Bewerben, auch wenn ich dem Profil nicht zu 100% entspreche?

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbungsanschreiben für ein VorpraktikumFragen zur Bewerbung zum Kaufmann im ...
Autor Nachricht
pitchoune
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 10.02.2014
Beiträge: 2
Bewerben, auch wenn ich dem Profil nicht zu 100% entspreche?
10.02.2014 21:57
Hallo ihr Lieben,

bin neu im Forum und daher entschuldige ich mich schon mal vorweg, wenn meine Frage nicht hierher passen sollte. Wäre aber trotzdem toll, wenn von euch ein paar hilfreiche Antworten kommen Smile

Bin am Ende meines Masterstudiums, mir fehlt nur noch die Abschlussarbeit. Ich möchte mich aber trotzdem auf eine Vollzeitstelle bewerben, da sie mich sehr anspricht und ich es mir zutraue, die MA an Abenden und Wochenenden zu schreiben. Eine Hochschulorganisation bei uns im Ort sucht eine/n Assistent(in) der Geschäftsführung und sucht nach folgendem Profil:

 Analytische, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
 Stärken im Projekt‐ und Prozessmanagement
 Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
 Souveräner Umgang mit MS‐Office‐Professional
 Begeisterungsfähigkeit
 Freude am Texten und eine sensible, gewinnende Art im Umgang mit Menschen
 Absolute Stilsicherheit in Wort und Schrift

Zu Ihren Aufgaben zählen:

 Berichte für Pressestellen, Fachzeitschriften, Newsletter erstellen
 Homepage, Social‐Media‐Tools pflegen
 Fundraising und weiterentwickeln des Konzepts
 Fördermöglichkeiten recherchieren – staatlich/Stiftungen etc.
 Verein und Nachwuchsprojekte bei Unternehmen, Verbänden, Aktionen etc. vorstellen
 Beitragszahlungen überwachen und Mitglieds‐/Spendenbescheinigungen ausstellen
 Beziehungspflege
 Präsentationen erstellen
 Veranstaltungen/Events planen und steuern
 Mitarbeit in Projekten
 Mitwirkung bei der Bearbeitung von ESF‐Themen
 Urlaubsvertretung

Tut mir Leid, dass das so lange ist. Jedenfalls habe ich nicht direkt Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement, ich war nur lange als freie Journalistin neben dem Studium tätig und bin aktuell als Werkstudentin im Bereich Presse/Öffentlichkeitsarbeit einer großen Firma beschäftigt. Was MS Office Professional betrifft: Ich beherrsche nur die Basisversion, also Excel/Word/Outlook. Im Gegenzug erfülle ich die anderen Kategorien zu 100% und sehe mich auf jeden Fall in der Lage, den genannten Aufgaben nachzukommen.

Nun frage ich mich, ob eine Bewerbung auf den Posten überhaupt sinnvoll ist, wenn ich nicht alle Kriterien erfülle. Zwar bin ich der Meinung, dass ich mir das durchaus auch über Learning-by-Doing erarbeiten könnte, was aber, wenn der Arbeitgeber das anders sieht? Was meint ihr - habe ich eine Chance?

Danke im Voraus und liebe Grüße
pitchoune
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Bewerben, auch wenn ich dem Profil nicht zu 100% entspreche?
21.02.2014 12:21
Hallo pitchoune,

ob die Bewerbung in Deinem konkreten Fall sinnvoll ist, das kann nur der entsprechende Arbeitgeber beantworten.

Grundsätzlich gilt, dass kaum ein Unternehmen erwartet, einen zu 100 % passenden Bewerber zu finden, also die eiermichlegende Wollmichsau. In dem das Unternehmen die Messlatte möglichst hoch legt, möchte man einen Teil der Bewerber abschrecken, um nicht noch mehr Bewerbungen zu bekommen, als eh schon. Ziel der Unternehmen ist in der Regel, dass die Bewerber 80 - 90 % des Anforderungsprofiles entsprechen.

Wichtig ist in Deinem Fall, dass die Werbebotschaft "Ich will diese Position!" klar und deutlich aus der Bewerbung herauskommt, um Dich so ein wenig von der Konkurrenz hervorzuheben.

Gleichzeitig musst du Dir auch Gedanken machen, mit welchen Kompetenzen du mögliche "Defizite" ausgleichen kannst. Eine schnelle Auffassungsgabe oder eine kurze Einarbeitsungszeit könnten da sehr hilfreich sein.

Und sollte der Arbeitgeber das dann gleichwohl anders bewerten, dann ist das einfach nur das Signal, dass ihr nicht zusammengehört.

Viel Erfolg aus Duisburg

Andreas Rimpler

Beratungsteam A & G Rimpler
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbungsanschreiben für ein VorpraktikumFragen zur Bewerbung zum Kaufmann im ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Studium bzw. Credits angeben oder nicht Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 28.01.2023 19:00
Keine neuen Beiträge Wie erkläre ich das ich nicht übernommen werden kann? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.01.2023 21:18
Keine neuen Beiträge Hak aber mit eine nicht bestandene Matura Gast Zeugnisse 26.09.2022 09:22
Keine neuen Beiträge Bewerbertag: Wenn ich ein Tier wäre, dann wäre ich ein… Gast Einstellungstests / Assessment Center 06.05.2022 18:04