Bewerbung als Mitarbeiter

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Handschriftliche Bewerbung- wie soll das aussehenwas soll ich alles mitschick?
Autor Nachricht
nemo1977
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 23.09.2014
Beiträge: 1
Bewerbung als Mitarbeiter
23.09.2014 11:03
Hallo,
bin dabei eine Bewerbung für meinen Freund zu schreiben. Mir fehlt aber noch der Einleitungssatz. Finde einfach nicht die geeigneten Worte.
Könnt Ihr mir weiterhelfen?
Könnt Ihr ma schreiben, ob das Anschreiben insgesamt so geht oder ob ich noch Änderungen vornehmen muss.(Wenn ja, welche)

Vielen Dank im Voraus.
Folgendes hab ich schon:

Bewerbung als Mitarbeiter


Sehr geehrte Damen und Herren,
....(Dieser Teil fehlt mir. Weiß nicht wie ich beginnen soll, da es keine Stellenausschreibung oder Telefonat gab, worauf ich mich beziehen kann. Nur sein ehemaliger Arbeitskollege hat ihm gesagt, dass er sich in der Firma mal bewerben soll.)
Meine Berufsausbildung zum Facharbeiter für Produktion habe ich 1990 erfolgreich abgeschlossen. Anschließend wurde ich von meiner Lehrfirma übernommen und habe meine praktischen Fertigkeiten und Fähigkeiten bis heute ausbauen bzw. weiterentwickeln können.
Mein Aufgabengebiet umfasst (Hier wollte ich aufzählen, was er in seiner jetzigen Firma so für Aufgaben hat)
Die Übernahme einer neuen Aufgabe reizt mich sehr. Ich bin belastbar, flexibel, zuverlässig und gewissenhaft. Durch meine Lernbereitschaft und Auffassungsgabe ist es mir möglich , mich schnell in neue Sachverhalte und Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten und nach kurzer Zeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.
Über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karl Maria v. Weber
Gast




Bewerbung als Mitarbeiter
23.09.2014 12:18
Guten Tag!

Es klingt alles ein wenig nach blabla. Kannst du auch einige praktische Fertigkeiten bei der neuen Stelle einsetzen, abgesehen von deinen (erworbenen) Softskills? Betone einfach mehr den Nutzen!

Die Einleitung, weiß auch nicht, eventuell sowas?

derzeit bin ich auf der Suche nach [Ausgangspunkt, du bist auf der Suche nach einer neuen Anstellung, warum?]. Daher habe ich von einem Ihrer ehemaligen Mitarbeiter erfahren, dass Sie ständig auf der Suche nach kompetenten Mitarbeitern sind. Da ich gern [Mitivation für das Unternehmen], stelle ich mich Ihnen nun vor.

Zu dem Betreff "Bewerbung als Mitarbeiter", das ist etwas sehr oberflächlich. Geht das nicht konkreter? Eventuell Produktionsmitarbeiter o.ä.? Teile den Bewerbungstext auch noch in Absätze auf, maximal 5.

So nebenbei, hier auf der Webseite gibt es ein Tool namens Bewerbungs-Editor. Da kannst du auch deinen Anschreiben-Text kontrollieren lassen.
www.bewerbung-tipps.com/meine-bewerbung/
bhaisaab1
Gast




Nice
21.02.2015 14:27
this is very nice post

_____________
Nawaz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Handschriftliche Bewerbung- wie soll das aussehenwas soll ich alles mitschick?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wo Mitarbeiter suchen? Gast Offtopic 17.08.2017 13:06
Keine neuen Beiträge Bewerbung Mitarbeiter für die Poststelle OHNE Erfahrungen Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 03.06.2017 12:38
Keine neuen Beiträge Dankschreiben nach Vorstellungsgespräch Mitarbeiter Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 13.12.2016 17:29
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Empfehlung von einem Mitarbeiter Peter45 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.12.2016 17:54