Anschreiben als Maschinenbautechniker (Abbruch des Studiums)

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung im IT-SupportBewerbungsschreiben Berufseinsteiger Industrial ...
Autor Nachricht
SchlüterBaer95
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.03.2023
Beiträge: 1
Anschreiben als Maschinenbautechniker (Abbruch des Studiums)
09.03.2023 10:48
Hallo zusammen,

nach meiner Ausbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker (inkl. Fachabitur) entschied ich mich, das Maschinenbaustudium auch noch zu machen. Nach langem hin und her habe ich mich nun dazu entschieden, mein Maschinenbaustudium abzubrechen (Habe bisher 4 Semester studiert).

Der Abbruch meines Studiums hat mehrere Gründe:
- Probleme mit einzelnen Fächern (vor allem angewandte Physik)
- Wegen durchgehendem Lernen (verm. wegen Überforderung), absolut keine Zeit für andere Dinge, da leidet das Privatleben sehr darunter...
- Finanzielle Einschränkungen

Der Abbruch des Studiums heißt für mich aber nicht, sich nicht (mehr) weiterbilden zu wollen, ganz im Gegenteil...

Durch vorherige Gründe, möchte ich nun wieder ins Berufsleben einsteigen.
Ich habe nun mal ein Anschreiben (versucht Wink ) zu verfassen. (Stellenausschreibung und mein Anschreiben weiter unten) Ich würde mich über Meinungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen sehr freuen.

Ergänzend noch ein paar Fragen, über die ein oder andere Antwort/Ergänzung wäre ich euch sehr dankbar!

Ich habe Erste kleine Berührungspunkte zu SAP, wie soll ich diese im Anschreiben erwähnen?
(Ich würde die ehrlich gesagt nicht als Erfahrungen werten, denn ich habe in SAP lediglich Lagerbestände in unserer Werkstatt geprüft.)

Ich bin natürlich bereit den „REFA-Schein“ zu machen. Wie formuliere ich das am Besten? Ist das gut, erste Kenntnisse im Bereich der "Betriebsorganisation" (überschneidet sich teilw. mit REFA) durch das Studium, dass ich für den Job abbreche, so zu erwähnen?

Wie formuliere ich generell den Studienabbruch(zu Gunsten der Stelle), dass ich dennoch eine "herausstechende" Arbeitskraft sein könnte?

Eine Frage noch, die so nichts mit der Bewerbung zu tun hat, aber vielleicht kann mir jemand sagen was man unter "JobSharing" versteht?

Folgend die Stellenbeschreibung:

Montage- und Prozessplaner (m|w|d)
für Jobsharing geeignet

Ihre Aufgaben

-Ihre Hauptaufgabe umfasst die Erstellung von Montagearbeitsplänen für die verschiedenen Montagebereiche.
-Hierzu gehören die Klärung und Planung der Arbeitsgänge, Vorgabezeiten und Arbeitsfolgen inkl. der Montagehilfsmittel/Vorrichtungen.
-Außerdem übernehmen Sie die Planung von projektspezifischen Anforderungen im Montageprozess (z. B. Sonderfarbgebung) inkl. Klärung (z. T. mit Lieferanten).
-Die Anlage von Neuaufträgen im SAP fällt ebenso in Ihr Tätigkeitsfeld wie die Anpassung und Erweiterung der Netzpläne und Prozessschritte vom Auftragsstart bis zum Versand.
-Im Bereich der Montage sind Sie für die Erstellung von SOP’s (Standard Operation Procedures) und die Umsetzung der Prozessoptimierungen verantwortlich.

Ihr Profil

-Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d).
-Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet ist von Vorteil.
-Sie haben eine abgeschlossene REFA-Ausbildung oder bringen die Bereitschaft mit diese abzuschließen.
-Sie sind sicher im Umgang mit SAP und den gängigen MS Office-Anwendungen.
-Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
-Persönlich zeichnen Sie sich durch eine offene, kommunikative sowie proaktive Art und ein hohes Maß an Selbstständigkeit aus.


Folgend mein Anschreiben

Bewerbung um eine Stelle als Montage- und Prozessplaner



Sehr geehrte Frau xxx,

durch Recherche auf dem Karriereportal Ihres Unternehmens, stieß ich auf die Stellenausschreibung Montage- und Prozessplaner. Erste Erfahrungen zu Produkten Ihres Unternehmens, vor allem die der Sparte Antriebstechnik, konnte ich bereits in meiner früheren Laufbahn als Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik sammeln. Mein großes Interesse an der Antriebstechnik motiviert mich dazu, sich hiermit bei Ihnen zu bewerben.

