Bitte bewertung des Arbeitszeugnis.................

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
kein Zeugnis über derzeitige ArbeitsstelleBitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses...
Autor Nachricht
Rolf K.
Gast




Bitte bewertung des Arbeitszeugnis.................
26.03.2009 12:28
Hallo Leute könntet Ihr euch vielleicht mal dieses Zeugnis durchlesen und bewerten
Die Anschrift ist von der Firma gut abzulesen auf dem Briefbogen, die Geschäftleitung hat auch persönlich unterschrieben und keine Dritten Personen. Ich habe auch geschaut ob irgendwelche versteckten Hinweise noch drinnen sein könnten mir sind keine mehr aufgefallen vielleicht aber euch ja noch????


Max Mustermann ---------------à (Mit Anschrift ist doch nicht korrekt der?
Und darf doch als Brief nicht zusammen gefaltet und zugesendet werden oder? Habe was von Hol und Bringschuld gelsesen???)
*************
*************




Zeugnis Musterstadt, **.03.09


Herr Max Mustermann, geb. am ****, wohnhaft in**** Musterstadt, Musterstraße.*,
war in der Zeit vom 06.03.08 bis 31.01.09 in unserem Hause als Service-Berater für ****beschäftigt.( Sollte hier vielleicht eher stehen WAR TÄTIG als beschäftigt?)

Herr Mustermann war im Service-Bereich**** für alle kaufmännischen anfallenden Arbeiten, der Auftragseröffnung und Rechnungsschreibung, Abwicklung der Garantieeinrichtung und Teilebestellung, verantwortlich. Ebenfalls gehörte zu seinem Aufgabengebiet der Verkauf von Teilen und Zubehör sowie *****-bekleidung.

Wir verlieren mit Herrn Mustermann einen guten Mitarbeiter, der seine Arbeit zu unserer vollen Zufriedenheit erledigte.
Auch unsere Kunden schätzten Herrn Mustermann aufgrund seiner besonderen freundlichen Art.

Herr Mustermann hatte ein gutes Verhältnis zu Mitarbeitern. Sein Verhalten gegenüber der Geschäftsleitung war ebenfalls einwandfrei. ( MUSS HIER ERST GECHÄFTSLEITUNG DANN MITARBEITER stehen?)

Der zeitliche befristete Arbeitsvertrag endete zum 31.01.2009. Eine Weiterbeschäftigung ist uns leider nicht möglich. Wir möchten uns auf diesem Wege für die geleistete Arbeit bedanken und wünschen ihm für den weiteren ( Sollte hier vielleicht noch BERUFSWEG mit drinnen stehen?) Lebensweg alles gute.( UND wie sieht es am ende aus mit der KOMPETENZ ist das Wichtig??)

Mit freundlichen Grüßen

**************
-*********-



1. Mein damaliger Chef sagte aufgrund der Wirtschaftlichensituation hat er der Vertrag eher beendet aber davon kann ich nix sehen.

2. Ist das ein einfaches oder qualifiziertes Zeugnis? Und wenn ja was für ne Note wäre es?
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1795
Zu: Bitte bewertung des Arbeitszeugnis.................
26.03.2009 13:09
Das Thema wurde verschoben.
_________________

Bewerbungseditor - Erstellen Sie Ihre Bewerbung im Webbrowser. Alle Bewerbungsunterlagen sind möglich: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn Ihnen unser Bewerbungsforum gefallen hat, empfehlen Sie uns weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Bitte bewertung des Arbeitszeugnis.................
08.04.2009 12:03
Hi Rolf K.,

bist Du noch an einer Bewertung interessiert????

gurß s.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
kein Zeugnis über derzeitige ArbeitsstelleBitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Verbesserungsvorschläge bitte jasmin989 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.01.2023 22:24
Keine neuen Beiträge Bewertung Arbeitszeugnis Gast Zeugnisse 22.11.2022 12:16
Keine neuen Beiträge Feedback - Arbeitszeugnis Gast Zeugnisse 29.09.2022 11:54
Keine neuen Beiträge Feedback Arbeitszeugnis Serviceberater. Gast Zeugnisse 03.09.2022 09:22