Ausbildung nach nicht bestandenem Studium in der Verwaltung

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als ReiseverkehrskauffrauAnschreiben für eine Praktikumsstelle
Autor Nachricht
Nakumy
Gast




Ausbildung nach nicht bestandenem Studium in der Verwaltung
22.03.2009 01:57
Hallöchen,

ich habe wirklich ein riesiges Problem!

ich habe ein duales Studium absolviert. Aufgrund von Gerüchten, die mich die ersten 1,5 Jahre sehr belastet hatten, meiner weiteren privaten Sitituation und des trockenen Stoffes(juristische Fächer) war meine Motivation beim Lernen nicht gerade hoch! Welches letztendlich zu einer Stoffmenge führte, die nicht mehr zu bewältigen war! Deswegen bin ich dann leider durch mein Studium gefallen, obwohl ich weiß dass wenn ich nur früher gelernt hätte wirklich mit einem gut bestanden hätte!!
Meine Noten dort waren grottenschlecht, obwohl ich ein Abi von 2,4 hatte... und sonst immer nur gute Noten!

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen nicht die Noten der Bewerbung beizulegen.
(Diese Entscheidung ist doch richtig????)
Jedoch meine Praxisnoten sowie meine Note für das Dipolom schon, da diese meine Fähigkeiten wiederspielen!

Nun möchte ich mich wieder bei einer Verwaltung für ein duales Studium bewerben...
jedoch scheint es mir unmöglich dieser anhand der Bewerbung zu verdeutlichen, dass ich diese wirklich schaffen kann und diese Ausbildung möchte!

hat jemand einen Tip wie ich denen verdeutlichen kann, dass ich wirklich in der Lage das Studium zu schaffen!
wenn ich nicht überzeugt wäre, dass ich es wirklich schaffen kann, würde ich mich dazu niemals bewerben!!!

Es ist mir super wichtig, kann mir hierzu jemand einen Tip geben?????

danke für eure Mitteilung

lg
Lukas
Gast




Zu: Ausbildung nach nicht bestandenem Studium in der Verwaltung
22.03.2009 19:07
Konzentriere dich auf deine Stärken und Qualifikationen! Auf das abgebrochene Studium solltest du dahingehend eingehen, um zu verdeutlichen welche Fähigkeiten und Qualifikationen du dort erworben hast. Man lernt ja immer was!

Und dann vielleicht noch 1 Satz mit der Erklärung, warum du das Studium dann beendet hast. Optimal ist natürlich, wenn du schreibst, dass dir die Studienrichtung nicht gefallen hat und du in dem "angestrebten Studium" deine Zukunft siehst. Führe auf was du unter dem Studium verstehst (mit Beispielen) und was dich daram besonders interessiert.

Ansonsten dürfte ja die Antwort auf die Frage, warum du denn jetzt denkst, dass du es schaffst, recht schwierig werden.

Und als Anlagen legst du nur das bei, was dir auch einen Vorteil verschafft!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als ReiseverkehrskauffrauAnschreiben für eine Praktikumsstelle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Begründung in der Bewerbung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 03.08.2020 09:14
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Traineeship in der Stadtverwaltung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.07.2020 20:54
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Ausbildung Abbruch (Anlagenmechaniker) Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 16.07.2020 17:37
Keine neuen Beiträge Nach kurzer Stelle den Wechsel gut begründen Gast Vorbereitung 19.06.2020 18:09