bin überzeugt, dass ich für den Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin bestens geeignet bin, da ich meine Erfahrungen, meine freundliche, teamorientierte und zuverlässige Art sowie mein hohes Einfühlungsvermögen und meine Belastbarkeit optimal in die Ausbildung und den späteren Berufsalltag einfließen lassen kann. [Das ist aber eher aus der Eagle eye Perspektive gesehen. Sprich: das passt auf alles und ist daher auch sehr unspezifisch.]

Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
xy
Ardhelia
Gast




Ausbildung Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerin
06.04.2018 08:00
Danke schonmal für die Anmerkungen Smile

Ich werde mich mal dran setzen und diese einpflegen.

Ich bewerbe mich nicht explizit in einer Psychiatrie, sondern in bei Kinderkrankenpflegeschulen bzw. deren Einrichtungen.Aus dem Grund gehe ich hier nicht näher darauf ein, da dort der Kontakt mit Patienten 18+ bzw. 60+ herrschte.

Die Ausbildung werde ich abschließen, weil ich meinem Ausbildungsbetrieb ansonsten rund 7000€ Studiengebühren zurückzahlen muss und die andere Ausbildung sowieso erst nach Ende meiner Jetzigen beginnen würde. Das kann man so aber nicht in das Bewerbungsschreiben einfließen lassen finde ich.

Ich hab nach meinem BFD nicht direkt in der Pflege gelernt, da ich zu dem Zeitpunkt in meiner persönlichen Entwicklung noch nicht so weit war, um mir das zuzutrauen bzw. wusste ich da, dass ich einfach noch nicht bereit war dazu. Jetzt in meiner Ausbildung habe ich mich persönlich noch sehr stark entwickelt und spüre von Tag zu Tag mehr den Wunsch, in der Pflege zu arbeiten, weswegen ich die zweite Ausbildung anstrebe.

Mein Problem liegt darin, dass ich meine Entscheidung, meine Wünsche und Beweggründe in einem persönlciehn Gespräch super dabringen kann, aber das nicht in ein Anschreiben verpackt bekomme, ohne das dieses mehrere Seiten lang wird.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben ParkettlegerMotivationsschreiben Ferienbeschäftigung bei ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Ausbildung Abbruch (Anlagenmechaniker) Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 16.07.2020 17:37
Keine neuen Beiträge Bewerbung als medizinische Fachangestellte (Ausbildung) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 17.05.2020 15:35
Keine neuen Beiträge Ausbildung-Zwischenzeugnis brauche Hi... Gast Zeugnisse 20.04.2020 12:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben für eine Ausbildung zum KFZ- Mechatroniker Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 18.02.2020 13:54