Nachdem ich knapp 3 Jahre als Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik gearbeitet hatte und mich für neue Herausforderungen gewappnet sah, entschied ich mich für eine Fortbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker, in der ich zusätzlich mein Fachabitur erwarb.

Durch Erfahrungen im Bereich der Montage, gutem technischen Verständnis, selbstständiger Arbeitsweise, hoher Belastbarkeit, guten Englischkenntnissen, Erwerb erster Kenntnisse im Bereich der Betriebsorganisation während des Studiums und vor allem meiner hohen Bereitschaft mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln und weiterzubilden, bin ich davon überzeugt, eine tatkräftige Unterstützung für Ihr Unternehmen zu sein.

Als neue und motivierte Unterstützung stehe ab sofort zur Verfügung. Ich freue mich sehr auf die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch!

Mit freundlichen Grüßen



Jannik xxxxxxx



Danke euch für eure Hilfe und Tipps!

Beste Grüße
Jannik




Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Charliston
Gast




Bewerbung als Montage- und Prozessplaner
29.03.2023 21:43
Bewerbung als Montage- und Prozessplaner
Ihre Stellenanzeige auf dem Karriereportal Ihres Unternehmens

Sehr geehrte Frau xxx,

erste Erfahrungen zu Produkten Ihres Unternehmens, vor allem der Sparte Antriebstechnik, sammelte ich bereits in meiner früheren Laufbahn als Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik. Mein großes Interesse an der Antriebstechnik motiviert mich dazu, bei Ihnen als Montage- und Prozessplaner tätig werden zu wollen.

Nachdem ich drei Jahre als Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik gearbeitet hatte und mich für neue Herausforderungen gewappnet sah, entschied ich mich für eine Fortbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker, in der ich zusätzlich mein Fachabitur erwarb.

Durch Erfahrungen im Bereich der Montage, meinem guten technischen Verständnis, selbstständiger Arbeitsweise, hoher Belastbarkeit, guten Englischkenntnissen, Erwerb erster Kenntnisse im Bereich der Betriebsorganisation während des Studiums und vor allem meiner hohen Bereitschaft mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln und weiterzubilden, bin ich davon überzeugt, eine tatkräftige Unterstützung für Ihr Unternehmen zu sein. [Nehmen Sie diesen Satz bitte in mehrere Sätze auseinander. Ihnen kann hier keiner folgen.]

Gern stehe ich Ihnen ab sofort zur Verfügung. Ich freue mich sehr auf die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Mit Jobsharing bin ich selbst noch nicht in Kontakt gekommen. Im Internet steht, dass sich die Arbeitnehmer eine Stelle teilen und beide in Teilzeit arbeiten. Das wird angeboten, muss aber wahrscheinlich nicht in der Form von Ihnen angenommen werden.

Bei dem Anschreiben selbst fehlt mir immer noch der Bezug zu den Stellenanforderungen. Es wird ein sicherer Umgang mit dem SAP gefordert. Das System sollten Sie also zumindest in den Bewerbungstext aufnehmen. Sie müssen ja nicht sagen, dass Sie nur kurz damit in Kontakt gekommen sind. Wie schaut es denn mit Sie den Sprachkenntnissen in Englisch aus?

Hauptaufgabe wird die Erstellung von Montagearbeitsplänen für die verschiedenen Montagebereiche sein. Haben Sie denn darin Erfahrungen? Auch Abstimmungen mit anderen Projektpartnern können Sie noch erwähnen, sofern Sie über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Ich weiß an dieser Stelle nicht, ob die Bewerbung Sinn macht. Die scheinen schon jemanden zu suchen, der das alles bereits kann. Meinen Sie nicht?
marioschaefer1
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 03.01.2024
Beiträge: 39
Bewerberdatenbank entdeckt Carandoo.de für Bewerbungen
03.01.2024 16:18
Hallo schaut mal Ich habe eine neue Bewerberdatenbank gefunden,
carandoo.de
dort kann man kostenlos ein Profil erstellen seine Initiativ Bewerbung hinterlegen und wird dann von potenziellen Arbeitgebern gefunden, quasi die Firmen melden sich bei Interesse bei dir, Mit Lebenslauf , Bewerbung, Dokumente in verschiedenen Bereichen der KFZ Branche und deren Begleitbranche, vielleicht ist das was für euch .
Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung im IT-SupportBewerbungsschreiben Berufseinsteiger Industrial ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Operationstechnick HF idek Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.05.2024 17:13
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.03.2024 10:28
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44