Motivationsschreiben Studium Medizin

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung Medizin studium und etcArbeitszeugnis für eine Bewerbung dazupacken?
Autor Nachricht
Justine277
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 03.12.2017
Beiträge: 2
Motivationsschreiben Studium Medizin
03.12.2017 05:53
hallo liebe user könntet ihr mir bitte tipps geben beim motivationsschreiben wie ich es besser machen kann..
hier ist was ich bereits habe:
Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Justine X, ich bin 18 Jahre alt und habe vor kurzem mein Internationales Abitur vollendet und begebe mich nun auf den Pfad Richtung Studium. Bei der Suche nach einem geeigneten Medizin Studienplatz bin ich auf den von Ihnen angebotenen Studiengang für Humanmedizin gestoßen. Ich möchte Ihnen gerne darlegen, weshalb der Studiengang Medizin das richtige für mich ist, und wie Ihre Universität ebenfalls von mir profitieren kann.

Über mein fachliches Interesse
Medizin hat mich schon seit Kindheit immer beeindruckt, aber noch mehr seit dem ich im IB (International Baccalaureat) die Kurse Biologie und Chemie belegen durfte. In diesen zwei Fächern musste man nach den Grundkapiteln sich ein extra Kapitel aussuchen, bei Biologie entschied ich mich für Neurobiologie und Verhalten und bei Chemie für Medizinische Chemie, aufgrund meines Interessen für Medizin. Mich interessiert es sehr wie und warum gewisse Prozesse in unserem Körper stattfinden und beim IB durfte ich bereits mehrere Prozesse, wie zum Beispiel der Wachstum eines Embryos von Tag 1, verstehen konnte.
Da ich in meinem Leben schon fünf sprachen gelernt habe, fiel mir sehr bald auf das Chemie und Biologie jeweils sprachen sind und Medizin beide verbindet. Und ich möchte noch eine Sprache hinzufügen, die Sprache der Medizin. Ich konnte schon mehreren Menschen bei der Übersetzung von z.B. Englisch zu Deutsch oder Chinesisch zu Englisch helfen, und mir schnell bewusst wie vielen mehr ich helfen könnte wenn ich die Sprache der Medizin beherrschen kann. Diese Sprache würde mir nicht nur in Deutschland oder in China helfen, sie würde mich überall helfen und das ist was mich am meisten zu Medizin bewegte als ich anfing mir Gedanken zu machen über was ich mal Studieren möchte.

Warum möchte ich Medizin an Ihrer Universität studieren?
Die Umgebung in der ich mich in den letzten fünf Jahren befand war sehr international und ich würde gerne in einer internationalen Umgebung bleiben. Nach gewissen Recherchen über Ihre Universität fiel ich auf eine Seite die klar und deutlich besagte das es eine internationale Community gibt und es auch sehr unterstützt wird.
Mein wichtigster punkt jedoch ist das Ihre Universität angeblich die beste ist im unterrichten der außerordentlichen Sprache der Medizin.

Was kann ich im Studium einbringen?
Wie Sie bald feststellen werden sind meine Noten nicht die allerbesten. Da liegen aber mehrere gründe dahinter einschließlich wie das Internationale Baccalaureat an der Schule die ich besuchte ausgeführt wurde. Sie werden aber auch sehen das ich zwischen Mai und November keine berufliche Einträge besitze was daran liegt das ich die Chemie, Biologie und Mathematik exams wiederholt habe. Der Grund dafür war das ich einen starken Willen besitze der zum Medizin Studium will. Und diesen Willen kann ich bei Ihnen einbringen.
Sprachen sind meine stärken, aber auch die Fächer Biologie und Chemie die ich gerne als sprachen sehe und sie deswegen ebenfalls in meinen stärken liegen.
Mir ist bewusst, dass es nicht das einfachste Studium ist, aber ich werde alles tun um rein zu kommen.

Ich möchte Menschen auf einem physischen Level helfen und es liegt in Ihren Händen ob ich die Gelegenheit dazu bekomme.
Ich hoffe, dass Sie meine Bewerbung an Ihrer Hochschule berücksichtigen können und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtblick
Gast




Zu: Motivationsschreiben Studium Medizin
03.12.2017 17:16
Hallo Justine277,

in Deutschland benötigt man einen Numerus clausus von 1 - 1,2. Das heißt, dass Dein Notendurchschnitt beim Abitur mindestens 1,2 sein muss. Ansonsten könntest Du mit einem Test, der gut verläuft, Pluspunkte sammeln. Falls dies nicht der Fall wäre, könntest Du Dich in die Liste der Medizinbewerberinnen eintragen, um dann nach ca. 6,5 Jahren (vielleicht) genommen zu werden. Sad

Am Anfang 2018 wird ein Urteil vom Bundesverfassungsgericht erwartet. Dieses könnte den Numerus clausus für Medizin aufheben. Ob ausländische Studentinnen Sonderrechte genießen, kann ich Dir nicht sagen. Wink Smile

-------------------------------------------------------------------------

Ein Bewerbungsanschreiben zu verfassen ist eine schwierige Angelegenheit - unabhängig von der Sprache. Es gibt hier viele Regeln zu beachten. Außerdem braucht man ein gutes Sprachgefühl. Obwohl Du der deutschen Sprache mächtig bist, fehlt Dir ein wenig das Einfühlungsvermögen, etwas angemessen auszudrücken. Ein Beispiel:

Zitat:


Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Justine X, ich bin 18 Jahre alt und habe vor kurzem mein Internationales Abitur vollendet und begebe mich nun auf den Pfad Richtung Studium.


