Anschreiben Informatikkaufmann

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Hilfe bei Bewerbung für ein PraktikumBewerbung als Gestalterin für visuelles Marketing
Autor Nachricht
Gast669
Gast




Anschreiben Informatikkaufmann
07.08.2009 11:07
moin,

ich hoffe, ihr könnt mir noch hilfreiche tipps geben, damit ich ein anschreiben hinbekomme, das heraussticht und hoffentlich überzeugt Smile

habe nur mal den text kopiert, alles andere ist ja uninteressant (adressen, abstände, etc... ist ja alles klar).

(schon schade, dass "anschreiben informatikkaufmann" - kurz und präzise - als titel nicht akzeptiert wird...)

________________________________


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Informatikkaufmann
Referenznummer xxx


Sehr geehrte Frau xxx,

mit großem Interesse habe ich auf der Internetpräsenz der Bundesagentur für Arbeit Ihr Ausbildungsplatzangebot zum Informatikkaufmann für das Ausbildungsjahr 2010 gelesen.
Am „Schnuppernachmittag“, den 21.07.2009, gewann ich erste Eindrücke Ihres Betriebs und befragte die derzeitigen Auszubildenden zum Berufsbild des Informatikkaufmanns.

Die Verbindung von kaufmännischen Tätigkeiten wie Kontrolle, Rechnungswesen und Einkauf mit der Integration und Betreuung von informationstechnischen Systemen hat dabei meine besondere Aufmerksamkeit geweckt.
Da diese Aufgabenbereiche mit meinen Berufsvorstellungen sehr gut übereinstimmen, bewerbe ich mich bei Ihnen.

Im Rahmen des Seminarkurses Wirtschaft in Klasse 12 am Gymnasium xxx sammelte ich kaufmännische Grundkenntnisse und besuchte viele Firmen in der Wirtschaftsregion Bodensee-Oberschwaben. Aufgrund meiner großen Begeisterung für Computer und Betriebssysteme stelle ich in meiner Freizeit nach bestimmten Anforderungen Computerhardware zusammen und richte Betriebssysteme und Software fertig zur Nutzung ein.

Während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Betreuer für geistig behinderte Menschen an vier Tagen im Monat habe ich gelernt, im Zweierteam Konflikte mit dem Ziel zu lösen, dass möglichst die Wünsche und Bedürfnisse aller befriedigt werden können.
Zu meinen weiteren Stärken gehören Zielstrebigkeit, Eigeninitiative und Teamarbeit.

Im Juni 2009 habe ich meine Schulausbildung am Gymnasium xxx mit dem Abitur erfolgreich abgeschlossen.
Ab dem 01.09.2009 werde ich als Zivildienstleistender in der xxx in Berlin-Lichtenrade meine Tätigkeiten als Betreuer und Fahrer aufnehmen.

Damit Sie mich näher kennen lernen können, würde ich mich über ein persönliches Gespräch mit Ihnen sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Gast669
Gast




Edit
07.08.2009 11:08
das in klammern könnt ihr ignorieren, dachte, es läge daran, dass ich meinen beitrag nicht veröffentlichen konnte ^^ tut mir leid.
Schnorps
PostRank 6
PostRank 6


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 186
Zu: Anschreiben Informatikkaufmann
10.08.2009 11:31
Hey Gast669!

Zitat:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Informatikkaufmann
Referenznummer xxx


Da du den Beruf Informatikkaufmann noch nicht inne hast, heißt es "Ausbildungsplatz zum Informatikkaufmann"

Zitat:

mit großem Interesse habe ich auf der Internetpräsenz der Bundesagentur für Arbeit Ihr Ausbildungsplatzangebot zum Informatikkaufmann für das Ausbildungsjahr 2010 gelesen.


Das kannst du als Zusatz zum Betreff schreiben. Also insgesamt könntest du es so formulieren.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Informatikkaufmann
Ihre Ausschreibung bei der Bundesagentur für Arbeit (Referenznummer xxx)


Da gibt es auch genügend Beispiele hier im Forum. Einfach mal durchstöbern Wink

Zitat:

Da diese Aufgabenbereiche mit meinen Berufsvorstellungen sehr gut übereinstimmen, bewerbe ich mich bei Ihnen.


Ist dir bei dem Schnuppertag auch noch etwas an der Firma aufgefallen, was dich besonders interessiert? Also Ziel wäre es, in der Bewerbung rüberzubringen warum du dich für dieses Berufsbild in diesem Unternehmen bewirbst.

Zitat:

und besuchte viele Firmen in der Wirtschaftsregion Bodensee-Oberschwaben.


Und? Was hast du denn dabei gelernt?

Zitat:

und richte Betriebssysteme und Software fertig zur Nutzung ein.


Ja, das ist bestimmt wichtig. Interessieren würde mich jedoch auch, für wen du das machst. Machst du das denn professionell?

Zitat:

Während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Betreuer für geistig behinderte Menschen an vier Tagen im Monat habe ich gelernt


Hier fehlt glaub ich ein Komma.
Arrow an vier Tagen im Monat[Komma] habe ich gelernt

Passt dein Text eigentlich auf 1 Seite? Ansonsten würde ich mir überlegen, die Angaben zur absolvierten Schule und zum Zivildienst wegzulassen. Das findet man immer noch im Lebenslauf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Hilfe bei Bewerbung für ein PraktikumBewerbung als Gestalterin für visuelles Marketing
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge ANSCHREIBEN ZWEITAUSBILDUNG BANKKAUFFRAU Off.-Cannera Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.05.2020 10:36
Keine neuen Beiträge Anschreiben Sachbearbeiterin Datenerfassung (Polizei) Rotstift.Rz Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 08.05.2020 10:59
Keine neuen Beiträge Anschreiben nach Praktikum für Direkteinstieg so ok? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 05.05.2020 14:24
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung JVA Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 17.04.2020 17:55