Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht\'s!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initiativbewerbung wegen Umzug , als ...Anschreiben ohne Inserat und ohne genauen Beruf
Autor Nachricht
Wallace
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 2
Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
20.11.2017 22:56
Hallo zusammen,

da ich in meinem Privaten Umfeld keinen direkten Ansprechpartner bezüglich Bewerbungen habe, wollte ich es hier mal probieren.

Vielleicht erstmal etwas zu meiner Person:

Ich habe nach meinem bestandenen Fachabitur eine Berufsausbildung zum Elektroniker gemacht. Diese habe ich auch erfolgreich abgeschlossen und habe danach ein Studium an einer Fachhochschule begonnen. Im laufe meines Studiums habe ich aber festgestellt, dass es doch nicht so ganz meins ist.

Ich arbeite seit einigen Monaten neben meinem Studium, als Aushilfe in einem Baumarkt und bin sehr glücklich dort. Ich würde mich nun gerne als Vollzeitkraft dort bewerben, nur ist eine offizielle Stelle dort erstmal nicht zu vergeben. Im laufe der Zeit wird sich aber intern am Personal etwas ändern und nach Absprache mit meinen Vorgesetzten, solle ich doch mal eine Initiativbewerbung schreiben.

Im laufe meines Leben habe ich aber noch nie eine Initiativbewerbung geschrieben und bräuchte etwas Hilfe. Privat habe ich leider auch niemanden der mir richtig helfen könnte und ich möchte es auch nicht versauen.

Ich habe jetzt mal ein Anschreiben angefertigt und würde mich über Verbesserungstipps freuen!


Mein Anschreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einigen Monaten als Aushilfskraft in Ihrem Markt, habe ich mich dazu entschlossen initiativ als Verkäufer für den Fachbereich Elektro zu bewerben.

Nach Abschluss der Fachhochschulreife sowie einer Berufsausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, habe ich ein Maschinenbaustudium an der Fachhochschule XY begonnen. Im Laufe meines Studiums habe ich jedoch festgestellt, dass dieser Studiengang nicht meinen Neigungen und Fähigkeiten entspricht und möchte mich aus diesem Grund beruflich umorientieren und lege mein Studium nieder.

Für eine Tätigkeit in Ihrem Markt habe ich mich entschieden, da mich der Umgang mit Menschen und kaufmännische Tätigkeiten sehr ansprechen. Während meiner Aushilfstätigkeit in Ihrem Markt sammelte ich schon einige Kenntnisse im kaufmännischen Bereich und eignete mir ein hohes Verständnis im Umgang mit Kunden und organisatorischen Aufgaben an. Diese Erfahrungen in Kombination mit meinem Fachwissen im Bereich Elektro haben meinen Willen verstärkt, eine Tätigkeit in Ihrem Markt zu beginnen.

Pflichtbewusstsein und Sorgfalt gehören ebenso zu meinen Stärken wie handwerkliches Geschick. Die Aussicht im XY Markt tätig zu sein Motiviert mich zusätzlich.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir einen ebenso engagierten wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen. Bis zu Ihrer Rückmeldung verbleibe ich


Mit freundlichen Grüßen

....


Was könnte ich verbessern? Oder ist das Anschreiben komplett daneben? Würde mich über Zahlreiche antworten freuen.

Gruß Wallace
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Edgar
Gast




Zu: Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
21.11.2017 01:12
Hallo Wallace,

das Anschreiben würde ich etwas persönlicher schreiben. Zum Beispiel würde ich den Personaler persönlich anschreiben. Der Betreff fehlt auch. Der könnte lauten:

Zitat:


Bewerbung als Verkäufer für den Fachbereich "Elektro"


Die Einleitung ist dann zum großen Teil redundant. Bei der Einleitung würde ich mich mehr einbringen. Vielleicht so oder so ähnlich:

Zitat:



Bewerbung als Verkäufer für den Fachbereich "Elektro"

Sehr geehrter Herr xxx,

seit einigen Monaten arbeite ich für Sie als Aushilfskraft im XXX-Baumarkt. Die Arbeit macht mir große Freude und erfüllt mich. Deshalb ist es mein Bestreben, mich beruflich neu zu orientieren. Die Elektroabteilung in Ihrem Hause ist mein idealer Arbeitsplatz, weil ich, als gut ausgebildeter Elektroniker, für den Verkauf von Elektroartikeln bestens qualifiziert bin und diesen för­dern werde.



-----------------------------------

So, jetzt bin ich Müde und gehe ins Bett.

Gute Nacht. Smile

Mit lieben Grüßen

Edgar
Stephan
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 222
Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
21.11.2017 08:58
Das Anschreiben wurde in das Forum "Initiativbewerbung" verschoben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast





Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
21.11.2017 09:12
Also wenn du schon mehrere Monate dort arbeitest, dann ist eine Initiativbewerbung eigentlich nicht nötig. Gehe zu deinen Kollegen und frage nach, ob du dich als Vollzeitkraft bewerben darfst und ob das Sinn macht. Darauf beziehst du dich dann in deinem Anschreiben und schon ist es eine „richtige Bewerbung“.

In die Anrede gehört eine reale Person hinein – sprich der Name dieser Person Wink

Zitat:

Nach Abschluss der Fachhochschulreife sowie einer Berufsausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, habe ich ein Maschinenbaustudium an der Fachhochschule XY begonnen. Im Laufe meines Studiums habe ich jedoch festgestellt, dass dieser Studiengang nicht meinen Neigungen und Fähigkeiten entspricht und möchte mich aus diesem Grund beruflich umorientieren und lege mein Studium nieder.


