Anschreiben - Ausbildung zum Industriekaufmann

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung um Ausbildung zum ...ausbildung trotz kind
Autor Nachricht
Callam
Gast




Anschreiben - Ausbildung zum Industriekaufmann
27.01.2009 16:39
Hallo,

ich brauche Hilfe bei einer bewerbung um eine ausbildung zum industriekaufmann


ich habe schon einen entwurf, der mir aber noch nicht so gut gefällt.
zum hintergrund: ich habe eine schulische ausbildung gemacht (kaufmännischer assistent für wirtschaftsinformatik und besuche nun als notlösung die fachoberschule wirtschaft(fow), da es nach meinem abschluss mit der arbeitssuche nicht wirklich erfolgreich war. das problem ist dabei, dass diese schulische ausbildung recht wenig bekannt ist und von vielen unternehmen daher nicht wirklich anerkannt wird.

nun weiss ich nicht, wie ich in meiner bewerbung klar mache dass ich die fow abbrechen und eine 2. ausbildung machen möchte ohne das es negativ rüber kommt.

ein weiterer punkt ist, dass ich keine ahnung habe, wie ich es sinnvoll formulieren kann, das ich eine kaufmännische ausbildung machen möcht, weil ich schon in meiner 1. (schulischen) ausbildung den kaufmännischen teil interresanter fand als den informatikteil

( bzw sollte man das überhaupt mit rein schreiben, wenn man im informatikteil die besseren noten hatte als im kaufmännischen)?

Bewerbung um eine Ausbildung zum Industriekaufmann

Zitat:

Sehr geehrter Herr xxx,

ich bewerbe mich bei Ihnen aus um eine Ausbildung zum Industriekaufmann ab dem 01.02.2009.

Im Sommer 2008 konnte ich meine schulische Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten für Wirtschaftsinformatik erfolgreich abschließen und besuche zur Zeit die Fachoberschule Wirtschaft in xxx.

Durch meine Ausbildung habe ich bereits Kenntnisse in der kaufmännischen Verwaltung sowie der Finanzbuchhaltung und der Kosten- und Leistungsrechnung.

Darüber hinaus verfüge ich über sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen.

Zu meinen persönlichen Stärken zählen analytisches Denken und selbstständiges Arbeiten.
Kundenorientiertes Arbeiten war in meinem Abschlussprojekt zum Kaufmännischen
Assistenten für Wirtschaftsinformatik ein wichtiger Bestandteil, da dieses ein reales Projekt
mit Kundenkontakt war.

Mit einer Ausbildung in Ihrem Hause zum Industriekaufmann wünsche ich mir, meine Kenntnisse auszubauen und praktische Erfahrungen zu sammeln.

Ich freue mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1787
Zu: Anschreiben - Ausbildung zum Industriekaufmann
27.01.2009 18:46
Bitte achtet darauf euer Anschreiben im richtigen Forum zu posten! Habe dieses Thema verschoben.
_________________

Bewerbungseditor - Erstellen Sie online Ihre Bewerbung mit Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn Ihnen unser Bewerbungsforum gefallen hat, empfehlen Sie uns weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung um Ausbildung zum ...ausbildung trotz kind
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Fachinformatik Anwendungsenwicklung Winchester Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.02.2021 20:45
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 19:08
Keine neuen Beiträge Anschreiben als Kaufmann im Einzelhandel! 2021 (Meinungen) Johnny Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.01.2021 19:10
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung Kauffrau für Büromanagement Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 15.01.2021 18:25