Bewerbung als Sozialpädagogin (Streetwork)

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbungsanschreiben Alten- und BehindertenpflegeÜberprüfung des Anschreibentextes
Autor Nachricht
Lintonic
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 26.07.2016
Beiträge: 1
Bewerbung als Sozialpädagogin (Streetwork)
26.07.2016 12:15
Hallo (:

Ich habe mein Studium der Sozialen Arbeit Ende Juni beendet und möchte nun in die Arbeitswelt einsteigen. Dazu benötige ich noch etwas Hilfe.
Hier habe ich ein Anschreiben für eine Stelle als Streetworkerin verfasst und würde mich sehr über Rückmeldungen freuen. Vielen Dank schonmal im Voraus! (:


Bewerbung als Streetworkerin, Referenznummer 100-xxxxxxxxxx



Sehr geehrter Herr XXX,

durch Ihre Anzeige in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit habe ich von der aus-geschriebenen Stelle als StreetworkerIn erfahren. Diese hat mein großes Interesse geweckt.
In dem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld der aufsuchenden, gemeinwesenorientierten Arbeit mit Jugendlichen kann ich mich als staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.) mit meinen persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten sehr gut vorstellen.

Während meines interdisziplinären Studiums der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hoch-schule Nürnberg konnte ich neben theoretischen Fachwissen über das Jugendalter und dessen Besonderheiten auch praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen sammeln.
So habe ich mein Teilzeitpraktikum im Heilpädagogischen Zentrum der Lebenshilfe XXXX e.V. absolviert, wo ich eine Gruppe an Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen betreut und spielerische, pädagogische Angebote mit diesen durchgeführt habe.

Meine persönlichen Stärken liegen sowohl im Bereich der Projektplanung, als auch in der direkten Klientenarbeit. Meine offene, emphatische und wertschätzende Haltung unterstützt mich dabei, Zugang zu Menschen zu finden. Darüber hinaus helfen mir meine kreative und engagierte Art, sowie mein ressourcenorientierter und partizipativer Arbeitsstil, eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung zu Klienten aufzubauen.

Mir bereitet es sehr viel Freude, Jugendliche ganzheitlich und lebensweltorientiert in ihrer Entwicklung zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten. Hierbei liegt es mir am Herzen, die Jugendlichen dort abzuholen wo sie stehen und diese individuell mit ihren Eigen- und Besonderheiten wahr- und anzunehmen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch oder die Möglichkeit zur Hospitation würde ich mich sehr freuen. Da ich derzeit nicht vertraglich gebunden bin könnte ich meine Mitarbeit ab sofort zur Verfügung stellen.


Mit freundlichen Grüßen,


LM
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steeve Oconogh
Gast




Bewerbungsanschreiben Stelle als Streetworkerin
13.08.2016 05:57
Here you find your letter with some changes within!

Bewerbung als Streetworkerin
Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (Referenz 100-xxxxxxxxxx)

Sehr geehrter Herr XXX,

mit Freude habe ich von Ihrem Bedarf an einer StreetworkerIn erfahren. In dem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld der aufsuchenden, gemeinwesenorientierten Arbeit mit Jugendlichen kann ich mich als staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.) mit meinen persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten sehr gut vorstellen.

Während meines interdisziplinären Studiums der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Nürnberg eignete ich mir, neben theoretischen Fachwissen über das Jugendalter und dessen Besonderheiten, auch praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen an. So habe ich mein Teilzeitpraktikum im Heilpädagogischen Zentrum der Lebenshilfe XXXX e.V. absolviert, wo ich eine Gruppe an Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen betreut und spielerische, pädagogische Angebote mit diesen durchgeführt habe.

Meine persönlichen Stärken sehe ich sowohl im Bereich der Projektplanung, als auch in der direkten Klientenarbeit. Meine offene, emphatische und wertschätzende Haltung unterstützt mich, einen schnellen Zugang zu Menschen zu finden. Darüber hinaus helfen mir meine kreative und engagierte Art sowie mein ressourcenorientierter und partizipativer Arbeitsstil, eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung zu Klienten aufzubauen. (Please take care of self-praise!)

Es bereitet mir viel Freude, Jugendliche ganzheitlich und lebensweltorientiert in ihrer Entwicklung zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten. Dabei liegt es mir am Herzen, die Jugendlichen dort abzuholen, wo sie stehen und diese individuell mit ihren Eigen- und Besonderheiten wahr- und anzunehmen.

Da ich derzeit nicht vertraglich gebunden bin, kann ich Ihnen meine Mitarbeit ab sofort zur Verfügung stellen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch oder die Möglichkeit zur Hospitation freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbungsanschreiben Alten- und BehindertenpflegeÜberprüfung des Anschreibentextes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialpädagogin [Check] aschatan Initiativbewerbung 28.08.2013 17:16
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialpädagogin noch während Studiumsende Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 24.07.2013 17:34
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialpädagogin bzw Koordinatorin Linda81 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 23.04.2012 21:00
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialpädagogin beim JA ichdasmamut Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 07.05.2011 09:52