Du hast eine Ausbildung gemacht, ein Studium begonnen und nun willst du branchenfremd als Verkäufer arbeiten? Warum denn das? Planst du das denn längerfristig? Das würde mich als Arbeitgeber interessieren.

Zitat:

Für eine Tätigkeit in Ihrem Markt habe ich mich entschieden, da mich der Umgang mit Menschen und kaufmännische Tätigkeiten sehr ansprechen. Während meiner Aushilfstätigkeit in Ihrem Markt sammelte ich schon einige Kenntnisse im kaufmännischen Bereich und eignete mir ein hohes Verständnis im Umgang mit Kunden und organisatorischen Aufgaben an. Diese Erfahrungen in Kombination mit meinem Fachwissen im Bereich Elektro haben meinen Willen verstärkt, eine Tätigkeit in Ihrem Markt zu beginnen.


Ja, okay. Gut finde ich, dass du deine frühere Ausbildung hier mit eingebracht hast. Vielleicht kannst du das noch um einen Satz ausdehnen? Dann kommt der Wunsch nach der Stelle auch – sagen wir mal – überzeugender rüber.

Zitat:

Pflichtbewusstsein und Sorgfalt gehören ebenso zu meinen Stärken wie handwerkliches Geschick. Die Aussicht im XY Markt tätig zu sein Motiviert mich zusätzlich.


Der Satz bringt m.E. keinen Mehrwert für die Bewerbung. Reine Floskeln halt. Ich persönlich würde mir den Platz für wichtigere Dinge aufsparen. Was machst du denn eigentlich so in dem Markt als Aushilfskraft? Welche Erfahrungen hast du dabei gesammelt?
Wallace
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 2
Zu: Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
28.11.2017 22:25
Hallo Zusammen,

zuerst einmal möchte ich mich bei euch, für eure Antworten und Bemühungen bedanken ! Dazu ein sorry an den Administrator für den Post im falschen Bereich.

Ich habe mich jetzt über die Tage nochmal ran gesetzt und mein Anschreiben überarbeitet.

Würde mich nochmal über Feedback freuen!

Ich habe bereits mit der Marktleitung gesprochen. Ich soll mich initiativ bewerben, da zurzeit keine "offizielle" Stelle ausgeschrieben, aber sich im laufe der Zeit am Personal noch etwas ändern würde. Somit hätte man etwas "auf dem Tisch" um darauf zurückgreifen zu können.

Initiativbewerbung als Vollzeit Verkäufer für den Fachbereich Elektro

Sehr geehrter Herr Mustermann,

gerne nehme ich die Gelegenheit wahr, mich initiativ als Verkäufer für den Fachbereich Elektro zu bewerben. Ich bin mir sicher, dass meine Lernbereitschaft, Motivation und Erfahrung gebündelt ein echter Mehrwert für die Abteilung und letztlich auch für das Unternehmen sind.

Nach Abschluss der Fachhochschulreife sowie einer Berufsausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, habe ich ein Maschinenbaustudium an der Fachhochschule XY begonnen. Im Laufe meines Studiums habe ich jedoch festgestellt, dass dieser Studiengang nicht meinen Neigungen und Fähigkeiten entspricht und möchte mich aus diesem Grund beruflich in Ihrem Hause weiterentwickeln und meine Zukunft gestalten.
Ich sehe durch Ihre Marktposition sehr gute Möglichkeiten, in einem großen Unternehmen zu arbeiten mit dem ich wachsen kann.

Wie Ihnen bekannt ist, bin ich seit einigen Monaten als Aushilfskraft in Ihrem Markt tätig. Der Verkauf, Umgang mit Menschen und kaufmännische Tätigkeiten sprechen mich sehr an und während meiner Beschäftigung in Ihrem Markt konnte ich schon einige Kenntnisse in diesen Bereichen sammeln. Zusätzlich eignete ich mir in dieser Zeit ein hohes Verständnis im Umgang mit Kunden und organisatorischen Aufgaben an. Diese Erfahrungen in Kombination mit meinem Fachwissen im Bereich Elektro haben meinen Willen verstärkt, eine Tätigkeit in Ihrem Markt zu beginnen.

Pflichtbewusstsein und Sorgfalt gehören ebenso zu meinen Stärken wie handwerkliches Geschick. Die Aussicht im XY Markt tätig zu sein motiviert mich zusätzlich.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir einen ebenso engagierten wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen. Bis zu Ihrer Rückmeldung verbleibe ich


Mit freundlichen Grüßen

.......
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Edgar
Gast




Zu: Initiativbewerbung Fachverkäufer Anschreiben
29.11.2017 16:07
PS: Meine Einleitung gefällt mir nicht mehr so richtig. Deshalb habe ich sie noch mal umgeschrieben.

Zitat:



Bewerbung als Verkäufer für den Fachbereich "Elektro"

Sehr geehrter Herr xxx,

seit einigen Monaten arbeite ich für Sie als Aushilfskraft im XXX-Baumarkt. Die Arbeit macht mir große Freude und erfüllt mich. Deshalb ist es mein Bestreben, mich beruflich neu zu orientieren. Die Elektroabteilung in Ihrem Hause ist für mich, als gut ausgebildeter Elektroniker, der ideale Arbeitsplatz, weil ich für den Verkauf von Elektroartikeln bestens qualifiziert bin und diesen för­dern werde.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initiativbewerbung wegen Umzug , als ...Anschreiben ohne Inserat und ohne genauen Beruf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Werkstudent so in Ordnung? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.05.2019 04:37
Keine neuen Beiträge Anschreiben Praktikum Finanzen (Banken) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.04.2019 01:15
Keine neuen Beiträge Anschreiben für eine Ausbildung zur Krankenschwester Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.03.2019 13:35
Keine neuen Beiträge Anschreiben für Masterarbeit Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 28.03.2019 19:53