Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ausbildung Industriekauffrau BITTE mal anschauen ...Bewerbung zum Molkereifachmann
Autor Nachricht
quh999
Gast




Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???
08.02.2009 16:54
Maria Mustermann Rendsburg, 09.02.2009
Musterstraße 13
2xxxx Musterhausen
01234 - 56 789 01



Bildungsinstitut Mustermann
Bereichsleitung Muster-Schule
Martina Musterfrau
Max-Muster_Platz 2
xxxxx Musterhausen




Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Diätassistentin


Sehr geehrte Frau Musterfrau,

auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich mit großen Interesse gelesen, dass man bei Ihnen die Möglichkeit hat, eine Ausbildung zur Diätassistentin zu absolvieren. Nachdem ich von Ihnen per E-Mail und im Internet auf der Seite des Bundes der Diätassistenten weitere Informationen erhalten habe, bin ich mir sicher, dass dies die richtige Ausbildungsstelle für mich ist. Daher bewerbe ich mich bei Ihnen.

Nachdem ich im Sommer 2008 mein Abitur erfolgreich abgeschlossen habe, führe ich bis zum 31.05.2009 ein Praktikum in der Geschäftsleitung bei der Firma xxx in xxx aus. Hierbei bekomme ich Einblicke in die Buchhaltung, Planung und Kalkulation von Aufträgen zur Einsicht in den Arbeitsalltag.

Schon immer habe ich gerne gekocht und gebacken. Der Umgang mit Küchengeräten und verschiedensten Nahrungsmitteln bereitet mir viel Freude. Seitdem ich letztes Jahr von meinem Elternhaus ausgezogen bin und von nun an täglich mein Essen selbst zubereitete, merkte ich schnell, dass ich dies auch gerne beruflich ausüben möchte.
Privat habe ich vor 2 Jahren eine Ernährungsberaterin besucht, die mir einiges Interessante und Hilfreiche erzählen konnte - sowohl über ihren Beruf als auch über die Nahrung. Auch hier bemerkte ich, wie sehr mich die Ernährung und dessen Wirkung auf den Körper interessiert.
In meinem Praktikum habe ich schnell festgestellt, dass mir sowohl die Arbeit im Team als auch der Umgang mit Kunden sehr liegt und viel Freude bereitet. Außerdem habe ich großen Gefallen an der Planung und Kostenaufstellung gefunden.

Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen



Könnt ihr mir sagen, ob das so ok ist, oder ob daran noch was verändert werden sollte? schonmal vielen Dank!!!
Vahap
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 10
Zu: Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???
08.02.2009 17:45
also ich bin nicht wirklich ein bewerbungshelfer aber ich kann eins aufjedenfall sagen:
deine einleitung ist net so toll...
herkunft der stellenausschreibung in den betreff mit reinbeziehen.
die einleitung interessanter formulieren. sachen wie Information usw sind nicht gut in der einleitung. die kommen so oderso noch weiter unten in der bewerbung( infos über den job usw)
bezieh dich nicht gleich sofort auf deine ausbildung die du unbedingt haben willst, sondern fang erst damit an dass du zb etwas positiv über die schule selbst oder den beruf erwähnst und du DESHALB dich dort bewirbst.

ich hab in meiner bewerbung zb so angefangen:
Sehr geehrte Frau Resanto,

Campina ist eine sehr bekannte Marke bei Molkereiprodukten. Mich beeindruckt Ihr Schwerpunkt auf Innovation, welches Ihnen ermöglicht, ständig zu den Marktführern zu gehören. Ich möchte meinen Teil zu dem Erfolg Ihrer Firma beitragen und bewerbe mich deshalb bei Ihnen um eine Ausbildungsstelle zum Molkereifachmann.

am anfang hatte ich es auch so ähnlich wie du, aber profis die das gelesen haben sagten: VERGISS ES
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quh999
Gast




Re
08.02.2009 18:30
vielen dank schonmal ... haben andere vielleicht noch andere meinungen/tipps?
quh999
Gast




Zu: Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???
08.02.2009 18:35
achja, und die ausbildung zur diätassistentin ist eine schulische ausbildung und keine betriebliche, deshalb weiß ich nicht so genau, ob Vahap mit seinen tipps da so recht hat....
Vahap
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 10
Zu: Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???
09.02.2009 01:03
hmm ja das ist schon ein unterschied. da muss ein profi ran. aber ganzen tag keine antwort :S
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1787
Zu: Anschreiben Ausbildungsbewerbung Diätassistentin - SO OK???
09.02.2009 08:07
Guten Morgen @quh999,

Zitat:

auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich mit großen Interesse gelesen, dass man bei Ihnen die Möglichkeit hat, eine Ausbildung zur Diätassistentin zu absolvieren.


Alternativ kannst du auch schreiben:
auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich mit großen Interesse gelesen, dass Sie zur Diätassistentin ausbilden.
Ich gebe aber @Vahap mit der Einleitung Recht. Wenn du die Möglichkeit hast, etwas in der Art zu schreiben, dann gehe lieber in dieser Form mehr auf das Unternehmen ein.

Das ist kürzer und beinhaltet die gleiche Aussage.

Zitat:

sowohl über ihren Beruf als auch über die Nahrung.


Statt "Nahrung" kannst du auch "Nahrungsmittel" oder "Ernährung" verwenden?

Weiterhin empfehle ich die Absätze in der Reihenfolge zu verändern:
1. auf der Internetseite ...
2. Schon immer habe ich ...
3. Privat habe ich vor 2 Jahren eine Ernährungsberaterin besucht ...
4. Nachdem ich im Sommer 2008 ...
5. In meinem Praktikum habe ...
6. Ich freue mich ...

Zitat:

Daher bewerbe ich mich bei Ihnen.


Und das kannst du ersatzlos streichen. Es ist ja klar, dass du dich bewirbst Wink

Viele Grüße
Rudi
_________________

Bewerbungseditor - Erstellen Sie online Ihre Bewerbung mit Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn Ihnen unser Bewerbungsforum gefallen hat, empfehlen Sie uns weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Ausbildung Industriekauffrau BITTE mal anschauen ...Bewerbung zum Molkereifachmann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Fachinformatik Anwendungsenwicklung Winchester Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.02.2021 20:45
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 19:08
Keine neuen Beiträge Anschreiben als Kaufmann im Einzelhandel! 2021 (Meinungen) Johnny Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.01.2021 19:10
Keine neuen Beiträge Anschreiben Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.12.2020 16:13