Bewerbung als Mitarbeiterin im Personalbüro

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht\'s!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Quereinstieg (Vom Bürokaufmann zum....)Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter
Autor Nachricht
AK
Gast




Bewerbung als Mitarbeiterin im Personalbüro
17.10.2018 20:13
Hallo Smile
ich dachte, ich hätte ein gutes Anschreiben. Doch dann, oh weh und glücklicherweise, habe ich ein wenig im Forum gestöbert und mein bisheriges Anschreiben noch einmal überarbeitet.
An dieser Stelle schon einmal Danke für die vielen Ideen, die ihr hier teilt Smile

Ich habe keine kaufmännische Ausbildung, wie gefordert, sondern habe "Geisteswissenschaften" studiert und während und nach meinem Studium in verschiedenen Unternehmen im kaufmännischen Bereich gearbeitet. So enthält mein Anschreiben jetzt keine Information zu einem Abschluss. Haltet ihr das für hinderlich? Sollte ich das erfolgreich abgeschlossene Studium dennoch erwähnen, auch wenn es zur jetzigen Stelle keinen Bezug hat?
Auch fehlen mir Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, die ich mir aber gerne aneignen möchte. Sollte ich das Fehlen dieser Kenntnisse erwähnen?

Habt ihr weitere Tipps und Ideen für mich? (Der Schlusssatz ist m.M.n. noch ein wenig unvermittelt.)

Bewerbung als Mitarbeiterin Personalbüro Referenznummer: xxx


Sehr geehrte Frau xxx,


es schreibt Ihnen eine gut ausgebildete, berufserfahrene kaufmännische Sachbearbeiterin, die von Ihrer ausgeschriebenen Stelle sehr angetan ist. Als Mitarbeiterin im Personalbüro werde ich Ihre Obliegenheiten sachverständig, effizient und termingerecht meistern. Nicht zuletzt sind mir die Unterstützung und Förderung gerade junger Menschen mit Handicap ein persönliches Anliegen, so dass ich Ihr Büro mit meinen Fähigkeiten und meiner Motivation gerne bereichern werde.

Seit 2011 befinde mich in einem unbefristeten und ungekündigten Beschäftigungsverhältnis als Sachbearbeiterin bei einer Verwertungsgesellschaft. Hier gehören die Administration der Berechtigtendaten, die Beratung und Betreuung der Künstler in persönlicher, schriftlicher und telefonischer Form sowie die Analyse von Prozessen und Daten zu meinen täglichen Aufgaben.

Diese Tätigkeiten verlangen von mir einen sicheren Umgang mit firmeninternen Software-Programmen und MS Office, eine ausgeprägte Sozialkompetenz sowie eine eingängige Kommunikationsfähigkeit. Es wird mir eine Freude sein, mit diesen Vorzügen Ihr Team zu unterstützen oder auch meine Aufgaben eigenständig auszuführen.

In einer Selbstbeurteilung kann ich meine strukturierte und konzentrierte Arbeitsmethode hervorheben. Des Weiteren bin ich eine kontaktfreudige und weltoffene Person, die allen Menschen freundlich gegenübertritt. Mit mir gewinnen Sie eine flexible, engagierte, organisierte und verantwortungsbewusste Mitarbeiterin, die auch über den Tellerrand schaut.

Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit besten Grüßen,
xx

so jetzt bin ich besorgt und gespannt gleichermaßen Wink
Danke und abendliche Grüße, Andrea
AK
Gast




Zu: Bewerbung als Mitarbeiterin im Personalbüro
26.10.2018 16:54
Hallo,

hat niemand eine Idee, einen Tipp?

LG
Andrea
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Quereinstieg (Vom Bürokaufmann zum....)Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Lehrstuhl Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.05.2019 17:09
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Mitarbeiterin im Dokumentenmanagement kessie Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 02.12.2018 15:28
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Mitarbeiterin in der Produktion Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2018 11:09
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Mitarbeiterin im Baumarkt Senem_ Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 19.01.2018 22:49