Hier habe ich das Gefühl, Du bist im Zweifel, ob ein Studium für Dich das richtige ist. "... begebe mich nun auf den Pfad Richtung Studium", klingt einfach zu schwammig (nicht klar und eindeutig).

Du solltest den/die Ansprechpartner(in) persönlich, mit Namen anschreiben.

Außerdem solltest Du nicht den Lebenslauf abschreiben und fehlerlos schreiben (vor Kurzem).
Der erste Satz ist also nicht gut und sollte umformuliert werden. Vielleicht so:

Zitat:


Sehr geehrter Herr xxx,

nachdem ich nun mein Internationales Abitur erfolgreich ab­sol­vie­rt habe, ist es mein Wunsch, Medizin zu studieren.


Hier steht jetzt klipp und klar, dass Du Medizin studieren willst.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Zitat:


Bei der Suche nach einem geeigneten Medizin Studienplatz bin ich auf den von Ihnen angebotenen Studiengang für Humanmedizin gestoßen.


Dieser Satz ist ein No-Go und wurde so oder so ähnlich schon gefühlte zehn Millionen mal verwendet. Es ist doch logisch: Wärest Du nicht auf der Suche, hättest Du den angebotenen Studiengang für Humanmedizin auch nicht gefunden. Confused

Zitat:


Ich möchte Ihnen gerne darlegen, weshalb der Studiengang Medizin das richtige für mich ist, und wie Ihre Universität ebenfalls von mir profitieren kann.


Einen Satz fängt man nicht mit "Ich" an, weil dies egozentrisch klingt.
Du solltest nicht im Konjunktiv (möchte) schreiben, weil das eine Unsicherheit anzeigt.
"... ebenfalls von mir profitieren kann", hört sich überheblich an. Die Behauptung eignet sich nicht für eine Einleitung, und wenn, dann nur mit einem glaubhaften Hintergrund. Wink

Eine ansprechende, neugierig machende Einleitung könnte so lauten:

Zitat:



Sehr geehrter Herr xxx,

nachdem ich mein Internationales Abitur mit einem positiven Ergebnis ab­geschlossen habe, werde ich jetzt nach Deutschland ziehen, um Medizin zu studieren. Auf dieses "Abenteuer" habe ich mich bestens vorbereitet, bin polyglott und kann jede Herausforderung bestehen, die mir mein neues Leben in Tübingen stellt. Ihre Universität hat weltweit einen guten Ruf und die Erfahrung, meine Anlagen zur Reife zu bringen. Deshalb bin ich wil­lens, mich kurz vorzustellen.



Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen und wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Mit lieben Grüßen

Lichtblick Very Happy
Lichtblick
Gast




Zu: Motivationsschreiben Studium Medizin
03.12.2017 18:31
PS: Die Stadt Tübingen, die ich in der Einleitung genannt habe, steht stellvertretend für die Stadt der Universität, wo Du wahrscheinlich dann hinziehen wirst. Smile

Als ich den Beitrag geschrieben habe, war es in China schon Montag. Das habe ich im Nachhinein festgestellt. Smile
Folglich wünsche ich Dir einen guten Start in den Montagmorgen. Smile
Gast





Zu: Motivationsschreiben Studium Medizin
04.12.2017 02:19
PPS: Auch den nächsten Textabschnitt würde ich etwas gefälliger formulieren und Rechtschreibfehler korrigieren. Zum Beispiel so:

Zitat:



Über mein medizinisches Interesse
Die Heilkunde beeindruckt mich seit vielen Jahren. Dieses Interesse hat sich verstärkt, seit dem ich als IB-Diploma-Schülerin die Fächer Biologie und Chemie belegt habe. Diese beinhalteten Grundkurse und spezifische Teilbereiche, die ausgewählt wurden. Meine Wahl fiel auf die Neurobiologie und Verhalten sowie Medizinische Chemie, weil diese Fächerkombination den Anforderungen eines späteren Medizinstudiums entgegenkommt.

Es weckt meine Neugier, wie und warum gewisse Vorgänge in unserem Körper stattfinden. An der IB-Diploma-Schule durfte ich bereits mehreren Prozessen, zum Beispiel bei der Beobachtung des Wachstums eines Embryos von Tag eins an, beiwohnen.

Lichtblick
Gast




Zu: Motivationsschreiben Studium Medizin
04.12.2017 02:21
PPPS: Hatte vergessen meinen Nickname (Lichtblick) einzugeben. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung Medizin studium und etcArbeitszeugnis für eine Bewerbung dazupacken?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung Studium Soziale Arbeit patriciapatty1998@gmail.c Sonstiges 06.11.2022 22:11
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben fur visum Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 28.08.2022 17:04
Keine neuen Beiträge Bewerbung um ein duales Studium Wirtschaftsinformatik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 12.08.2022 13:35
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben Maschinenbau Praktikum Khalilo Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.08.2022 23:22